04.08.2022 16:23

KSB-Aktie steigt: KSB blickt zufrieden auf erstes Halbjahr zurück

Mehr Aufträge: KSB-Aktie steigt: KSB blickt zufrieden auf erstes Halbjahr zurück | Nachricht | finanzen.net
Mehr Aufträge
Folgen
Trotz eines schwierigen wirtschaftlichen Umfelds hat der Pumpen- und Armaturenhersteller KSB im ersten Halbjahr 2022 deutlich mehr Aufträge an Land gezogen.
Werbung
Der Auftragseingang stieg nach Unternehmensangaben um 19,1 Prozent auf knapp 1,5 Milliarden Euro. Der Umsatz erhöhte sich im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 3,0 Prozent auf 1,15 Milliarden Euro. Das bereinigte Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) des Unternehmens mit Sitz im pfälzischen Frankenthal lag mit 53,5 Millionen Euro auf Vorjahresniveau (53,6 Mio Euro). Nach Steuern blieben 47,6 Millionen Euro nach 34,6 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum.

"Die fragile Weltwirtschaft, verbunden mit Rezessionsgefahr und Inflation, die Folgen des Krieges in der Ukraine, die Preissteigerungen bei Energie und wichtigen Rohstoffen sowie die Engpässe in den Lieferketten bleiben weiterhin herausfordernd und bergen ohne Zweifel Unsicherheiten", sagte Stephan Timmermann, Sprecher der Geschäftsleitung, am Donnerstag bei der Vorlage der Geschäftszahlen. "Wir sind mit dem ersten Halbjahr zufrieden."

KSB beschäftigt nach eigenen Angaben weltweit mehr als 15 400 Mitarbeiter. Das 1871 gegründete Unternehmen stellt Pumpen und Armaturen für Kraftwerke, Abwasserentsorgung und Wasserversorgung, Bergbau und viele Anwendungen in Industrie und Gebäudetechnik her.

Die KSB-Vorzugsaktie legte knapp zwei Prozent zu.

/wo/DP/zb

FRANKENTHAL (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf KSB SE & Co. KGaA
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf KSB SE & Co. KGaA
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: create jobs 51 / Shutterstock

Nachrichten zu KSB SE & Co. KGaA

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu KSB SE & Co. KGaA

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
31.01.2019KSB SECo ReduceKepler Cheuvreux
26.06.2014KSB buyWarburg Research
28.03.2014KSB buyKelper Cheuvreux
31.01.2014KSB haltenWarburg Research
06.01.2014KSB kaufenHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
26.06.2014KSB buyWarburg Research
28.03.2014KSB buyKelper Cheuvreux
06.01.2014KSB kaufenHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
07.06.2010KSB kaufenDie Actien-Börse
18.01.2010KSB gute EinstiegsgelegenheitNebenwerte Journal
31.01.2014KSB haltenWarburg Research
31.01.2019KSB SECo ReduceKepler Cheuvreux

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für KSB SE & Co. KGaA nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Heute live um 18 Uhr: Platzt jetzt die Immobilienblase?

Grundbesitz gilt als krisensicher, doch manche Experten sehen bereits das Platzen der Immobilienblase voraus. Wie groß ist die Gefahr wirklich? Sollten Sie noch in Immobilien investieren? Und wie sichern Sie Ihr Eigenheim finanziell am besten ab?

Werbung

Meistgelesene KSB News

Keine Nachrichten gefunden.
mehr
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Nach Stimmungsdaten: DAX mit Verlusten -- Neue Sanktionen gegen Russland auf dem Weg -- Shop Apotheke erreicht wohl Gewinnschwelle -- Twitter, Lufthansa, GRENKE, Apple im Fokus

Swift arbeitet an Vernetzung von digitalem Zentralbankgeld. Erdgaspreise sinken deutlich - Russland beliefert Italien wieder mit Gas. EU-Staaten bringen neue Russland-Sanktionen auf den Weg. Heidelberg Materials übernimmt JEV Recycling. TAKKT kündigt Aktienrückkaufprogramm an. GAZPROM will wieder Gas nach Italien liefern - Einigung mit Österreich.

Umfrage

Glauben Sie, dass es in den kommenden sechs Monaten schwieriger wird, die eigenen Renditeerwartungen zu erzielen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln