04.12.2022 17:23

Bitcoin, Ether & Co: So schlagen sich die Kryptowährungen am Sonntagnachmittag

Krypto-Marktbericht: Bitcoin, Ether & Co: So schlagen sich die Kryptowährungen am Sonntagnachmittag | Nachricht | finanzen.net
Krypto-Marktbericht
Folgen
So bewegen sich Bitcoin & Co. heute
Werbung

Der Bitcoin-Kurs zeigt sich gegenüber dem Vortag um 17:10 mit grünen Vorzeichen. Zuletzt gewann Bitcoin 0,76 Prozent auf 17.046,00 US-Dollar hinzu, nachdem am Vortag noch 16.916,65 US-Dollar an der Tafel gestanden hatten.

Indessen verstärkt sich der Bitcoin Cash-Kurs um 0,58 Prozent auf 110,57 US-Dollar. Am Vortag notierte Bitcoin Cash bei 109,93 US-Dollar.

Werbung
Cardano und andere Kryptos mit Hebel via CFD handeln (long und short)
Cardano und andere Kryptowährungen haben zuletzt deutlich korrigiert. Handeln Sie Kryptos wie Bitcoin oder Ethereum mit Hebel bei Plus500 und partizipieren Sie an steigenden wie fallenden Notierungen.
Plus500: Beachten Sie bitte die Hinweise5 zu dieser Werbung.

Daneben steigt Ethereum um 1,46 Prozent auf 1.261,61 US-Dollar. Am Tag zuvor stand der Kurs bei 1.243,47 US-Dollar.

Indessen verringert sich der Litecoin-Kurs um -0,32 Prozent auf 76,48 US-Dollar. Am Vortag notierte Litecoin bei 76,73 US-Dollar.

In der Zwischenzeit bewegt sich Ripple kaum. Am Sonntagnachmittag lag der Ripple-Kurs bei 0,3898 US-Dollar, der Vortageswert lag bei 0,3886 US-Dollar.

In der Zwischenzeitlich lassen sich bei Cardano kaum Ausschläge erkennen. Nachdem der Wert am Vortag bei 0,3198 US-Dollar lag, wird der Cardano-Kurs um 17:10 auf 0,3219 US-Dollar beziffert.

Zudem gibt Monero am Sonntagnachmittag nach. Um -0,91 Prozent auf 144,07 US-Dollar geht es nach unten. Am Vortag stand der Monero-Kurs bei 145,39 US-Dollar.

Währenddessen kommt der IOTA-Kurs kaum von der Stelle. Um 17:10 werden 0,2114 US-Dollar ausgewiesen, was dem Kurs des Vortages entspricht.

Währenddessen kommt der Verge-Kurs kaum von der Stelle. Um 17:10 werden 0,0025 US-Dollar ausgewiesen, was dem Kurs des Vortages entspricht.

In der Zwischenzeitlich lassen sich bei Stellar kaum Ausschläge erkennen. Nachdem der Wert am Vortag bei 0,0865 US-Dollar lag, wird der Stellar-Kurs um 17:10 auf 0,0871 US-Dollar beziffert.

In der Zwischenzeitlich lassen sich bei NEM kaum Ausschläge erkennen. Nachdem der Wert am Vortag bei 0,0327 US-Dollar lag, wird der NEM-Kurs um 17:10 auf 0,0327 US-Dollar beziffert.

In der Zwischenzeit muss Dash Verluste verbuchen. Um 17:10 fällt der Dash-Kurs um -0,80 Prozent auf 44,72 US-Dollar. Am Vortag standen noch 45,08 US-Dollar an der Tafel.

Derweil notiert der NEO-Kurs bei 6,873 US-Dollar. Im Vergleich zum Vortag (6,819 US-Dollar) ist das ein Gewinn von 0,80 Prozent.

Redaktion finanzen.net
Bildquellen: Wit Olszewski / Shutterstock.com
Werbung

Devisenkurse

NameKurs+/-%
Dollarkurs1,0795-0,0116
-1,06
Japanischer Yen141,6050-0,0160
-0,01
Pfundkurs0,89540,0035
0,39
Schweizer Franken0,99940,0028
0,28
Russischer Rubel76,2843-0,1601
-0,21
Bitcoin21683,2921-9,1287
-0,04
Chinesischer Yuan7,3136-0,0025
-0,03
Werbung

Heute im Fokus

Nach US-Arbeitsmarktdaten: US-Börsen letztlich tiefer -- DAX schließt leichter -- Amazon-Gewinn bricht ein -- Apple mit Gewinnrückgang -- LEONI, Alphabet, Starbucks, GoPro, Rheinmetall im Fokus

EU offenbar mit Einigung bei Preisobergrenze für Diesel, Heizöl und Co. aus Russland. BMW investiert Millionen in E-Auto-Fertigung in Mexiko. Twitter schaltet neues Bezahl-Abo auch in Deutschland frei. Siemens weist Bericht über Israel-Boykott-Klausel in Vertrag mit türkischer Staatsbahn zurück. Enttäuschung über Ford-Jahresabschluss - Red Bull wird Formel-1-Partner.

Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Haben Sie vor, Ihre Investitionsquote am Kapitalmarkt in diesem Jahr zu erhöhen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln