27.01.2021 16:54

Abbott Laboratories gewinnt dank Corona-Tests weiter an Fahrt - Aktie etwas fester

Umsatzsprung: Abbott Laboratories gewinnt dank Corona-Tests weiter an Fahrt - Aktie etwas fester | Nachricht | finanzen.net
Umsatzsprung
Folgen
Der US-Pharma- und Medizintechnikkonzern Abbott Laboratories hat einen Schlussspurt für das Jahr 2020 hingelegt.
Werbung
Im vierten Quartal konnte der Konzern dank der hohen Nachfrage nach seinen Corona-Tests den Umsatz um fast 29 Prozent steigern. Das war mehr als von Analysten erwartet. "Wir haben das Jahr mit reichlich Schwung beendet", sagte Konzernchef Robert Ford. Im neuen Jahr will Abbott nun noch stärker aufs Gaspedal treten. Im NYSE-Handel steigt die Abbott-Aktie zeitweise um 2,37 Prozent auf 117,45 US-Dollar.

So soll das bereinigte Ergebnis je Aktie (EPS) aus dem fortgeführten Geschäft um mehr als ein Drittel auf mindestens 5 Dollar anziehen. 2020 hatte der Konzern bei dieser Kennziffer 3,65 (2019: 3,24) Dollar erzielt und damit seine zuletzt gemachten Zielvorgaben übertroffen. Der Wert lag zudem am oberen Ende der ursprünglichen Prognose aus dem Januar, die wegen der Unsicherheit rund um die Corona-Pandemie später zurückgenommen worden waren.

Die Pandemie hatte sich vor allem im zweiten Quartal in der größten Konzernsparte mit Medizintechnik negativ bemerkbar gemacht, weil Krankenhäuser unter anderem planbare Operationen verschoben. Ab dem dritten Jahresviertel liefen es für Abbott Laboratories bereits wieder besser. Auf Zwölfmonatssicht stieg der Umsatz im vergangenen Jahr um knapp 9 Prozent auf 34,6 Milliarden Dollar (rund 28,5 Mrd. Euro). Allein im Schlussquartal hatten die Corona-Tests mit 2,4 Milliarden Dollar knapp ein Viertel zum Konzernumsatz beigetragen.

Das bereinigte Ergebnis aus dem fortgeführten Geschäft zog im Gesamtjahr um rund 13 Prozent auf knapp 6,6 Milliarden Dollar an. Auch dies war mehr, als Analysten auf dem Zettel hatten. Der Gewinn kletterte um mehr als ein Fünftel auf rund 4,5 Milliarden Dollar.

/tav/ngu/fba

ABBOTT PARK (dpa-AFX)

Bildquellen: Neon_dust / Shutterstock

Nachrichten zu Abbott Laboratories

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Abbott Laboratories

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
27.08.2020Abbott Laboratories SellGoldman Sachs Group Inc.
16.10.2018Abbott Laboratories OverweightBarclays Capital
25.01.2018Abbott Laboratories BuyStifel, Nicolaus & Co., Inc.
15.12.2017Abbott Laboratories OutperformBMO Capital Markets
19.10.2017Abbott Laboratories BuyStifel, Nicolaus & Co., Inc.
16.10.2018Abbott Laboratories OverweightBarclays Capital
25.01.2018Abbott Laboratories BuyStifel, Nicolaus & Co., Inc.
15.12.2017Abbott Laboratories OutperformBMO Capital Markets
19.10.2017Abbott Laboratories BuyStifel, Nicolaus & Co., Inc.
19.10.2017Abbott Laboratories OutperformRBC Capital Markets
23.07.2015Abbott Laboratories Equal WeightBarclays Capital
27.03.2015Abbott Laboratories Equal WeightBarclays Capital
30.01.2015Abbott Laboratories Equal WeightBarclays Capital
07.01.2013Abbott Laboratories haltenDeutsche Bank Securities
29.11.2012Abbott Laboratories neutralSarasin Research
27.08.2020Abbott Laboratories SellGoldman Sachs Group Inc.
25.10.2011Abbott Laboratories sellCitigroup Corp.
05.10.2011Abbott Laboratories sellCitigroup Corp.
22.11.2006Advanced Medical Optics sellCitigroup
11.09.2006Abbott Laboratories reduceUBS

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Abbott Laboratories nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX nach neuem Rekordhoch etwas fester -- US-Handel endet rot -- Shop Apotheke: Starkes Jahr 2020 -- CANCOM erhält Rahmenvertrag für EU-Großprojekt -- BioNTech, Daimler, Microsoft, Intel im Fokus

Twitter-Alternative Parler lässt Klage gegen Amazon fallen. Hinweis auf Risiken bei Tank-Konstruktion des neuen Airbus A321XLR. US-Rohöllagerbestände steigen überaus deutlich. RTL Group übernimmt Sender Super RTL zu 100 Prozent. Rheinmetall erhält in China Auftrag für Elektromotorengehäuse. Allianz Deutschland rechnet dieses Jahr mit weniger Gewinn. VW will Software von E-Autos per Funk alle drei Monate erneuern.

Umfrage

Welche Bedeutung messen Sie ethischen und ökologischen Aspekten bei Ihrer Geldanlage bei?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln