12.11.2021 15:57

CEWE-Aktie steigt: CEWE mit etwas weniger Umsatz - Prognosen bestätigt

Millionenverlust: CEWE-Aktie steigt: CEWE mit etwas weniger Umsatz - Prognosen bestätigt | Nachricht | finanzen.net
Millionenverlust
Folgen
Der Fotodienstleister CEWE setzt nach einem erneut etwas schwächeren Quartal weiterhin auf das Weihnachtsgeschäft.
Werbung
In den Monaten Juli bis September ging das Geschäft nach einer coronabedingten Sonderkonjunktur im vergangenen Jahr nun wieder etwas zurück. "Viele unserer Kundinnen und Kunden haben in den vergangenen Monaten zum Beispiel auf Reisen, bei Unternehmungen oder auch privaten Veranstaltungen wieder viele Fotos aufgenommen", sagte Unternehmenschef Christian Friege am Freitag bei Vorlage von Quartalszahlen in Oldenburg. Dies lasse das Management durchaus positiv auf das für das Unternehmen so wichtige Weihnachtsgeschäft blicken. Im vierten Quartal erwirtschaftet CEWE traditionell den Großteil des Jahresergebnisses.

Die Aktie gewinnt am Freitag auf XETRA zeitweise 0,93 Prozent auf 129,60 Euro. Der Fotodienstleister habe die Erwartungen erfüllt, schrieb Analyst Thilo Kleibauer von Warburg Research. Nun richteten sich die Augen aufs Weihnachtsgeschäft. Nach Ansicht von Analyst Volker Bosse von der Baader Bank sehen die Zahlen insgesamt ordentlich aus, und eine Steigerung des Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) sei auf Jahressicht immer noch möglich.

Im dritten Quartal rutschte CEWE zwar operativ mit rund zwei Millionen Euro in die Verlustzone und damit etwas stärker als ein Jahr zuvor. In den ersten neun Monaten 2021 stand jedoch ein operativer Gewinn zu Buche. Der Umsatz fiel im dritten Quartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um rund drei Prozent auf 132,4 Millionen Euro.

Im zweiten Quartal und teilweise im dritten Quartal des Vorjahres hatte CEWE von der Pandemie profitiert, da viele Menschen im ersten Lockdown die Zeit für die Bestellung von Fotos oder anderen Produkten nutzten. Daher legte CEWE damals vor allem im Fotofinishing - also den Abzügen von Bildern sowie der Gestaltung von Kalendern oder auch großformatigen Drucken - deutlich zu. Inzwischen hat sich die Lage aber wieder deutlich verändert: Durch die Lockerung der Corona-Maßnahmen nutzten die Menschen die Zeit wieder für viele andere Dinge.

Zusätzlich hätten Urlaubsreisen hauptsächlich nur im Inland oder den Nachbarländern stattgefunden, hieß es. Die Fernreise als Anlass für ein besonders großes und dickes Fotobuch sei eher die Ausnahme gewesen. Unter dem Strich machte CEWE im abgelaufenen Quartal gut zwei Millionen Euro Verlust nach minus 1,2 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum.

Für das Gesamtjahr hielt das Management an seiner Prognose fest und geht weiterhin von einem Gewinn nach Steuern zwischen 48 und 56 Millionen Euro aus. Beim Umsatz werden bis zu 770 Millionen Euro angepeilt. 2020 hatte der Konzern 727 Millionen Euro umgesetzt und dabei 52 Millionen verdient.

/mne/stw/mis

Oldenburg (dpa-AFX)

Bildquellen: CEWE

Nachrichten zu CEWE Stiftung & Co. KGaA

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu CEWE Stiftung & Co. KGaA

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
14.01.2022CEWE StiftungCo AddBaader Bank
10.01.2022CEWE StiftungCo BuyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
02.12.2021CEWE StiftungCo KaufenGSC Research GmbH
15.11.2021CEWE StiftungCo BuyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
12.11.2021CEWE StiftungCo BuyWarburg Research
14.01.2022CEWE StiftungCo AddBaader Bank
10.01.2022CEWE StiftungCo BuyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
02.12.2021CEWE StiftungCo KaufenGSC Research GmbH
15.11.2021CEWE StiftungCo BuyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
12.11.2021CEWE StiftungCo BuyWarburg Research
25.05.2021CEWE StiftungCo HaltenGSC Research GmbH
23.04.2021CEWE StiftungCo HaltenGSC Research GmbH
26.02.2021CEWE StiftungCo HaltenGSC Research GmbH
02.12.2020CEWE StiftungCo HaltenGSC Research GmbH
12.11.2020CEWE StiftungCo HoldKepler Cheuvreux
09.05.2014CEWE StiftungCo HaltenBankhaus Lampe KG
22.02.2006CeWe Color verkaufenNord LB

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für CEWE Stiftung & Co. KGaA nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

US-Börsen rutschen deutlich ab -- DAX geht tiefrot ins Wochenende -- Netflix enttäuscht mit Prognose -- Siemens Energy schockt mit Prognosesenkung -- CureVac, Google, Siltronic, Zalando im Fokus

Schlumberger übertrifft Erwartungen. Total zieht sich nach Militärputsch aus Myanmar zurück. ElringKlinger gibt Jobgarantie bis 2024 an Dettinger Standorten. Airbus kündigt im Streit mit Qatar Airways Vertrag für A321neo. AUTO1-Eigner prüfen koordinierten Aktien-Verkauf nach Kurserholung. secunet 2021 mit Umsatzsprung. Intel will Chip-Werke für 20 Milliarden Dollar in Ohio bauen.

Umfrage

Haben Sie Verständnis für Menschen, die gegen die Corona-Politik demonstrieren?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln