Die globalen Wachstumsmöglichkeiten für FinTechs erscheinen enorm. Erfahren Sie, wie Sie als Anleger am FinTech-Markt partizipieren könnten.-w-
29.06.2021 23:14

Teslas teure Bitcoin-Wette: Muss ein Bitcoin-Verkauf die Tesla-Bilanz retten?

Buchwert unterschritten: Teslas teure Bitcoin-Wette: Muss ein Bitcoin-Verkauf die Tesla-Bilanz retten? | Nachricht | finanzen.net
Buchwert unterschritten
Folgen
Das Bitcoin-Investment von Tesla könnte für eine brisante Lage bei dem Elektroautobauer sorgen. Denn der Kurssturz am Markt für digitale Währungen könnte sich in der Bilanz von Tesla niederschlagen.
Werbung
• Bitcoin deutlich im Preis gesunken
• BTC wohl unter Buchwert aus der Erstquartalsbilanz
• Massive Folgen für Teslas Zweitquartalsbilanz zu erwarten

Als Tesla im ersten Quartal 2021 überraschend in Bitcoin investiert hatte, war der Kryptomarkt in Feierlaune. Der Elektroautobauer wollte sogar ermöglichen, dass Tesla-Käufer ihre Fahrzeuge mit der ältesten Kryptowährung bezahlen können, was dem digitalen Coin einen zusätzlichen Schub verschaffte. Dass Tesla einen Teil seiner Bitcoin-Bestände wieder abstieß, was mit dazu betrug, dass der Autobauer das siebte Quartal in Folge schwarze Zahlen schreiben konnte, kam unterdessen bei Kryptoanlegern weniger gut an. Und die Negativmeldungen rissen nicht ab: Nur wenig später stellte Tesla Bitcoin-Zahlungen aufgrund von "Umweltbedenken" wieder ein. Die Nachrichten sorgten für einen Ausnahmezustand am Kryptomarkt - seit Mai ist der Bitcoin massiv eingebrochen, die Schwäche von BTC riss auch andere Kryptowährungen in den Abgrund.

Sie möchten in Kryptowährungen investieren? Unsere Ratgeber erklären, wie es innerhalb von 15 Minuten geht:
» Bitcoin kaufen, Ripple kaufen, IOTA kaufen, Litecoin kaufen, Ethereum kaufen, Monero kaufen.

Wird Tesla konkret?

Aktuell wird ein Bitcoin um die Marke von 34.000 US-Dollar gehandelt. Zwischenzeitlich war der Preis aber bis auf unter 29.000 US-Dollar abgesackt. Das wird Tesla voraussichtlich zu einem Schritt zwingen, den der Elektroautobauer bislang vermeiden wollte: Das Unternehmen wird mitteilen müssen, wie viele Bitcoins tatsächlich im Besitz von Tesla sind und zu welchem Preis die digitalen Coins erworben wurden.

Auf Basis der Erstquartalszahlen hat "Forbes" bereits den ungefähren Kaufpreis ermittelt, den Tesla wohl im ersten Jahresviertel für einen BTC auf den Tisch gelegt hat. Als Grundlage der Rechnung dienen 2,48 Milliarden US-Dollar - so viel war Teslas BTC-Beteiligung laut Bilanzveröffentlichung am 31. März 2021 wert. Zum damaligen Zeitpunkt lag der Bitcoin-Preis bei rund 59.000 US-Dollar. Tesla selbst hatte ursprünglich 1,33 Milliarden US-Dollar in Bitcoins investiert. Dem US-Magazin zufolge soll der Musk-Konzern damit durchschnittlich 32.000 US-Dollar pro Coin bezahlt haben. Nach dem Teilverkauf im ersten Quartal soll Tesla nun noch 42.100 Bitcoins besitzen, rechnet das Blatt vor.

Bitcoin-Investment verursacht wohl einen Verlust in der Tesla-Bilanz

Da der Bitcoin-Preis im zweiten Quartal unter den Buchwert gesunken ist, den Tesla im ersten Quartal in der Bilanz hatte - laut "Fortune" 31.600 US-Dollar - wird Tesla bezüglich seines Investments wohl Farbe bekennen müssen. Denn Bitcoins werden von den Aufsichtsbehörden als so genanntes "collectible" behandelt. Steigt der Wert eines collectibles, wird dies nicht in der Bilanz vermerkt, erst beim Verkauf werden die Gewinne verbucht. Sinkt der Preis aber unter den Buchwert, wird Tesla dies aufgrund von "Wertminderungskosten" in der Bilanz als Verlust ausweisen müssen, der Autobauer wird dann den niedrigsten Preis im Berichtsquartal für die Bilanzierung verwenden. Das unterscheidet BTC-Investments von Investitionen in Aktien, deren aktueller Marktwert in der Bilanz aufgeführt wird, unabhängig davon, ob der Investor im Berichtsquartal mit der Anlage einen Gewinn oder einen Verlust erzielt hat und unabhängig davon, ob das Investment verkauft wird.
Im Umkehrschluss bedeutet das: Selbst wenn sich der Bitcoin-Preis zum Monatsende hin erholt, wird dies nicht als Gewinn in der Bilanz erscheinen, stattdessen wird ein Verlust ausgewiesen, auch wenn im vergangenen Quartal der Buchpreis nur ein einziges Mal unterschritten wurde.

Spekulationen über Bitcoin-Verkauf

Um zu vermeiden, dass Teslas Kryptoinvestment derartige Spuren in der Bilanz hinterlässt, könnte der Elektroautobauer einen Weg einschlagen, den er schon im ersten Quartal gegangen ist und einen Teil seiner Bitcoin-Bestände liquidieren. Da Gewinne beim Verkauf bilanziert werden, könnte das Investment in die Kryptowährung zum Quartalsende dann doch noch positiv auf die Bilanz durchschlagen.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Orpheus FX / Shutterstock, Lukasz Stefanski / Shutterstock.com

Nachrichten zu Tesla

  • Relevant
    1
  • Alle
    4
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Tesla

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
15.09.2021Tesla NeutralUBS AG
01.09.2021Tesla UnderperformBernstein Research
09.08.2021Tesla BuyJefferies & Company Inc.
28.07.2021Tesla KaufenDZ BANK
27.07.2021Tesla NeutralCredit Suisse Group
09.08.2021Tesla BuyJefferies & Company Inc.
28.07.2021Tesla KaufenDZ BANK
27.07.2021Tesla BuyGoldman Sachs Group Inc.
02.07.2021Tesla BuyGoldman Sachs Group Inc.
24.06.2021Tesla buyGoldman Sachs Group Inc.
15.09.2021Tesla NeutralUBS AG
27.07.2021Tesla NeutralCredit Suisse Group
27.07.2021Tesla HoldJefferies & Company Inc.
27.07.2021Tesla Sector PerformRBC Capital Markets
05.07.2021Tesla NeutralUBS AG
01.09.2021Tesla UnderperformBernstein Research
27.07.2021Tesla VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
27.07.2021Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.
07.07.2021Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.
28.06.2021Tesla UnderperformBernstein Research

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Tesla nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Vor Fed-Entscheid: DAX in Grün -- Asiens Börsen letztendlich uneinheitlich -- Airbus bestätigt erhöhte Produktionsziele -- Babbel bläst Börsengang ab -- Evergrande, VW, Vonovia, Hapag-Lloyd im Fokus

Bayer steigt 2022 in das Geschäft mit Bio-Gemüsesaatgut ein. Flutter vergleicht sich mit Kentucky auf Millionenzahlung. VW-Lkw-Tochter TRATON warnt vor schwachem Quartal. Allianz stellt Untersuchung zu Elektroauto-Risiken vor. VERBIO sieht Gewinnziel unter Vorjahresnivea. Evergrande leistet Anleihekuponzahlung von 35,9 Millionen Dollar und beruhigt Markt.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Jobs werden künftig Roboter übernehmen
Billiger als der Mensch.
Bei diesen Unternehmen gibt es in Deutschland das höchste Gehalt
Bei diesen Unternehmen gibt es in Deutschland das höchste Gehalt
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im August 2021
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die 30 weltgrößten Unternehmen
Es gibt hunderte milliardenschwere Unternehmen. Die Top 30.
Jobs mit Zukunft und hohem Gehalt
Hier wird man auch künftig noch gut bezahlt
mehr Top Rankings

Umfrage

Würden Sie es für richtig halten, wenn Gastronomie und Veranstaltungen nur noch Geimpften und Genesenen offen stehen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln