15.02.2021 16:02

Novartis will weiter nur ergänzend zukaufen - Aktie fester

Skeptisch für Mega-Fusionen: Novartis will weiter nur ergänzend zukaufen - Aktie fester | Nachricht | finanzen.net
Skeptisch für Mega-Fusionen
Folgen
Der Finanzchef des schweizerischen Pharmakonzerns Novartis steht Mega-Fusionen skeptisch gegenüber.
Werbung
"Größere Akquisitionen können sehr disruptiv sein, und die erwartete Wertschöpfung wird häufig nicht realisiert", sagte Harry Kirsch der Börsen-Zeitung. "Unsere Strategie fokussiert sich deshalb auf arrondierende M&A-Ziele und ist sehr opportunistisch ausgerichtet."

Novartis folge im Zuge der Kapitalallokation der Vorgabe, Transaktionen bis zu einem Volumen von 5 Prozent der Marktkapitalisierung pro Jahr durchzuführen, so Kirsch. Dies entspricht einem Volumen von 10 Milliarden US-Dollar. Zukäufe sind nach Darstellung des Finanzchefs jedoch kein Selbstzweck - in einem Jahr finde man mehr Akquisitionsziele, in einem anderen weniger.

Mit Blick auf die Kritik an der in diesem Jahr vergleichsweise moderaten Dividendenerhöhung - die Dividende soll um 1,7 Prozent auf 3 Franken steigen - sagte Kirsch, die Ausschüttungspolitik von Novartis sei darauf ausgerichtet, die Dividende in Schweizer Franken in jedem Jahr zu erhöhen. Zudem müsse die Dividendenentwicklung langfristig betrachtet werden und dürfte nicht an einem Jahr allein festgemacht werden. Zudem habe Novartis die Dividende nach Abspaltung der Augenheilkundesparte Alcon nicht angetastet, gab Kirsch zu bedenken.

Im Schweizer Handel steigt die Novartis-Aktie derzeit um 0,62 Prozent auf 82,51 Franken.

FRANKFURT (Dow Jones)

Bildquellen: lucarista / Shutterstock.com

Nachrichten zu Novartis AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Novartis AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
20.09.2021Novartis SellDeutsche Bank AG
17.09.2021Novartis HoldDeutsche Bank AG
14.09.2021Novartis UnderweightJP Morgan Chase & Co.
13.09.2021Novartis HoldDeutsche Bank AG
06.09.2021Novartis HoldKepler Cheuvreux
04.08.2021Novartis BuyUBS AG
27.07.2021Novartis OverweightMorgan Stanley
23.07.2021Novartis BuyUBS AG
22.07.2021Novartis Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
21.07.2021Novartis Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
17.09.2021Novartis HoldDeutsche Bank AG
13.09.2021Novartis HoldDeutsche Bank AG
06.09.2021Novartis HoldKepler Cheuvreux
22.07.2021Novartis HoldDeutsche Bank AG
22.07.2021Novartis NeutralCredit Suisse Group
20.09.2021Novartis SellDeutsche Bank AG
14.09.2021Novartis UnderweightJP Morgan Chase & Co.
28.07.2021Novartis UnderweightJP Morgan Chase & Co.
21.07.2021Novartis UnderweightJP Morgan Chase & Co.
20.07.2021Novartis UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Novartis AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Dow letztlich tiefer -- DAX schließt mit herben Verlusten -- Sixt erwartet 2021 mehr Gewinn -- Lufthansa startet Milliarden-Kapitalerhöhung -- BioNTech, Drägerwerk, BMW, VW, Vonovia im Fokus

Konsortium reicht Übernahmeangebot für Europcar bei AMF ein. BAWAG will Gewinn und Dividende steigern. Vestas schließt Windturbinenwerk in Lauchhammer in Brandenburg. Banken-Aktien leiden unter Evergrande-Krise. Aurubis-Werk nimmt Betrieb nach Hochwasser wieder auf. Allianz-Vorständin Hunt nach Hedgefonds-Affäre vor Aus. ING Deutschland baut auf Zustimmung von Kunden zu Gebühren.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Jobs werden künftig Roboter übernehmen
Billiger als der Mensch.
Bei diesen Unternehmen gibt es in Deutschland das höchste Gehalt
Bei diesen Unternehmen gibt es in Deutschland das höchste Gehalt
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im August 2021
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die 30 weltgrößten Unternehmen
Es gibt hunderte milliardenschwere Unternehmen. Die Top 30.
Jobs mit Zukunft und hohem Gehalt
Hier wird man auch künftig noch gut bezahlt
mehr Top Rankings

Umfrage

Würden Sie es für richtig halten, wenn Gastronomie und Veranstaltungen nur noch Geimpften und Genesenen offen stehen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln