14.12.2021 06:27

Finanzinvestor Silver Lake steigt bei Software AG ein

Aufsichtsratsumbau: Finanzinvestor Silver Lake steigt bei Software AG ein | Nachricht | finanzen.net
Aufsichtsratsumbau
Folgen
Der US-Finanzinvestor Silver Lake steigt bei der Software AG ein.
Werbung
Silver Lake werde für rund 344 Millionen Euro Wandelschuldverschreibungen des Unternehmens zeichnen, die für rund 10 Prozent des derzeit ausgegebenen Grundkapitals stünden, teilte das MDAX-Unternehmen am Montagabend überraschend mit. Das Investment sei Teil einer strategischen Partnerschaft, die das Wachstum des Unternehmens im Rahmen der von Vorstandschef Sanjay Brahmawar initiierten Strategie beschleunigen soll. Die Nachrichtenagentur Bloomberg hatte kürzlich berichtet, die Software AG prüfe derzeit die Optionen am Kapitalmarkt, darunter auch einen Verkauf. Die Partnerschaft wird auch von der Software-AG-Stiftung von Unternehmensgründer Peter Schnell unterstützt, die mit über 30 Prozent der größte Aktionär bei den Darmstädtern ist.

Für die Partnerschaft wird auch der Aufsichtsrat umgebaut. Aufsichtsratschef Karl-Heinz Streibich und Prüfungsausschussvorsitzender Ralf Dieter legen ihre Ämter Ende Januar nieder. Übernehmen sollen der Silver-Lake-Manager Christian Lucas und Jim Whitehurst, der früher Chef des Softwareherstellers Red Hat war. Lucas soll zum Vorsitzenden des Kontrollgremiums gewählt werden. Die Aktie der Software AG verlor nachbörslich auf der Handelsplattform Tradegate 2,4 Prozent.

"Mit Silver Lake als unserem Partner begrüßen wir einen weltweit führenden Technologieinvestor, der nachweislich das Wachstum von Softwareunternehmen vorantreibt und dabei Wert schafft", sagte Software-AG-Chef Brahmawar. Der Belgier steht seit gut drei Jahren an der Spitze des Managements, die er von Streibich übernommen hatte. Er war geholt worden, um das Unternehmen wieder auf Wachstumskurs zu bringen. Derzeit steckt der Spezialist für IT-Integrations- und Datenbanksoftware noch im Umbau mit hohen Wachstumsinvestitionen.

Peter Schnell, Unternehmensgründer und Initiator der Software-AG-Stiftung, begrüßte den US-Finanzinvestor. "Wir freuen uns, dass das Team bei der weiteren Transformation des Unternehmens hin zu nachhaltigem, profitablem Wachstum mitwirken wird", sagte er. Die Stiftung habe die Strategie von Brahmawar von Beginn an unterstützt und stehe weiter voll dahinter.

/men/la

DARMSTADT (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Software AG
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Software AG
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: Software AG, Nigel Treblin/Getty Images

Nachrichten zu Software AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Software AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
09.05.2022Software NeutralGoldman Sachs Group Inc.
05.05.2022Software NeutralJP Morgan Chase & Co.
29.04.2022Software BuyBaader Bank
28.04.2022Software HoldDeutsche Bank AG
27.04.2022Software HaltenDZ BANK
29.04.2022Software BuyBaader Bank
27.04.2022Software BuyBaader Bank
13.04.2022Software BuyBaader Bank
10.03.2022Software BuyUBS AG
03.03.2022Software BuyUBS AG
09.05.2022Software NeutralGoldman Sachs Group Inc.
05.05.2022Software NeutralJP Morgan Chase & Co.
28.04.2022Software HoldDeutsche Bank AG
27.04.2022Software HaltenDZ BANK
27.04.2022Software NeutralGoldman Sachs Group Inc.
11.01.2022Software UnderweightBarclays Capital
08.12.2021Software UnderweightMorgan Stanley
26.11.2021Software UnderweightBarclays Capital
27.10.2021Software UnderweightBarclays Capital
21.10.2021Software VerkaufenDZ BANK

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Software AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Jetzt noch kostenlos anmelden!

Dank Corona erlebte die E-Commerce-Branche in den letzten Jahren einen wahren Boom. Dabei konnten vornehmlich Trader attraktive Renditen erzielen. Wie die Zukunft der Online-Händler aussieht und auf welche Aktien Sie dabei unbedingt einen Blick werfen sollten, erfahren Sie im B2B-Seminar morgen um 18 Uhr.
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Ukraine-Krieg im Ticker: DAX schließt unter 14.000 Punkten -- US-Börsen uneinheitlich -- Twitter-Anwälte werfen Elon Musk Vertraulichkeitsbruch vor -- McDonald's, Valneva, Deutsche Bank im Fokus

JetBlue strebt feindliche Übernahme von Spirit an. EU-Kommission korrigiert Prognose für Wirtschaftswachstum und Inflation drastisch. adesso mit unerwartet hohem Gewinn. Vantage Towers erreicht Ziele. Russischer Gas-Transit durch die Ukraine fällt weiter. Chinas Wirtschaft leidet stärker als erwartet unter Null-COVID-Strategie. Porsche baut Präsenz in Nordeuropa aus.

Umfrage

Worüber machen Sie sich derzeit die größeren Sorgen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln