21.01.2022 17:35

Software Aktie News: Software tendiert tiefer

Software Aktie News: Software tendiert tiefer
Folgen
Die Aktie von Software gehört zu den Verlustbringern des Tages. Die Software-Aktie stand in der XETRA-Sitzung zuletzt 1,7 Prozent im Minus bei 31,16 EUR.
Werbung

Die Aktie notierte zuletzt mit Verlusten. Im XETRA-Handel verbilligte sie sich um 1,7 Prozent auf 31,16 EUR. In der Spitze fiel die Software-Aktie bis auf 30,82 EUR. Zum XETRA-Handelsstart notierte das Papier bei 32,00 EUR. Zuletzt wechselten via XETRA 106.350 Software-Aktien den Besitzer.

Das 52-Wochen-Hoch erreichte der Anteilsschein am 31.08.2021 bei 44,00 EUR. Der Titel erreichte das 52-Wochen-Tief von 30,86 EUR am 19.01.2022.

Das durchschnittliche Kursziel geben Analysten bei 38,07 EUR je Software-Aktie an. Experten gehen davon aus, dass Software im Jahr 2023 2,07 EUR je Aktie Gewinn verbuchen wird.

Die Software AG bietet eine Digital Business Platform für durchgängige Prozesse auf Basis offener Standards mit den Kernkomponenten Integration, Prozessmanagement, In-Memory-Datentechnologie, flexible Anwendungsentwicklung, Echtzeit-Analyse und IT-Architektur-Management. Dank dieser modularen Plattform können Anwender ihre Applikationssysteme von morgen entwickeln. Die Software AG ist seit über 50 Jahren aktiv.

Die aktuellsten News zur Software-Aktie

Erste Schätzungen: Software gibt Ergebnis zum abgelaufenen Quartal bekannt

Infineon, Nemetschek, TeamViewer & Co.: Aussicht auf steigende Zinsen belastet Technologiewerte

Software-Aktie: Was Analysten im Dezember vom Papier halten

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Software AG

Nachrichten zu Software AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Software AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
20.01.2022Software NeutralJP Morgan Chase & Co.
14.01.2022Software AddBaader Bank
14.01.2022Software HoldDeutsche Bank AG
14.01.2022Software NeutralGoldman Sachs Group Inc.
11.01.2022Software UnderweightBarclays Capital
14.01.2022Software AddBaader Bank
14.12.2021Software BuyUBS AG
14.12.2021Software AddBaader Bank
09.12.2021Software BuyUBS AG
29.11.2021Software BuyUBS AG
20.01.2022Software NeutralJP Morgan Chase & Co.
14.01.2022Software HoldDeutsche Bank AG
14.01.2022Software NeutralGoldman Sachs Group Inc.
14.12.2021Software HoldWarburg Research
09.12.2021Software NeutralJP Morgan Chase & Co.
11.01.2022Software UnderweightBarclays Capital
08.12.2021Software UnderweightMorgan Stanley
26.11.2021Software UnderweightBarclays Capital
27.10.2021Software UnderweightBarclays Capital
21.10.2021Software VerkaufenDZ BANK

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Software AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

US-Börsen rutschen deutlich ab -- DAX geht tiefrot ins Wochenende -- Netflix enttäuscht mit Prognose -- Siemens Energy schockt mit Prognosesenkung -- CureVac, Google, Siltronic, Zalando im Fokus

Schlumberger übertrifft Erwartungen. Total zieht sich nach Militärputsch aus Myanmar zurück. ElringKlinger gibt Jobgarantie bis 2024 an Dettinger Standorten. Airbus kündigt im Streit mit Qatar Airways Vertrag für A321neo. AUTO1-Eigner prüfen koordinierten Aktien-Verkauf nach Kurserholung. secunet 2021 mit Umsatzsprung. Intel will Chip-Werke für 20 Milliarden Dollar in Ohio bauen.

Umfrage

Haben Sie Verständnis für Menschen, die gegen die Corona-Politik demonstrieren?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln