finanzen.net
22.02.2017 08:35
Bewerten
(1)

Warren Buffett bietet sein Ferienhaus zum Verkauf - und könnte 7.000 Prozent Gewinn machen

Lohnendes Investment: Warren Buffett bietet sein Ferienhaus zum Verkauf - und könnte 7.000 Prozent Gewinn machen | Nachricht | finanzen.net
Lohnendes Investment
DRUCKEN
Seit ein paar Tagen bietet die Investorenlegende Warren Buffett sein Feriendomizil im sonnenverwöhnten Kalifornien - genauer im beschaulichen Laguna Beach - auf den Internetseitenseiten der Immobilienfirma Villa Real Estate zum Kauf an.
Das im Jahr 1936 erbaute Haus mit Blick auf den pazifischen Ozean wurde von Buffett 1971 für 150.000 US-Dollar gekauft. Im Gegensatz zu vielen Promi-Villen handelt es sich bei dem Anwesen aber um ein eher kleines Domizil. Auch der Ort liegt etwas weiter entfernt von den klassischen Promi-Hotspots wie Malibu, Santa Barbara oder Santa Monica.

Knapp ein halbes Jahrhundert nach dem Kauf wird das Haus nun für mehr als das Siebzigfache seines ursprünglichen Preises auf dem Immobilienmarkt angeboten. Sollte Buffett sein Haus zum Preis von 11 Millionen US-Dollar verkauft bekommen, so entspräche das einer Rendite von mehr als 7.000 Prozent. Wieder einmal scheint ein gigantischer Gewinn für die weltbekannte Investorenlegende möglich. Mit der Wahl des beschaulichen Ortes Laguna Beach scheint Buffett also wieder einmal alles richtig gemacht zu haben.

Über Warren E. Buffett

Warren E. Buffett gilt als einer der reichsten Menschen der Welt und tätigt seit Jahrzehnten erfolgreiche Aktiendeals, die über seine Investmentfirma Berkshire Hathaway abgewickelt werden. Zuletzt machte der Multimilliardär durch den Einstieg bei verschiedenen US-Fluggesellschaften von sich reden. Viele Anleger verfolgen regelmäßig die Kauf- und Verkaufsaktivitäten von Buffett und erhoffen sich durch die Nachahmung der Portfoliotransaktionen ebenfalls ein Stück vom Renditekuchen abzubekommen. Da bestimmte Investoren zur Veröffentlichung ihrer Aktivitäten bei der US-Börsenaufsicht verpflichtet sind, können Anleger somit ihren Investment-Idolen folgen - leider jedoch mit etwas zeitlicher Verzögerung.



Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Bill Pugliano/Getty Images, Adam Jeffery/CNB/CNBCU/Photo Bank via Getty Images
  • Tagesgeld
  • Festgeld
  • Depot
  • Giro
  • Autokredit
  • Privatkredit

Nachrichten zu Berkshire Hathaway Inc. B

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Berkshire Hathaway Inc. B

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
17.05.2012Berkshire Hathawa b kaufenDer Aktionär
08.05.2012Berkshire Hathawa b overweightBarclays Capital
04.10.2011Berkshire Hathawa b overweightBarclays Capital
29.08.2011Berkshire Hathawa b overweightBarclays Capital
17.06.2011Berkshire Hathawa b kaufenFuchsbriefe
17.05.2012Berkshire Hathawa b kaufenDer Aktionär
08.05.2012Berkshire Hathawa b overweightBarclays Capital
04.10.2011Berkshire Hathawa b overweightBarclays Capital
29.08.2011Berkshire Hathawa b overweightBarclays Capital
17.06.2011Berkshire Hathawa b kaufenFuchsbriefe
11.05.2010Berkshire Hathaway "equal-weight"Barclays Capital
14.04.2010Berkshire Hathaway "equal-weight"Barclays Capital
23.08.2007Berkshire Hathaway haltenWertpapier

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Berkshire Hathaway Inc. B nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Heute im Fokus

DAX schließt leichter -- Hedgefonds Elliott erhöht Druck auf eBay -- ZEW-Index steigt -- Dürre belastete K+S-Ergebnis -- Linde, HUGO BOSS, LANXESS im Fokus

Pompeo in Videoleitung optimistisch zu Handelsgesprächen mit China. TomTom verkauft Telematik-Sparte an Bridgestone. easyJet legt Notfallplan für Brexit vor. EU-Kommission verhängt 570 Millionen Euro Strafe gegen MasterCard. Tilray kauft Natura Naturals. US-Versicherer Travelers steigert Gewinn nach Katastrophenjahr kräftig.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Fünf deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten!

Das Gute liegt oft so nah. Heimische Internet-Unternehmen rollen den Markt auf. Im neuen Anlegermagazin erwartet Sie ein Special über deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten.
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Glauben Sie, dass es noch zu einem geordneten Brexit kommen wird?

finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Amazon906866
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Aurora Cannabis IncA12GS7
BASFBASF11
TeslaA1CX3T
Deutsche Telekom AG555750
EVOTEC AG566480
SteinhoffA14XB9
Allianz840400
Henkel KGaA Vz.604843
Siemens AG723610