23.02.2021 14:00
Werbemitteilung unseres Partners

BlackRock kauft in München ein

Werbung: BlackRock kauft in München ein | Nachricht | finanzen.net
Werbung
Folgen
Der BlackRock Eurozone Core Property Fund hat das Bürogebäude "Streitfeldlofts" in München erworben.
Werbung
Der BlackRock Eurozone Core Property Fund hat das Bürogebäude "Streitfeldlofts" in München erworben. Das Objekt liegt im Stadtteil Berg am Laim, einem gemischten Wohn- und Büroviertel. Die Off-Market Akquisition unterstreicht die anhaltende Kaufbereitschaft des Immobilienfonds.
Hier finden Sie weitere News und den allgemeinen Bereich Alter­native Investments.

Sie möchten regelmäßig spannende Informationen rund um das Thema Alter­native Investments erhalten? Melden Sie sich hier für den Newsletter an:
Zum Newsletter


Das Objekt umfasst insgesamt Büroflächen im Umfang von 8.360 Quadratmetern. Der Stadtteil Berg am Laim grenzt an das Werksviertel. Städtebauliche Maßnahmen entwickeln das Viertel weiter und schaffen eine starke Infrastrukturanbindung.

Das Gebäude wurde im Juni 2020 fertiggestellt. Es bietet eine qualitativ hochwertige Ausstattung, flexible Grundrisse, die neuen Arbeitsweisen gerecht werden, und Außenanlagen inklusive Dachterrassen.

Das Objekt stößt auf starkes Mieterinteresse. Aktuell ist es zu mehr als 60 Prozent vermietet. Die Mieter stammen insbesondere aus den Bereichen IT und dem Dienstleistungssektor und verfügen über gute Bonitäten.

Das Gebäude verfügt über ein Nachhaltigkeitszertifikat nach der britischen Building Research Establishment Environmental Assessment Methode (BREEAM), das ihm die Bewertung "sehr gut" bescheinigt. Dieses Rating dürfte in Kürze auf die Note "exzellent" heraufgestuft werden.

Der Münchner Büroimmobilienmarkt zeichnete sich vor der Pandemie durch historisch starke Fundamentaldaten aus. Grund hierfür war das günstige Verhältnis von Flächenangebot und -nachfrage. Angesichts der zugrundeliegenden Trends dürfte der Markt in gesunder Verfassung bleiben. Mieter suchen nach wie vor qualitativ hochwertige Objekte, die sich in favorisierten Lagen befinden.

Ian Williamson, Fondsmanager des BlackRock Eurozone Core Property Fund, sagt: "Wir freuen uns, in ein so qualitativ hochwertiges, energieeffizientes und flexibles Bürogebäude zu investieren. München ist ein Markt mit starken Fundamentaldaten. Objekte wie diese erfreuen sich nach wie vor eines robusten Interesses vonseiten der Mieter. Diese jüngste Akquisition unterstreicht einmal mehr unsere Core-Anlagestrategie, in deren Mittelpunkt Ertrag, Resilienz und Nachhaltigkeit stehen."

Björn Rasche, Leiter für Immobilien-Akquisitionen in Deutschland und den Niederlanden bei BlackRock, sagt: "Der Off-Market Ankauf der "Streitfeldlofts" ist eine großartige Ergänzung für unser bestehendes Portfolio an deutschen Objekten. Wir freuen uns darüber, dass wir uns dieses Münchner Objekt von einem so erfahrenen Entwickler sichern konnten. Nachhaltige, qualitativ hochwertige Büroflächen in aufstrebenden Teilmärkten der Top-Bürostandorte bleiben im Fokus unserer deutschen Strategie."

Bildquellen: ImageFlow / Shutterstock.com
Werbung

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX nach neuem Rekordhoch etwas fester -- US-Handel endet rot -- Shop Apotheke: Starkes Jahr 2020 -- CANCOM erhält Rahmenvertrag für EU-Großprojekt -- BioNTech, Daimler, Microsoft, Intel im Fokus

Twitter-Alternative Parler lässt Klage gegen Amazon fallen. Hinweis auf Risiken bei Tank-Konstruktion des neuen Airbus A321XLR. US-Rohöllagerbestände steigen überaus deutlich. RTL Group übernimmt Sender Super RTL zu 100 Prozent. Rheinmetall erhält in China Auftrag für Elektromotorengehäuse. Allianz Deutschland rechnet dieses Jahr mit weniger Gewinn. VW will Software von E-Autos per Funk alle drei Monate erneuern.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Umfrage

Welche Bedeutung messen Sie ethischen und ökologischen Aspekten bei Ihrer Geldanlage bei?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln