29.10.2020 17:26

Amgen übertrifft Erwartungen und engt Umsatzprognose ein

Nettogewinn erhhöht: Amgen übertrifft Erwartungen und engt Umsatzprognose ein | Nachricht | finanzen.net
Nettogewinn erhhöht
Folgen
Amgen hat im dritten Quartal bei steigendem Umsatz 3,1 Prozent mehr verdient als in der Vorjahresperiode.
Werbung
Der kalifornische Pharmahersteller meldete einen Nettogewinn von 2,02 Milliarden Dollar oder 3,43 Dollar pro Aktie, verglichen mit 1,97 Milliarden Dollar oder 3,27 Dollar pro Aktie im Vorjahreszeitraum.

Vor Sondereinflüssen entspricht dies einem bereinigten Gewinn von 4,37 Dollar pro Aktie, womit Amgen die von Factset zusammengestellte Konsensprognose der Analysten von 3,80 Dollar pro Aktie locker in den Schatten stellte.

Die gesamten Einnahmen stiegen von 5,74 Milliarden auf 6,42 Milliarden Dollar. 18 Prozent Absatzwachstum wurde teilweise durch rückläufige Nettoverkaufspreise aufgezehrt. Laut Amgen hat das Verschreibungsvolumen im dritten Quartal weiter zugenommen, blieb auf Portfoliobasis jedoch weiter leicht unter dem Covid-19-Niveau.

Mit Blick auf das Gesamtjahr hieß es, die Prognose für die Gesamteinnahmen werde auf 25,1 bis 25,5 Milliarden Dollar verengt, die Prognose für den Gewinn je Aktie auf 11,53 bis 11,93 Dollar korrigiert. Bereinigt wird ein Gewinn pro Aktie von 15,80 bis 16,15 Dollar angepeilt.

Amgen will seine Quartalsdividende bei 1,60 Dollar halten, aber seine Aktienrückkäufe auf das untere Ende der zuvor geplanten Spanne von 3 bis 5 Milliarden Dollar reduzieren.

DJG/DJN/rio/kla

BARCELONA (Dow Jones)

Bildquellen: 360b / Shutterstock.com

Nachrichten zu Amgen Inc.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Amgen Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
28.04.2021Amgen buyGoldman Sachs Group Inc.
28.04.2021Amgen NeutralJP Morgan Chase & Co.
05.03.2021Amgen buyGoldman Sachs Group Inc.
05.03.2021Amgen NeutralJP Morgan Chase & Co.
23.12.2020Amgen Sector PerformRBC Capital Markets
28.04.2021Amgen buyGoldman Sachs Group Inc.
05.03.2021Amgen buyGoldman Sachs Group Inc.
15.03.2019Amgen OutperformBMO Capital Markets
17.01.2019Amgen buyGoldman Sachs Group Inc.
08.12.2018Amgen buyGoldman Sachs Group Inc.
28.04.2021Amgen NeutralJP Morgan Chase & Co.
05.03.2021Amgen NeutralJP Morgan Chase & Co.
23.12.2020Amgen Sector PerformRBC Capital Markets
29.07.2020Amgen NeutralJP Morgan Chase & Co.
25.01.2020Amgen NeutralJP Morgan Chase & Co.
15.11.2012Amgen verkaufenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
31.07.2012Amgen verkaufenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
01.02.2012Amgen verkaufenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
20.12.2011Amgen verkaufenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
30.07.2008Amgen UpgradeIndependent Research GmbH

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Amgen Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX schließt tiefer -- US-Börsen letztlich wenig verändert -- LPKF kappt Quartalsprognose -- Nike senkt Jahresumsatzprognose -- Allianz, McDonald's, Boeing, Tesla, Daimler, VW, Delivery Hero im Fokus

Vereinbarung im Fall der in Kanada festgenommenen Huawei-Finanzchefin erzielt. Biden wirbt für Investitionspakete. Bertelsmann-Beteiligung Majorel schafft nur unteres Ende der Preisspanne. Prostatakrebsstudie von AstraZeneca erreicht primären Endpunkt. Fitch hebt Bonitätsnote der Deutschen Bank an. Aurubis-AR verlängert Mandat von CEO Harings um fünf Jahre.

Umfrage

Würden Sie es für richtig halten, wenn Gastronomie und Veranstaltungen nur noch Geimpften und Genesenen offen stehen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln