26.05.2022 20:24

Kooperation mit Candy Digital - Getty Images verkauft NFTs

Metaverse: Kooperation mit Candy Digital - Getty Images verkauft NFTs | Nachricht | finanzen.net
Metaverse
Folgen
Getty Images steigt ins NFT-Geschäft ein. Exklusive Plattform für den Kauf von NFTs der US-amerikanischen Bildagentur ist Candy Digital. Die ersten Produkte sollen in den kommenden Monaten erhältlich sein.
Werbung
• Mitte Mai gab Getty Images bekannt, "in den kommenden Monaten" erste NFTs zu verkaufen
• Dafür kooperiert Getty Images exklusiv mit Candy Digital
• Wann genau die ersten NFTs erhältlich sind und wie die Preislage ist, steht noch nicht fest

In den "kommenden Monaten" werden die ersten NFTs von Getty Images veröffentlicht. Dies gab die Agentur für lizenzfreie Bilder Mitte Mai per Pressemitteilung bekannt. Für den Einstieg ins NFT-Geschäft kooperiert Getty Images exklusiv mit Candy Digital, das bislang vor allem mit Kunden aus der Sport-Branche gearbeitet hat - unter anderem mit Race Team Alliance, Major League Baseball und World Wrestling Entertainment.

Werbung
und andere Kryptos mit Hebel handeln (long und short)
und andere Kryptowährungen haben zuletzt deutlich korrigiert. Handeln Sie Kryptos wie Bitcoin oder Ethereum mit Hebel bei der Nr. 1 unter Deutschlands CFD-Anbietern und partizipieren Sie an steigenden wie fallenden Notierungen.
Plus500: Beachten Sie bitte die Hinweise5 zu dieser Werbung.

Beide Partner zufrieden mit der neuen Kooperation

"Mit dem allerbesten Content in unserem Kern, Innovation ist tief verankert bei Getty Images und diese Partnerschaft unterstreicht unsere Mission, Menschen mit unseren hochwertigen und exklusiven visuellen Inhalten zu verbinden. Wir sind stolz darauf, mit Candy Digital zusammenzuarbeiten, um unser Angebot für die schnell wachsende globale NFT-Sammler-[Community] zu erweitern. Dies bedeutet eine große Chance für das Unternehmen und unsere Fotografen auf der ganzen Welt." Mit diesen Worten wird Craig Peters, CEO von Getty Images, in der Pressemitteilung von Mitte Mai zitiert.

Auch bei Candy Digital ist man der Pressemitteilung zufolge froh um die neue Kooperation. CEO Scott Lawin erklärt, es handle sich um einen aufregenden Schritt - das 2014 gegründete Unternehmen expandiere nun erstmals über den Sport hinaus und habe die Chance, sich in der Welt der digitalen Unterhaltung, Kunst und Kultur zu etablieren.

Getty Images hat auch sehr besondere Werke im Archiv

Die NFTs von Getty Images sollen auf der Palm-Blockchain geprägt werden, die von der Bildagentur als Ethereum-kompatibel und besonders umweltfreundlich beworben wird. Wie teuer ein NFT sein wird, habe man noch nicht festgelegt. Klar ist aber: Die Kooperation ist längerfristig ausgerichtet, es wird also vermutlich eine ganze Reihe NFTs geben. Die Bibliothek von Getty Images umfasst eigenen Angaben zufolge über 465 Millionen Bilder, darunter auch 135 analoge Werke aus dem Archiv und seltene Bilder legendärer Fotografen. Viele Werke seien für die Öffentlichkeit noch nie zugänglich gewesen.

Olga Rogler / Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf World Wrestling Entertainment Inc.
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf World Wrestling Entertainment Inc.
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: archy13 / Shutterstock.com

Nachrichten zu World Wrestling Entertainment Inc.

  • Relevant
  • Alle
    1
  • vom Unternehmen
    1
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu World Wrestling Entertainment Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
26.07.2019World Wrestling Entertainment BuyThe Benchmark Company
14.03.2019World Wrestling Entertainment OutperformWolfe Research
24.07.2018World Wrestling Entertainment BuyNeedham & Company, LLC
22.05.2018World Wrestling Entertainment BuyNeedham & Company, LLC
04.05.2018World Wrestling Entertainment HoldThe Benchmark Company
26.07.2019World Wrestling Entertainment BuyThe Benchmark Company
14.03.2019World Wrestling Entertainment OutperformWolfe Research
24.07.2018World Wrestling Entertainment BuyNeedham & Company, LLC
22.05.2018World Wrestling Entertainment BuyNeedham & Company, LLC
20.04.2018World Wrestling Entertainment BuyBTIG Research
04.05.2018World Wrestling Entertainment HoldThe Benchmark Company
28.10.2016World Wrestling Entertainment Sector WeightPacific Crest Securities Inc.
31.07.2015World Wrestling Entertainment NeutralJ.J.B. Hilliard, W.L. Lyons, Inc.
30.09.2005Update World Wrestling Entertainment Inc.: NeutralSusquehanna Financial
08.09.2005Update World Wrestling Entertainment Inc.: HoldJefferies & Co

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für World Wrestling Entertainment Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung

Devisenkurse

NameKurs+/-%
Dollarkurs1,0185-0,0082
-0,80
Japanischer Yen138,4250-1,0375
-0,74
Pfundkurs0,8538-0,0051
-0,60
Schweizer Franken0,9897-0,0045
-0,45
Russischer Rubel63,13151,5265
2,48
Bitcoin19881,9330213,9589
1,09
Chinesischer Yuan6,8318-0,0672
-0,97

Heute im Fokus

Ukraine-Krieg im Ticker: US-Börsen unentschlossen -- DAX schließt weit im Plus -- VW-Chef lehnt E-Fuels ab -- S&P reduziert Bonitätsausblick von Uniper auf negativ -- Just Eat, EVOTEC, AUTO1 im Fokus

METRO erneut zuversichtlicher für Geschäftsjahr. Lufthansa-Aktie: Personal übt harsche Kritik am Krisen-Management. Büros von Delivery Hero von EU-Wettbewerbshütern durchsucht. Frankreich plant komplette Verstaatlichung von Stromkonzern EDF. Continental zieht kompletten Rückzug aus Russland in Betracht. Kartellamt will härtere Wettbewerbskontrolle auch bei Amazon.
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Was schätzen Sie - wie hoch ist der Volumenanteil an Wertpapieren in ihrem Depot, die Nachhaltigkeitsziele verfolgen bzw. Nachhaltigkeitsmerkmale aufweisen? (Ökologische Nachhaltigkeit, Soziale Nachhaltigkeit und / oder gute Unternehmensführung betreffend)

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln