Allvest powered by Allianz: Bereits ab 1.000€ einfach intelligent und online vorsorgen. Jetzt mehr erfahren.-w-
01.12.2020 15:52

Munich Re will Gewinn 2021 auf 2,8 Milliarden Euro steigern - Aktie klar im Plus

Gewinnsteigerung geplant: Munich Re will Gewinn 2021 auf 2,8 Milliarden Euro steigern - Aktie klar im Plus | Nachricht | finanzen.net
Gewinnsteigerung geplant
Folgen

Bis zu 1% p.a. Festzins jetzt risikofrei sichern. 15 € Amazon-Gutschein bis 31.01. zusätzlich! -W-

Die Munich Re will im kommenden Jahr das ursprünglich für dieses Jahr geplante Ergebnisniveau erreichen.
Werbung
Wie der DAX-Konzern Munich Re mitteilte, strebt er für 2021 trotz weiterer Corona-Belastungen einen Nettogewinn von 2,8 Milliarden Euro an. In diesem Jahr dürfte sich der Gewinn wegen der Auswirkungen der Pandemie auf etwa 1,2 Milliarden Euro belaufen, was für das vierte Quartal ein Ergebnis von rund 200 Millionen Euro bedeuten wird. Ende März hatte der Rückversicherer seine Gewinnprognose für 2020 zurückgezogen.

Im kommenden Jahr rechnet der Konzern in der Rückversicherung mit coronabedingten Schäden von 500 Millionen Euro. Bei der Erstversicherungstochter Ergo dürften sie sich auf rund 100 Millionen Euro belaufen.

Im laufenden Jahr geht die Munich Re in der Rückversicherung von coronabedingten Schäden von 3,4 Milliarden Euro und bei Ergo von 65 Millionen Euro aus.

Munich Re lauern weiter auf Chartausbruch - Optimismus

Papiere der Munich Re haben nach Bekanntgabe des Gewinnziels für 2021 zugelegt und steigen aktuell via XETRA um 2,65 Prozent auf 239,80 Euro. Analyst Kamran Hossain von der kanadischen Investmentbank hob vor allem die guten Aussichten für 2022 hervor, für die die Signale für 2021 eine solide Grundlage legten.

Sein JPMorgan-Kollege Edward Morris rechnet auf dem Investorentag in einer Woche (8. Dezember) mit mittelfristigen Zielen. Das Ziel für 2021 entspricht beiden Experten zufolge derweil etwa den Markterwartungen.

Die Munich-Re-Aktien lauern mit aktuell knapp 240 Euro auf einen Ausbruch aus dem seit dem langjährigen Höchststand im Februar vorherrschenden Abwärtstrend.

FRANKFURT (Dow Jones / dpa-AFX)

Werbung

Aktuelle Zertifikate von

NameTypWKNHebel
Mini Future Long auf Munich ReJJ0BQS
Open End Turbo Put Optionsschein auf Munich ReJJ2TMQ
Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: JJ0BQS, JJ2TMQ. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.
Bildquellen: Casimiro PT / Shutterstock.com

Nachrichten zu Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG (Munich Re)

  • Relevant
  • Alle
    3
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG (Munich Re)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
13:56 UhrMünchener Rückversicherungs-Gesellschaft HaltenDZ BANK
12.01.2021Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft UnderperformCredit Suisse Group
12.01.2021Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
06.01.2021Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
06.01.2021Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft HoldDeutsche Bank AG
12.01.2021Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
06.01.2021Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
14.12.2020Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft buyMerrill Lynch & Co., Inc.
11.12.2020Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft buyJefferies & Company Inc.
10.12.2020Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft OutperformRBC Capital Markets

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG (Munich Re) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX schließt etwas leichter -- Dow unverändert -- Bitcoin bricht ein -- Lagarde-Rede: EZB lässt Leitzins unverändert -- MyTheresa-IPO: Milliardenbewertung-- BioNTech, QIAGEN, Allianz, Dräger im Fokus

United Airlines bleibt tief in den roten Zahlen. Bund erlaubt Tesla erste Arbeiten für geplante Batteriefabrik. Google und Frankreichs Verleger legen Grundlinien für Urheberrecht fest. Twitter sperrt Nutzerkonto chinesischer US-Botschaft wegen Uiguren-Tweet. Erstanträge auf US-Arbeitslosenhilfe gesunken.

Umfrage

Wo sehen Sie den DAX Ende 2020?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln