+++ Handeln Sie Kryptowährungen, Devisen und Rohstoffe mit Deutschlands Nr. 1 CFD-Broker - Jetzt kostenloses Demo-Konto eröffnen +++5-w-
19.01.2022 11:22

RWE-Aktie leichter: RWE baut Solarparks mit Gesamtkapazität von 20 MWac in Polen

Neue Projekte: RWE-Aktie leichter: RWE baut Solarparks mit Gesamtkapazität von 20 MWac in Polen | Nachricht | finanzen.net
Neue Projekte
Folgen
Der Energiekonzern RWE baut sein Portfolio an Erneuerbaren Energien in Polen aus.
Werbung
Der DAX-Konzern hat von der polnischen Regierung zweiseitige Differenzverträge (Contract for Difference) für Solarparks mit einer Gesamtkapazität von mehr als 20 Megawatt (MWac) erhalten, wie RWE mitteilte.

Neun der Photovoltaikanlagen mit einer Gesamtkapazität von rund 7 MWac sollen in Westpommern und Großpolen errichtet werden, und zwei weitere mittelgroße Solarprojekte mit einer Gesamtleistung von 14 MWac in Niederschlesien. Die Inbetriebnahme soll Ende 2023 erfolgen.

"Diese Solarprojekte stärken unsere Position als einer der führenden Erzeuger von Ökostrom in Polen", so Agnieszka Wojnarowska, Leiterin des Bereichs Onshore Development Europe, Scandinavia & Baltics bei RWE Renewables. "Die Solarprojekte sind zwar für sich betrachtet nicht groß, durch die Bündelung in Clustern können wir jedoch den Bau und späteren Betrieb optimieren."

RWE baut laut den weiteren Angaben zufolge derzeit in Polen 42 Freiflächen-Photovoltaikanlagen mit einer Gesamtleistung von 32 MWac, weitere 29 MWac sollen in diesem Jahr in die Bauphase gehen.

Am Mittwoch verlieren RWE-Papiere via XETRA zeitweise 0,75 Prozent auf 35,63 Euro.

FRANKFURT (Dow Jones)

Ausgewählte Hebelprodukte auf RWE AG St.
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf RWE AG St.
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: Dennis Diatel / Shutterstock.com, Andre Laaks, RWE

Nachrichten zu RWE AG St.

  • Relevant
    2
  • Alle
    6
  • vom Unternehmen
    4
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu RWE AG St.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
16.05.2022RWE Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
13.05.2022RWE BuyDeutsche Bank AG
12.05.2022RWE OutperformBernstein Research
12.05.2022RWE KaufenDZ BANK
12.05.2022RWE OutperformRBC Capital Markets
16.05.2022RWE Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
13.05.2022RWE BuyDeutsche Bank AG
12.05.2022RWE OutperformBernstein Research
12.05.2022RWE KaufenDZ BANK
12.05.2022RWE OutperformRBC Capital Markets
16.11.2021RWE HoldKepler Cheuvreux
11.11.2021RWE HoldKepler Cheuvreux
17.08.2021RWE HoldKepler Cheuvreux
12.08.2021RWE HoldKepler Cheuvreux
30.07.2021RWE HaltenDZ BANK
21.10.2021RWE UnderweightJP Morgan Chase & Co.
12.11.2020RWE ReduceKepler Cheuvreux
13.08.2020RWE ReduceKepler Cheuvreux
15.05.2020RWE ReduceKepler Cheuvreux
21.04.2020RWE ReduceKepler Cheuvreux

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für RWE AG St. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Ukraine-Krieg im Ticker: Erholung an der Wall Street -- DAX weit im Plus -- Daimler Truck setzt mehr um -- Musk spricht von günstigerem Deal für Twitter -- Fraport, HORNBACH im Fokus

Studie: DAX-Konzerne im ersten Quartal mit Bestmarken bei Umsatz und Gewinn. AT&S verzeichnet Rekordergebnis. S&P sieht Bonität belastet: Uniper-Rating gesenkt. Vodafone gibt vorsichtigen Ausblick aus. Auch ADLER-Tochter Consus Real Estate wird Abschreibungen vornehmen müssen. MFE baut Beteiligung an ProSiebenSat.1 aus. Eurozone-BIP verzeichnet im ersten Quartal leichtes Wachstum.

Umfrage

Worüber machen Sie sich derzeit die größeren Sorgen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln