27.08.2021 15:01

Bitcoin und Co.: Kryptomarkt geht vor dem Wochenende die Puste aus

Stagnation: Bitcoin und Co.: Kryptomarkt geht vor dem Wochenende die Puste aus | Nachricht | finanzen.net
Stagnation
Folgen
Dem Kryptomarkt ist zum Wochenausklang etwas die Puste ausgegangen.
Werbung
Nachdem zahlreiche Digitalwährungen zum Wochenauftakt deutlich zugelegt hatten, haben sie im Verlauf der Woche wieder an Boden verloren. Am Freitag stagnierten viele Digitalwerte.

Der Bitcoin als älteste und marktgrößte Kryptowährung kostete vor dem Wochenende zeitweise rund 47.380 US-Dollar. Am Montag war der Kurs noch deutlich gestiegen und erstmals seit Mai über die runde Marke von 50.000 Dollar geklettert. Als Auslöser galt am Markt die Ankündigung des großen Bezahldienstes PayPal, sein in den USA etabliertes Kryptoangebot auf Großbritannien auszuweiten. Demnach ist britischen Kunden künftig der Handel mit Bitcoin und drei anderen Digitalwerten möglich.

Sie möchten in Kryptowährungen investieren? Unsere Ratgeber erklären, wie es innerhalb von 15 Minuten geht:
» Bitcoin kaufen, Ripple kaufen, IOTA kaufen, Litecoin kaufen, Ethereum kaufen, Monero kaufen.

Da andere Internetwährungen wie die Nummer zwei, Ether, von der Ankündigung ebenfalls profitierten, stieg auch das Marktvolumen aller etwa 11.400 Digitalwerte an. Zurzeit beträgt es gut zwei Billionen Dollar. Das ist deutlich weniger als das im Mai erzielte Rekordhoch von 2,5 Billionen Dollar. Auch das im April markierte Rekordhoch von Bitcoin liegt mit knapp 65.000 Dollar deutlich über dem aktuellen Kurs. Nach der Bestmarke war der Kurs dann erst einmal deutlich gefallen, zuletzt ging es aber wieder aufwärts. Seit Mitte Juli ist der Bitcoin um rund 20.000 Dollar gestiegen.

/bgf/jsl/mis

FRANKFURT (dpa-AFX)

Bildquellen: Gil C / Shutterstock.com

Nachrichten zu PayPal Inc

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu PayPal Inc

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
12.02.2021PayPal OutperformCredit Suisse Group
25.06.2020PayPal buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
31.01.2019PayPal OutperformOppenheimer & Co. Inc.
07.01.2019PayPal OverweightBarclays Capital
19.10.2018PayPal OutperformBMO Capital Markets
12.02.2021PayPal OutperformCredit Suisse Group
25.06.2020PayPal buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
31.01.2019PayPal OutperformOppenheimer & Co. Inc.
07.01.2019PayPal OverweightBarclays Capital
19.10.2018PayPal OutperformBMO Capital Markets
01.02.2018PayPal NeutralBTIG Research
10.01.2017PayPal HoldLoop Capital
19.09.2016PayPal HoldCanaccord Adams
27.05.2016PayPal HoldNeedham & Company, LLC
28.04.2016PayPal Sector PerformFBN Securities
04.01.2016PayPal SellMonness, Crespi, Hardt & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für PayPal Inc nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Jetzt kostenlos anmelden!

Es gibt es viele mittelständische Firmen, die mit stabilem Umsatz- und Gewinnwachstum glänzen. Trading-Profi Simon Betschinger stellt Ihnen als Anleger im Online-Seminar heute um 19 Uhr spannende deutsche Nebenwerte vor, mit denen Sie an der Börse profitieren können.
Jetzt kostenlos anmelden!
Werbung

Devisenkurse

NameKurs+/-%
Dollarkurs1,16040,0007
0,06
Japanischer Yen132,2130-0,1570
-0,12
Pfundkurs0,84340,0012
0,14
Schweizer Franken1,0657-0,0012
-0,11
Russischer Rubel80,86450,2645
0,33
Bitcoin52035,1094-53,3906
-0,10
Chinesischer Yuan7,40770,0057
0,08

Heute im Fokus

DAX startet leichter -- Asien in Rot -- Deutsche Bank steigert Quartalsgewinn -- BASF hebt nach starkem Quartal Jahresziele erneut an -- Innogy, Alphabet, Microsoft, Twitter-im Fokus

AUDI baut offenbar Batterie-Kompetenzzentrum in Neckarsulm. Wieder offener Streit zwischen Betriebsrat und VW-Chef Diess. PUMA erhöht nach starkem 3. Quartal erneut die Prognose. US-Expertengremium spricht sich für BioNTech-Impfung für Kinder aus. GfK: Konsumklima legt weiter zu. Altmaier erwartet Wirtschaftsboom im kommenden Jahr. Schneider Electric wächst stärker als gedacht.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Würden Sie eine verpflichtende Corona-Impfung gutheißen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln