So bewegt sich Microsoft

Microsoft Aktie News: Dow Jones Aktie Microsoft am Freitagnachmittag schwächer

12.04.24 16:09 Uhr

Microsoft Aktie News: Dow Jones Aktie Microsoft am Freitagnachmittag schwächer

Die Aktie von Microsoft gehört am Freitagnachmittag zu den Verlierern des Tages. Die Aktionäre schickten das Papier von Microsoft nach unten. In der NASDAQ-Sitzung verlor die Aktie zuletzt 0,8 Prozent auf 424,70 USD.

Werte in diesem Artikel
Aktien

395,95 EUR -3,20 EUR -0,80%

Um 15:53 Uhr ging es für die Microsoft-Aktie nach unten. Im NASDAQ-Handel fiel das Papier um 0,8 Prozent auf 424,70 USD. Das Tagestief markierte die Microsoft-Aktie bei 422,55 USD. Zum Ertönen der Startglocke stand der Anteilsschein bei 424,00 USD. Bisher wurden via NASDAQ 718.760 Microsoft-Aktien gekauft oder verkauft.

Mit einem Kursgewinn bis auf 430,81 USD erreichte der Titel am 22.03.2024 ein 52-Wochen-Hoch. Mit einem Zuwachs von mindestens 1,44 Prozent könnte die Microsoft-Aktie ein neues 52-Wochen-Hoch markieren. Bei 275,38 USD fiel das Papier am 26.04.2023 auf ein 52-Wochen-Tief. Mit Abgaben von 35,16 Prozent wäre das 52-Wochen-Tief vom aktuellen Kursniveau aus wieder erreicht.

Experten rechnen in diesem Jahr mit einer Dividendenausschüttung in Höhe von 2,95 USD, nach 2,72 USD im Jahr 2023. Das Kursziel der Analysten beläuft sich durchschnittlich auf 440,67 USD.

Microsoft gewährte am 30.01.2024 Anlegern einen Blick in die Bilanz des am 31.12.2023 abgelaufenen Quartals. Das Ergebnis je Aktie lag bei 2,93 USD, nach 2,32 USD im Vorjahresvergleich. Microsoft hat das vergangene Quartal mit einem Umsatz von insgesamt 62.020,00 USD abgeschlossen. Das kommt einer Umsatzsteigerung von 17,58 Prozent im Vergleich zum Vorjahresviertel gleich, in dem 52.747,00 USD erwirtschaftet worden waren.

Mit der Q3 2024-Bilanzvorlage von Microsoft wird am 25.04.2024 gerechnet. Mit den Gewinn- und Umsatzzahlen zum Q3 2025 rechnen Experten am 29.04.2025.

Auf der Gewinnseite erwarten Experten für das Jahr 2024 11,67 USD je Aktie in den Microsoft-Büchern.

Redaktion finanzen.net

Die aktuellsten News zur Microsoft-Aktie

Mag 7-Aktien NVIDIA, Microsoft, Tesla und Co. im 1. Quartal: Wer besonders überzeugte - und wer nicht

Optimismus in New York: S&P 500 zum Handelsende mit positivem Vorzeichen

Gute Stimmung in New York: NASDAQ 100 beendet den Handel im Plus

Ausgewählte Hebelprodukte auf Microsoft

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Microsoft

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: James Marvin Phelps / Shutterstock.com

Nachrichten zu Microsoft Corp.

Analysen zu Microsoft Corp.

DatumRatingAnalyst
20.03.2024Microsoft BuyUBS AG
14.03.2024Microsoft OverweightJP Morgan Chase & Co.
31.01.2024Microsoft OutperformRBC Capital Markets
31.01.2024Microsoft OverweightJP Morgan Chase & Co.
31.01.2024Microsoft BuyUBS AG
DatumRatingAnalyst
20.03.2024Microsoft BuyUBS AG
14.03.2024Microsoft OverweightJP Morgan Chase & Co.
31.01.2024Microsoft OutperformRBC Capital Markets
31.01.2024Microsoft OverweightJP Morgan Chase & Co.
31.01.2024Microsoft BuyUBS AG
DatumRatingAnalyst
31.05.2023Microsoft NeutralUBS AG
27.04.2023Microsoft NeutralUBS AG
20.04.2023Microsoft NeutralUBS AG
17.03.2023Microsoft NeutralUBS AG
14.03.2023Microsoft NeutralUBS AG
DatumRatingAnalyst
03.07.2020Microsoft verkaufenCredit Suisse Group
19.11.2018Microsoft UnderperformJefferies & Company Inc.
26.09.2018Microsoft UnderperformJefferies & Company Inc.
14.06.2018Microsoft UnderperformJefferies & Company Inc.
13.06.2018Microsoft UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Microsoft Corp. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"