09.03.2021 17:01

FUCHS PETROLUB-Aktie sackt ab: FUCHS PETROLUB will 2021 Vorkrisenniveau erreichen - Dividende steigt

Trotz Gegenwind: FUCHS PETROLUB-Aktie sackt ab: FUCHS PETROLUB will 2021 Vorkrisenniveau erreichen - Dividende steigt | Nachricht | finanzen.net
Trotz Gegenwind
Folgen
FUCHS PETROLUB rechnet dieses Jahr trotz Gegenwinds mit besseren Geschäften.
Werbung
Beim Umsatz will der Schmierstoffhersteller laut Mitteilung wieder das Vorkrisenniveau erreichen, das heißt den Umsatz des Jahres 2019 von knapp 2,6 Milliarden Euro. Beim Betriebsergebnis (EBIT) geht der Vorstand davon aus, das Niveau des Jahres 2020 zu halten, als ein Gewinn 313 Millionen Euro verzeichnet wurde.

Ein weiterhin "konsequentes Kostenmanagement" soll dazu beitragen, die inflationsbedingten Kostensteigerungen zu kompensieren, so das Unternehmen weiter. Demgegenüber stellen die zuletzt stark angestiegenen Rohstoffkostenpreise einen "temporären Belastungsfaktor" dar.

Dividende steigt trotz Gewinnrückgang

FUCHS PETROLUB hatte bereits Eckzahlen für das vergangene Jahr vorgelegt. Der Umsatz sank um 8 Prozent auf 2,378 Milliarden Euro, das EBIT um 2 Prozent auf 313 Millionen Euro. Am Dienstag berichtete das Unternehmen noch das Ergebnis nach Steuern 2020, das um 3 Prozent auf 221 Millionen Euro gesunken ist. Der Gewinn je Stammaktie sank auf 1,58 von 1,63 Euro.

Trotz des Gewinnrückgangs will das Unternehmen die Dividende erhöhen. Je Vorzugsaktie sollen 0,99 (Vorjahr: 0,97) und je Stammaktie 0,98 (0,96) Euro gezahlt werden. "Die soliden Ergebnisse und die hohe Cash-Generierung auch in einem Krisenjahr wie 2020 untermauern die Robustheit und den Erfolg des Geschäftsmodells von FUCHS und bestätigen die Politik einer stetig steigenden, mindestens aber stabilen Dividende", so das Unternehmen.

Für FUCHS-Titel geht es im XETRA-Handel zwischenzeitlich um 4,94 Prozent abwärts auf 42,68 Euro.

FRANKFURT (Dow Jones)

Ausgewählte Hebelprodukte auf FUCHS PETROLUB SE
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf FUCHS PETROLUB SE
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: FUCHS PETROLUB

Nachrichten zu FUCHS PETROLUB SE VZ

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu FUCHS PETROLUB SE VZ

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
28.11.2022FUCHS PETROLUB SE VZ NeutralUBS AG
07.11.2022FUCHS PETROLUB SE VZ OutperformOddo BHF
04.11.2022FUCHS PETROLUB SE VZ KaufenDZ BANK
01.11.2022FUCHS PETROLUB SE VZ BuyWarburg Research
01.11.2022FUCHS PETROLUB SE VZ BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
07.11.2022FUCHS PETROLUB SE VZ OutperformOddo BHF
04.11.2022FUCHS PETROLUB SE VZ KaufenDZ BANK
01.11.2022FUCHS PETROLUB SE VZ BuyWarburg Research
01.11.2022FUCHS PETROLUB SE VZ BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
31.10.2022FUCHS PETROLUB SE VZ BuyDeutsche Bank AG

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für FUCHS PETROLUB SE VZ nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Morgen um 18 Uhr live: Systematisch Trading-Chancen identifizieren - so geht es an den Märkten weiter!

Im Online-Seminar morgen Abend schaut sich Profi-Trader Ingmar Königshofen die aktuelle Situation an den Aktienmärkten an und gibt Empfehlungen zu einzelnen Basiswerten. Neben Informationen zu den eingesetzten Derivaten gibt der Profi auch jede Menge geldwerte Tipps und Tricks rund ums Trading!

Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Zins- und Rezessionssorgen: US-Börsen letztlich uneins -- DAX schließt mit Verlusten -- Deutsche Bank kooperiert mit NVIDIA -- Tesla, US-Reisewerte, Airbus, DWS, MorphoSys im Fokus

Siemens will bis 2030 hunderte Millionen Euro in die eigene Dekarbonisierung investieren. VW plant Fertigung von Elektro-SUV in Wolfsburg. Deutsche Post prüft Aufschlag für schnellere Briefe. SAP will Einstellungshürden senken. EU-Kommission will Londons Clearing-Geschäfte in EU abwickeln. Stellantis-Europachef fordert niedrige Kosten für E-Autos. Goldman Sachs stuft flatexDEGIRO herab.

Umfrage

Die Regierung möchte das Staatsangehörigkeitsrechts reformieren. Stimmen sie einer erleichterten Einbürgerung zu?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln