30.01.2018 17:30
Bewerten
(0)

Steuer: Doppelte Haushaltsführung in der Elternzeit

Euro am Sonntag-Mailbox: Steuer: Doppelte Haushaltsführung in der Elternzeit | Nachricht | finanzen.net
Euro am Sonntag-Mailbox
DRUCKEN
Sie fragen, wir antworten! Die Redaktion von Euro am Sonntag beantwortet Leseranfragen zu Rechts-, Finanz- und Versicherungsthemen.
€uro am Sonntag
von Stefan Rullkötter, €uro am Sonntag

Ich habe meinen Lebensmittelpunkt in Stuttgart, pendle aber jede Woche zu meinem Arbeitsplatz nach Frankfurt am Main - und habe dort einen Zweitwohnsitz. Die Kosten für Fahrten und gemietete Unterkunft habe ich bisher im Rahmen ­einer doppelten Haushaltsführung geltend gemacht. Funktioniert das auch, wenn ich für meine kleine Tochter bald Elternzeit nehme und die Wohnung am Arbeitsort beibehalte?


€uro am Sonntag: Mieten Arbeitnehmer oder Selbstständige aus beruflichen Gründen eine Zweitwohnung am Beschäftigungsort, können sie die Kosten im Rahmen einer doppelten Haushaltsführung absetzen. Für die Unterkunft sind maximal 1000 Euro pro Monat als Werbungskosten oder Betriebsausgaben abzugsfähig. Ob der Fiskus diesen Steuervorteil auch gewähren muss, wenn Berufstätige ein Jahr Elternzeit einlegen und ihre Zweitwohnung nicht kündigen, ist bisher nicht endgültig geklärt: Das Finanzgericht Berlin-Brandenburg hat zwar den regulären Werbungskostenabzug der Unterkunftskosten während der Elternzeit im Rahmen einer doppelten Haushaltsführung nicht zugelassen. Können Berufstätige aber plausible Gründe dafür nennen, dass sie die Zweitwohnung aus rein beruflichen Gründen weiter mieten, kommt für die Mietkosten ein Abzug als sonstige Werbungskosten in Betracht, befanden die Finanzrichter (Az. 3 K 3278/14).


Endgültig entscheiden wird erst der Bundes­finanzhof (BFH), bei dem das Revisionsverfahren anhängig ist (Az. VI B 69/17). Die Chancen auf ein steuerzahlerfreundliches Urteil stehen gut - der BFH hat bei doppelter Haushaltsführung schon häufig zugunsten Berufstätiger entschieden. Bis zur Entscheidung können Betroffene gegen ablehnende Steuerbescheide Einspruch einlegen und ein Ruhen ihres Besteuerungsverfahrens beantragen, bis der BFH entschieden hat.











___________________________
Bildquellen: Yuri Arcurs / Shutterstock.com, BWT, Peshkova / Shutterstock.com

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Heute im Fokus

DAX pendelt um Nulllinie -- Darum sind Analysten unglücklich über Apple -- ZEW-Index gibt nach -- CEWE steigert Gewinn -- Grammer, Covestro, ProSiebenSat1 im Fokus

EU: Handelskrieg mit den USA? Airbus-Manager warnt vor Konkurrenz. HeidelbergCement-Zahlen über den Erwartungen. Euro-Finanzminister einigen sich auf Guindos für EZB-Vizeposten. Steinhoff erleidet Gerichtsschlappe in Amsterdam im 'Poco'-Fall. Brexit würde BASF mindestens 40 bis 60 Mio Euro pro Jahr kosten. HOCHTIEF droht Abertis bei Dividenden-Zahlung mit niedriger Offerte.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Top-Thema: Künstliche Intelligenz

Im neuen Anlegermagazin stellen wir Ihnen drei Aktien aus dem Software-Sektor vor, die beim Megatrend "Künstliche Intelligenz" gut positioniert sind. Außerdem: Der US-Medienkonzern Walt Disney verspricht langfristigen Anlegern die Chance auf attraktive Renditen. Gilt das auch für RTL und ProSiebenSat1?
Kostenfrei registrieren und lesen!

Top-Rankings

KW 7: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 7: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Einige Änderungen unter den Top-Positionen.

Umfrage

Wen wünschen Sie sich als künftigen deutschen Außenminister?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Steinhoff International N.V.A14XB9
Deutsche Telekom AG555750
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Apple Inc.865985
EVOTEC AG566480
Amazon906866
CommerzbankCBK100
Siemens AG723610
Allianz840400
BYD Co. Ltd.A0M4W9
GeelyA0CACX
Infineon AG623100
E.ON SEENAG99