26.07.2021 16:41

SAF-HOLLAND schließt Prognoseanhebung nicht aus - SAF-HOLLAND-Aktie gewinnt

Trotz hoher Stahlpreise: SAF-HOLLAND schließt Prognoseanhebung nicht aus - SAF-HOLLAND-Aktie gewinnt | Nachricht | finanzen.net
Trotz hoher Stahlpreise
Folgen
SAF-HOLLAND schließt eine Erhöhung seiner Jahresprognose trotz stark gestiegener Stahlpreise nicht aus.
Werbung
"Vor der Veröffentlichung unserer Quartalszahlen am 12. August werden wir uns die Chancen und Risiken ansehen und unsere Guidance für 2021 kritisch prüfen" sagte Finanzchefin Inka Koljonen der "Börsen-Zeitung" (Samstagausgabe). "In diesem Jahr werden wir ganz klar zweistellig wachsen." Bisher rechnet das Unternehmen mit einem Erlösanstieg um bestenfalls knapp 20 Prozent auf 1,15 Milliarden Euro. Im vergangenen Jahr war der Umsatz nach 1,28 Mrd. Euro 2019 um ein Viertel gefallen.

Die Auftragsbücher des Nutzfahrzeugzulieferers sind prall gefüllt. Kunden in Europa, dem wichtigsten Markt des Unternehmens, müssen zum Teil bis Anfang 2022 auf ihre Bestellungen warten. "Wir arbeiten inzwischen wieder in drei Schichten in allen europäischen Werken und erhöhen die Kapazitäten überall", sagte Koljonen weiter.

Auf der Kostenseite spürt das Unternehmen aber den Anstieg der Stahlpreise: "Je nach Art und Region bis auf das Zwei- bis Dreifache", so die Managerin. "Für uns entspannt sich die Lage jedoch, weil wir höhere Vertragspreise weitergeben können". Allerdings geschieht dies verzögert: "Im OEM-Geschäft dauert es drei bis sechs Monate."

In Asien ist SAF-HOLLAND mit einem Umsatzanteil von rund zehn Prozent noch unterrepräsentiert. "In China haben wir noch nicht richtig Fuß gefasst, auch weil wir spät auf den Markt gekommen sind", sagte Koljonen. Eine Akquisition ist dort allerdings nicht geplant: "SAF-HOLLAND hat sich schon einmal mit einer Übernahme in China die Finger verbrannt." Deshalb sei das Unternehmen dort sehr vorsichtig, betonte die Finanzchefin. "Es geht uns eher darum, unser Vertriebsnetz mit Kooperationen zu verstärken."

Via XETRA springen SAF-Holland-Aktien zeitweise um 2,57 Prozent auf 11,57 Euro an.

FRANKFURT (dpa-AFX)

Bildquellen: SAF-HOLLAND S.A.

Nachrichten zu SAF-HOLLAND SE Inhaber-Akt

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu SAF-HOLLAND SE Inhaber-Akt

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
24.09.2021SAF-HOLLAND SE Inhaber-Akt BuyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
07.09.2021SAF-HOLLAND SE Inhaber-Akt BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
31.08.2021SAF-HOLLAND SE Inhaber-Akt BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
12.08.2021SAF-HOLLAND SE Inhaber-Akt HoldKepler Cheuvreux
06.08.2021SAF-HOLLAND SE Inhaber-Akt BuyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
24.09.2021SAF-HOLLAND SE Inhaber-Akt BuyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
07.09.2021SAF-HOLLAND SE Inhaber-Akt BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
31.08.2021SAF-HOLLAND SE Inhaber-Akt BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
06.08.2021SAF-HOLLAND SE Inhaber-Akt BuyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
17.05.2021SAF-HOLLAND SE Inhaber-Akt buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
12.08.2021SAF-HOLLAND SE Inhaber-Akt HoldKepler Cheuvreux
12.05.2021SAF-HOLLAND SE Inhaber-Akt HoldKepler Cheuvreux
29.03.2021SAF-HOLLAND SE Inhaber-Akt HoldDeutsche Bank AG
09.02.2021SAF-HOLLAND SE Inhaber-Akt HoldDeutsche Bank AG
25.03.2021SAF-HOLLAND SE Inhaber-Akt ReduceKepler Cheuvreux
03.12.2020SAF-HOLLAND SE Inhaber-Akt ReduceKepler Cheuvreux
26.11.2020SAF-HOLLAND SE Inhaber-Akt ReduceKepler Cheuvreux
18.11.2020SAF-HOLLAND SE Inhaber-Akt ReduceKepler Cheuvreux
21.10.2020SAF-HOLLAND SE Inhaber-Akt ReduceKepler Cheuvreux

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für SAF-HOLLAND SE Inhaber-Akt nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung

Meistgelesene SAF-HOLLAND News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere SAF-HOLLAND News
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

SAF-HOLLAND Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX schließt tiefer -- US-Börsen letztlich wenig verändert -- LPKF kappt Quartalsprognose -- Nike senkt Jahresumsatzprognose -- Allianz, McDonald's, Boeing, Tesla, Daimler, VW, Delivery Hero im Fokus

Vereinbarung im Fall der in Kanada festgenommenen Huawei-Finanzchefin erzielt. Biden wirbt für Investitionspakete. Bertelsmann-Beteiligung Majorel schafft nur unteres Ende der Preisspanne. Prostatakrebsstudie von AstraZeneca erreicht primären Endpunkt. Fitch hebt Bonitätsnote der Deutschen Bank an. Aurubis-AR verlängert Mandat von CEO Harings um fünf Jahre.

Umfrage

Würden Sie es für richtig halten, wenn Gastronomie und Veranstaltungen nur noch Geimpften und Genesenen offen stehen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln