19.07.2017 22:59
Bewerten
(0)

American Express erleidet Gewinneinbruch - Aktie nachbörslich auf Achterbahnfahrt

Überschuss sinkt: American Express erleidet Gewinneinbruch - Aktie nachbörslich auf Achterbahnfahrt | Nachricht | finanzen.net
Überschuss sinkt
DRUCKEN
Das Ende einer Kreditkarten-Partnerschaft mit dem US-Großhändler Costco hat American Express im zweiten Quartal einen Gewinneinbruch eingebrockt.
Der Überschuss sank verglichen mit dem Vorjahreswert um 33 Prozent auf 1,3 Milliarden Dollar (1,1 Mrd Euro), wie der Visa-Rivale am Mittwoch nach US-Börsenschluss in New York mitteilte.

Die ausgelaufene Kreditkarten-Kooperation mit der Großhandelskette Costco belastet die Ergebnisse schon länger. Im Vorjahreszeitraum hatte der Verkauf des mit der Partnerschaft verbundenen Kredit-Portfolios zudem einen Sondererlös in Höhe von 677 Millionen Dollar nach Steuern in die Kasse gespült.

Bei den Erträgen konnte American Express dennoch um 1 Prozent auf 8,3 Prozent zulegen. Ohne das weggefallene Costco-Geschäft hätte der Anstieg sogar acht Prozent betragen. Insgesamt fielen die Zahlen besser als erwartet aus. Vorstandschef Kenneth Chenault zeigte sich zufrieden: "Wir sind stark ins Jahr gestartet und haben das Tempo in diesem Quartal weiter beschleunigt".

An der Börse wurden die Ergebnisse verhaltener aufgenommen - die Aktie kletterte nachbörslich zunächst leicht nach oben und drehte dann ins Minus. Seit Jahresbeginn hat der Kurs allerdings auch schon deutlich zugelegt. American Express ist neben Visa und MasterCard einer der drei großen Kreditkarten-Anbieter weltweit. Anders als die Konkurrenten vergibt die Firma auch den eigentlichen Kredit und streicht so neben Gebühren auch Zinseinkünfte ein./hbr/DP/he

NEW YORK (dpa-AFX)

Bildquellen: Gordon Bell / Shutterstock.com, Oliver Hoffmann / Shutterstock.com, Nada`s Images / Shutterstock.com

Nachrichten zu American Express Co.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu American Express Co.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
12.02.2018American Express buyNomura
11.01.2018American Express Equal WeightBarclays Capital
03.01.2018American Express BuyDeutsche Bank AG
27.04.2017American Express NeutralInstinet
21.04.2017American Express NeutralGoldman Sachs Group Inc.
12.02.2018American Express buyNomura
03.01.2018American Express BuyDeutsche Bank AG
22.10.2015American Express BuyArgus Research Company
18.06.2015American Express HoldStifel, Nicolaus & Co., Inc.
17.04.2015American Express BuyArgus Research Company
11.01.2018American Express Equal WeightBarclays Capital
27.04.2017American Express NeutralInstinet
21.04.2017American Express NeutralGoldman Sachs Group Inc.
21.04.2016American Express NeutralD.A. Davidson & Co.
11.03.2016American Express Equal WeightBarclays Capital
22.01.2016American Express UnderperformOppenheimer & Co. Inc.
22.01.2016American Express UnderperformRBC Capital Markets
26.10.2015American Express SellUBS AG
17.04.2015American Express UnderperformRBC Capital Markets
07.04.2015American Express UnderperformOppenheimer & Co. Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für American Express Co. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Wie geht's an der Börse weiter?

Womit müssen Anleger im zweiten Halbjahr rechnen? Wird es ab Herbst wieder ruppig an der Börse? Im Webinar am Dienstag erklärt Investment­stratege Thomas Timmermann, was Sie als Anleger jetzt wissen sollten.
Jetzt kostenlos zum Börsenausblick anmelden!
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Top-Wachstumsaktien!

Wo bieten sich Anlegern weltweit die besten Wachstumschancen? Wir stellen Ihnen im neuen Anlegermagazin vier Titel mit viel Potenzial vor.
Kostenfrei registrieren und lesen!

American Express Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX mit Abschlägen -- Audi-Chef wurde überraschend festgenommen -- thyssenkrupp-Aufsichtsratschef und Hedgefonds Elliott treffen sich

Siemens-Tochter vor Erhalt eines 1,5 Milliarden-Pfund-Auftrag von TfL. China hält im Zollstreit dagegen - Aber offen für Dialog. JPMorgan: Das sollten Anleger nach der Leitzinserhöhung jetzt kaufen.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die reichsten Menschen der Welt
Diese Menschen haben das meiste Geld
Hier macht Arbeiten Spaß
Die beliebtesten Arbeitgeber weltweit
Diese Werte hat George Soros im Depot
Welche ist die größte Position?
Deutschland, England oder Spanien?
Hier spielen die stärksten Fußballmarken der Welt
Sparweltmeiste
Welche Länder die meisten Währungsreserven haben
mehr Top Rankings

Umfrage

Sind sie mit der bisherigen Arbeit der Großen Koalition in Berlin zufrieden

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Apple Inc.865985
Facebook Inc.A1JWVX
Deutsche Bank AG514000
TeslaA1CX3T
Netflix Inc.552484
Alphabet A (ex Google)A14Y6F
TwitterA1W6XZ
Intel Corp.855681
GoProA1XE7G
Daimler AG710000
Amazon906866
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
EVOTEC AG566480