26.11.2021 17:21

freenet Aktie News: Anleger schicken freenet ins Minus

freenet Aktie News: Anleger schicken freenet ins Minus
Folgen
Die Aktie von freenet gehört zu den Verlustbringern des Tages. Die freenet-Aktie rutschte in der Frankfurt-Sitzung zuletzt um 3,7 Prozent auf 22,41 EUR ab.
Werbung

Die freenet-Aktie wies zuletzt Verluste aus. Im Frankfurt-Handel ging es für das Papier um 3,7 Prozent auf 22,41 EUR abwärts. Bei 22,41 EUR markierte die freenet-Aktie ihr bisheriges Tagestief. Zum Frankfurt-Handelsstart notierte das Papier bei 22,76 EUR. Im bisherigen Handelsverlauf wurden 11.900 freenet-Aktien umgesetzt.

In den vergangenen 52 Wochen lag der Höchstwert des Papiers bei 23,60 EUR. Dieser Kurs wurde am 16.11.2021 erreicht. Das 52-Wochen-Tief erreichte das Papier am 14.12.2020 (16,72 EUR).

Experten gaben als mittleres Kursziel 23,87 EUR an. Für das Jahr 2022 gehen Analysten von einem freenet-Gewinn in Höhe von 1,92 EUR je Aktie aus.

Die freenet AG ist einer der größten netzunabhängigen Telekommunikationsanbieter in Deutschland und führt ein umfassendes Portfolio an Produkten und Services aus dem Bereich mobiler Sprach- und Datendienste. Dabei verfügt der Provider nicht über eine eigene Netzinfrastruktur, sondern vermarktet Mobilfunkdienstleistungen der Betreiber Telekom, Vodafone, E-Plus und O2 in Deutschland. Des Weiteren werden unter der Hauptmarke mobilcom-debitel sowie im Discountsegment unter den Marken klarmobil, freenetMobile und callmobile eigene netzunabhängige Dienste und Tarife im Vertrags-, Prepaid- und No-frills-Bereich vermarktet. Zudem vertreibt der Konzern auch Mobilfunk-Endgeräte und zusätzliche Services. Dabei läuft der Vertrieb entweder über firmeneigene Shops, über Elektronik- und Flächenmärkte oder über den Online- und Direktvertrieb. Des Weiteren verfügt die Gesellschaft mit freenet.de über ein etabliertes Internet-Portal und erschließt mit dem Bereich Digital Lifestyle ein neues Geschäftsfeld. Dort bietet freenet sogenannte Smarthome-Boxen an, mit denen sich Heizkosten per Steuerung über eine eigene Handy-App senken lassen. Durch die Übernahme des Apple-Händlers Gravis möchte das Unternehmen zudem stärker im Bereich Vertrieb von Hardware, Software und Peripheriegeräten aktiv werden.

Die aktuellsten News zur freenet-Aktie

freenet-Aktie letztendlich verlustreich: freenet hebt Prognose für Gesamtjahr an

Ausblick: freenet gibt Ergebnis zum abgelaufenen Quartal bekannt

So schätzen Analysten die freenet-Aktie ein

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: JOHN MACDOUGALL/AFP/Getty Images

Nachrichten zu freenet AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu freenet AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
15.11.2021freenet BuyWarburg Research
10.11.2021freenet HoldDeutsche Bank AG
10.11.2021freenet OverweightBarclays Capital
08.11.2021freenet SellGoldman Sachs Group Inc.
05.11.2021freenet KaufenDZ BANK
15.11.2021freenet BuyWarburg Research
10.11.2021freenet OverweightBarclays Capital
05.11.2021freenet KaufenDZ BANK
04.11.2021freenet BuyWarburg Research
04.11.2021freenet BuyJefferies & Company Inc.
10.11.2021freenet HoldDeutsche Bank AG
04.11.2021freenet NeutralUBS AG
13.08.2021freenet HoldDeutsche Bank AG
12.08.2021freenet NeutralUBS AG
12.08.2021freenet HoldKepler Cheuvreux
08.11.2021freenet SellGoldman Sachs Group Inc.
12.08.2021freenet SellGoldman Sachs Group Inc.
19.05.2021freenet SellGoldman Sachs Group Inc.
06.05.2021freenet SellGoldman Sachs Group Inc.
16.03.2021freenet SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für freenet AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Neue Virussorgen: DAX geht tiefrot ins Wochenende -- Ausverkauf in den USA -- Lufthansa fliegt vorerst weiter nach Südafrika -- Tesla verzichtet auf staatliche Förderung -- Software AG, K+S im Fokus

Apple macht iPhone in der Türkei über Nacht mehr als 25 Prozent teurer. Ocugen-Aktie: FDA stoppt Covaxin-Impfstoff. BioNTech prüft Wirksamkeit seines Impfstoffs gegen neue Corona-Variante. Nextcloud legt Beschwerde gegen Microsoft beim Bundeskartellamt ein. Kryptowährungen geben wegen neuer Virusvariante kräftig nach. Deutsche Bank: Entscheidend ob Impfstoffe gegen Variante wirken.

Umfrage

Sind Sie in Kryptowährungen wie Bitcoin, Ether & Co. investiert?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln