So bewegt sich Microsoft

Microsoft Aktie News: Dow Jones Aktie Microsoft fällt am Nachmittag

19.04.24 16:09 Uhr

Microsoft Aktie News: Dow Jones Aktie Microsoft fällt am Nachmittag

Die Aktie von Microsoft gehört am Freitagnachmittag zu den Verlierern des Tages. Die Aktie verlor zuletzt in der NASDAQ-Sitzung 0,4 Prozent auf 402,79 USD.

Werte in diesem Artikel
Aktien

374,85 EUR -4,85 EUR -1,28%

Das Papier von Microsoft gab in der NASDAQ-Sitzung ab. Um 15:52 Uhr ging es um 0,4 Prozent auf 402,79 USD abwärts. Die Abwärtsbewegung der Microsoft-Aktie ging bis auf 402,50 USD. Die NASDAQ-Sitzung begann das Papier bei einem Kurs von 404,27 USD. Zuletzt wechselten 1.892.017 Microsoft-Aktien den Besitzer.

Am 22.03.2024 steigerte sich der Kurs des Anteilsscheins auf bis zu 430,81 USD und damit auf den höchsten Stand der vergangenen 52 Wochen. Damit siedelt sich das 52-Wochen-Hoch 6,96 Prozent über dem aktuellen Aktienkurs an. In den vergangenen 52 Wochen lag der Tiefstkurs des Papiers bei 275,38 USD. Dieser Wert wurde am 26.04.2023 erreicht. Der aktuelle Kurs der Microsoft-Aktie ist somit 31,63 Prozent vom 52-Wochen-Tief entfernt.

Zuletzt erhielten Microsoft-Aktionäre im Jahr 2023 eine Dividende in Höhe von 2,72 USD. Für das laufende Jahr gehen Analysten von einer Dividende in Höhe von 2,95 USD aus. Das durchschnittliche Kursziel liegt für die Microsoft-Aktie bei 440,67 USD.

Am 30.01.2024 stellte das Unternehmen das Zahlenwerk zum am 31.12.2023 abgelaufenen Jahresviertel vor. Das EPS wurde auf 2,93 USD beziffert. Im Vorjahresviertel hatte Microsoft 2,32 USD je Aktie verdient. Auf der Umsatzseite standen 62.020,00 USD in den Büchern. Im Vorjahreszeitraum hatte das Unternehmen 52.747,00 USD umgesetzt.

Die Kennzahlen für Q3 2024 dürfte Microsoft am 25.04.2024 präsentieren. Mit den Gewinn- und Umsatzzahlen zum Q3 2025 rechnen Experten am 29.04.2025.

Experten taxieren den Microsoft-Gewinn für das Jahr 2024 auf 11,67 USD je Aktie.

Redaktion finanzen.net

Die aktuellsten News zur Microsoft-Aktie

Besitzt KI-Profiteur NVIDIA das Monopol für KI-Chips?

Verluste in New York: NASDAQ Composite fällt schlussendlich zurück

Verluste in New York: S&P 500 präsentiert sich schlussendlich leichter

Ausgewählte Hebelprodukte auf Microsoft

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Microsoft

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: turtix / Shutterstock.com

Nachrichten zu Microsoft Corp.

Analysen zu Microsoft Corp.

DatumRatingAnalyst
20.03.2024Microsoft BuyUBS AG
14.03.2024Microsoft OverweightJP Morgan Chase & Co.
31.01.2024Microsoft OutperformRBC Capital Markets
31.01.2024Microsoft OverweightJP Morgan Chase & Co.
31.01.2024Microsoft BuyUBS AG
DatumRatingAnalyst
20.03.2024Microsoft BuyUBS AG
14.03.2024Microsoft OverweightJP Morgan Chase & Co.
31.01.2024Microsoft OutperformRBC Capital Markets
31.01.2024Microsoft OverweightJP Morgan Chase & Co.
31.01.2024Microsoft BuyUBS AG
DatumRatingAnalyst
31.05.2023Microsoft NeutralUBS AG
27.04.2023Microsoft NeutralUBS AG
20.04.2023Microsoft NeutralUBS AG
17.03.2023Microsoft NeutralUBS AG
14.03.2023Microsoft NeutralUBS AG
DatumRatingAnalyst
03.07.2020Microsoft verkaufenCredit Suisse Group
19.11.2018Microsoft UnderperformJefferies & Company Inc.
26.09.2018Microsoft UnderperformJefferies & Company Inc.
14.06.2018Microsoft UnderperformJefferies & Company Inc.
13.06.2018Microsoft UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Microsoft Corp. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"