27.01.2021 18:00
Werbemitteilung unseres Partners

SGL Carbon: Schub durch Wasserstofffantasie

Value-Stars-Kolumne: SGL Carbon: Schub durch Wasserstofffantasie | Nachricht | finanzen.net
Folgen
SGL Carbon hat schwierige Jahre hinter sich. Doch die Restrukturierung des Unternehmens hat Fortschritte gemacht, und bei der Aktie ist eine Neubewertung gestartet.
Werbung

Eine Kolumne von Holger Steffen. Der Anlageexperte ist Berater für den Value-Stars-Deutschland-Index, der seit Auflage im Dezember 2013 einen Kurszuwachs von 157,7 % verzeichnet hat (Stand 31.12.2020).

Die Aktie des Kohlenstoffspezialisten SGL Carbon ist prächtig ins Börsenjahr 2021 gestartet. Die Hoffnung auf die Fähigkeiten des neuen Führungsduos Torsten Derr und Thomas Dippold einerseits und die Suche nach Profiteuren der Brennstoffzellentechnik andererseits ließen Anleger zuletzt beherzt zugreifen.

"Seuchen-Jahr" 2020 spielt keine Rolle mehr

Fantasie bietet das Segment Batterie & sonstige Energie (GMS). Denn die Speicherung von Energie, besonders im Bereich der E-Mobilität, ist eine große Herausforderung, für die gerade in der Autoindustrie Lösungen gesucht werden. Mit synthetischem Graphit als Anodenmaterial kann die Leistungsfähigkeit von Lithium-Ionen-Batterien erhöht werden. Bipolarplatten und Batteriefilze wiederum ermöglichen effizientes Laden und Entladen. Dieser Fantasie stehen Restrukturierungen entgegen. Wir erwarten, dass möglichst viele Altlasten ins Jahr 2020 gepackt werden, so dass sich eine vernünftige Basis für Wachstum ergibt, und rechnen mit einer deutlichen Ergebnisverbesserung 2021 und dem Erreichen der Gewinnzone im Folgejahr.

Value-Stars-Deutschland-Index

Fazit

Das Kurs-Buchwert-Verhältnis ist durch die jüngste Entwicklung auf fast 3 gestiegen und der Turnaround wird erst 2022 erfolgen. Trotz dieser Konstellation spekulieren wir mit der Depotaufnahme auf eine kräftige Erholungsphase, getrieben von der Wasserstoff-Fantasie.

Die Aktie von SGL Carbon ist seit Januar 2021 Mitglied im Value-Stars-Deutschland-Index und hat seitdem ohne Berücksichtigung von Dividenden um 16,7 % zugelegt (Stand 25.01., 10:09 Uhr). Der Nebenwerte-Index ist fokussiert auf Investments in aussichtsreiche deutsche Nebenwerte .

Der Autor dieser Kolumne, Holger Steffen, ist Berater für den Value-Stars-Deutschland-Index, der etwa 20 aus­gewählte Aktien aus dem deutschen Nebenwerte-Segment enthält. Das Portfolio können Anleger im monatlichen Newsletter zum Value-Stars-Index einsehen.

 

Über Holger Steffen

Holger Steffen vom Value-Stars-Deutschland-Index Holger Steffen ist einer der erfahren­sten Nebenwerte-Experten. Mit dem von ihm mitverant­worteten Muster­depot des Anlegerbriefs erzielte er seit Start im Jahr 1999 eine Rendite von 2.066 Prozent, das entspricht einer durch­schnittlichen Rendite von 16,8 Prozent pro Jahr (Stand: 31.12.2020).
Der gelernte Diplom-Kaufmann hat als wissen­schaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Finanzwirtschaft der RWTH Aachen gearbeitet. Seit mehr als 15 Jahren ist Steffen in der Finanzbranche aktiv, sein Schwerpunkt liegt in der Unternehmens- und Kapitalmarktanalyse. Der Analyst hat bereits zahlreiche Studien zu deutschen Nebenwerten verfasst und sich als Buchautor betätigt. Der Anlage­experte ist zudem Berater für den Value-Stars-Deutschland-Index, der seit Auflage im Dezember 2013 einen Kurszuwachs von 157,7 % verzeichnet hat (Stand 31.12.2020).

Hinweis zu möglichen Interessenkonflikten (§34b WpHG):

Der Autor hält über eine Gesellschaft Geschäftsanteile an der Anlegerbrief Research GmbH, die ein entgeltliches Beratungsmandat für den Value-Stars-Deutschland-Index hat. Darüber hinaus können hinsichtlich der in dieser Finanzanalyse genannten Aktien grundsätzlich folgende Interessen­konflikte vorliegen (zutreffendes gefettet):

  • Der Autor oder ein Mitautor halten direkt oder indirekt folgende in diesem Artikel analysierte Aktien: keine
  • Der von der Anlegerbrief Research GmbH herausgegebene Börsenbrief "Der Anlegerbrief" hält folgende in diesem Artikel analysierte Aktien in seinen Modellportfolios: SGL Carbon
  • In einem Zertifikat auf den Value-Stars-Deutschland-Index (ISIN DE000LS8VSD9) sind folgende in diesem Artikel analysierte Aktien enthalten: SGL Carbon

Weitere Hinweise:

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die finanzen.net GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regress­ansprüche aus.
Die finanzen.net GmbH unterhält geschäftliche Verbindungen zur Anlegerbrief Research GmbH, dem Berater des Referenz­portfolios, und partizipiert an den Einnahmen aus der Verwaltungs­gebühr und der erfolgs­abhängigen Gebühr des Endlos-Zertifikats auf den Value-Stars-Deutschland-Index (WKN LS8VSD).

Nachrichten zu SGL Carbon SE

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu SGL Carbon SE

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
22.09.2022SGL Carbon SE HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.09.2022SGL Carbon SE HoldDeutsche Bank AG
08.09.2022SGL Carbon SE HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
07.09.2022SGL Carbon SE AddBaader Bank
01.09.2022SGL Carbon SE HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
07.09.2022SGL Carbon SE AddBaader Bank
08.08.2022SGL Carbon SE AddBaader Bank
17.03.2020SGL Carbon SE buyHSBC
06.08.2019SGL Carbon SE buyBaader Bank
07.05.2019SGL Carbon SE buyBaader Bank
22.09.2022SGL Carbon SE HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.09.2022SGL Carbon SE HoldDeutsche Bank AG
08.09.2022SGL Carbon SE HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
01.09.2022SGL Carbon SE HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
05.08.2022SGL Carbon SE HoldDeutsche Bank AG
15.11.2021SGL Carbon SE SellBaader Bank
12.11.2021SGL Carbon SE ReduceKepler Cheuvreux
11.11.2021SGL Carbon SE ReduceKepler Cheuvreux
14.07.2021SGL Carbon SE ReduceBaader Bank
14.07.2021SGL Carbon SE ReduceBaader Bank

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für SGL Carbon SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Jetzt noch kostenlos für Montag anmelden!

Wie stellen Sie Ihr Depot jetzt noch krisensicher auf? Und wie generieren Sie attraktive Erträge bei vergleichsweise geringen Schwankungen? Im Online-Seminar am Montag um 18 Uhr verrät Ihnen ein Experten-Duo exklusive Aktienstrategien.

Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Rezessions-Angst: Dow schließt tiefer -- DAX geht deutlich schwächer ins Wochenende -- Varta senkt Prognose erneut -- Hypoport, GAZPROM, Mercedes-Benz, Daimler Truck, Valneva im Fokus

Porsche AG stellt vor Börsengang Aufsichtsrat neu auf. Jungheinrich konkretisiert Jahresprognose. INDUS stoppt Finanzierung von Metalltechnik-Ableger SMA. Continental hat Autohersteller wohl mit verunreinigten Schläuchen beliefert. Steigende Zinsen drücken Goldpreis auf tiefsten Stand seit April 2020. Apple Music löst Pepsi nach zehn Jahren als Titelsponsor für Halbzeit-Show beim Super Bowl ab.

Umfrage

Inzwischen ist ein angepasster Corona-Impfstoff zugelassen worden. Wollen Sie sich damit impfen lassen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln