Übernahmeangebot

NYSE-Wert Macy's-Aktie zweistellig höher: Finanzinvestoren offenbar an Macy's interessiert

11.12.23 20:22 Uhr

NYSE-Wert Macy's-Aktie zweistellig höher: Finanzinvestoren offenbar an Macy's interessiert | finanzen.net

Eine mögliche Übernahme von Macy's hat die Aktien des weltbekannten Kaufhauses am Montag nach oben schnellen lassen.

Werte in diesem Artikel
Aktien

17,97 EUR 0,41 EUR 2,31%

Ihr Kurs steigt in New York zeitweise um 21,77 Prozent auf 21,18 US-Dollar.

Wie das "Wall Street Journal" und die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf mit der Sache vertraute Personen berichtet, wollen die Investoren Arkhouse Management und Brigade Capital Management 21 Dollar je Anteilsschein bieten. In Summe macht das rund 5,8 Milliarden Dollar (5,4 Mrd Euro).

Die Beteiligungsgesellschaften planten, Macy's von der Börse zu nehmen. Damit setzten sie darauf, dass eine Trendwende als nicht börsennotiertes Unternehmen besser zu erreichen sei.

Nach Ansicht des Analysten Jay Sole von der Schweizer Bank UBS dürften Anleger an der Börse das Interesse der Beteiligungsgesellschaften als glaubwürdig erachten. Kaufhäuser seien im vergangenen Jahrzehnt immer wieder in den Fokus aktivistischer Investoren geraten - also solcher, die versuchen, die Geschäftspolitik zu beeinflussen. Dies habe allerdings selten die erhofften Kurszuwächse gebracht.

Die kolportierte Offerte für Macy's sehe aber nicht nach einem Agieren solcher aktivistischen Investoren aus, schreibt Sole. So berichte das "WSJ" über den Brief einer Investmentbank, der ausreichend Finanzen signalisiere, um den Deal über die Ziellinie zu bringen. Zudem hätten die beiden Beteiligungsgesellschaften signalisiert, dass auch eine höhere Offerte nicht ausgeschlossen sei - je nachdem, was die genaue Prüfung der Bücher von Macy's ergebe.

Macy's ist eine Institution des amerikanischen Einzelhandels mit mehreren hundert Kaufhäusern. Über die Grenzen der USA hinaus ist der Konzern auch als Veranstalter der Parade mit riesigen Ballons in New York zum Thanksgiving-Feiertag Ende November bekannt.

Allerdings steht Macy's wie andere Kaufhaus-Betreiber unter dem starken Konkurrenzdruck durch den Online-Handel. Im vergangenen Quartal sank der Umsatz des Konzerns im Jahresvergleich um sieben Prozent auf 4,86 Milliarden Dollar. Der Gewinn brach um 60 Prozent auf 43 Millionen Dollar ein.

Vor dem absehbaren Kurssprung am Montag hatten die Aktien von Macy's im bisherigen Jahresverlauf um fast 16 Prozent nachgegeben.

/mis/so/ag/stw

LONDON/NEW YORK (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Macys

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Macys

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Nachrichten zu Macy's Inc

Analysen zu Macy's Inc

DatumRatingAnalyst
15.08.2019Macys Market PerformTelsey Advisory Group
11.01.2019Macys Market PerformTelsey Advisory Group
10.08.2018Macys HoldStandpoint Research
17.05.2018Macys Market PerformTelsey Advisory Group
28.12.2017Macys Market PerformTelsey Advisory Group
DatumRatingAnalyst
15.08.2019Macys Market PerformTelsey Advisory Group
11.01.2019Macys Market PerformTelsey Advisory Group
17.05.2018Macys Market PerformTelsey Advisory Group
28.12.2017Macys Market PerformTelsey Advisory Group
07.06.2017Macys OutperformTelsey Advisory Group
DatumRatingAnalyst
10.08.2018Macys HoldStandpoint Research
23.10.2017Macys Sector PerformRBC Capital Markets
09.05.2017Macys HoldGordon Haskett
05.01.2017Macys Sector PerformRBC Capital Markets
12.05.2016Macys NeutralUBS AG
DatumRatingAnalyst
12.11.2015Macys UnderweightBarclays Capital
28.07.2015Macys SellGilford Securities
29.06.2015Macys SellDeutsche Bank AG
17.02.2015Macys UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Macy's Inc nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"