Johnson Johnson Aktie

164,02EUR
+2,54EUR
+1,57%
15.08.2022
166,09USD
+0,77USD
+0,47%
15.08.2022

WKN: 853260 / ISIN: US4781601046 / Symbol: JNJ

  Kaufen  
Verkaufen
oder
Werbung

Johnson Johnson Aktien News

15.08.22'Bild': Stiko-Empfehlung für zweiten Booster ab 60 soll kommen (dpa-afx)
Weiteres Aufwärtspotenzial?
BioNTech-, Novavax-, Moderna-Aktie und Co. im Fokus: So viel Impfstoff wurde bereits nach Deutschland geliefert
Zuletzt wurde es wieder etwas ruhiger rund um die Impfstoffhersteller, deren Aktien nach der massenhaften Verteilung der Impfstoffe zeitweise in die Höhe schossen. Über 200 Millionen Impfdosen sind bislang allein nach Deutschland geliefert worden - und diese Zahl dürfte in den kommenden Monaten nochmals deutlich ansteigen. Die Wertpapiere der Unternehmen zeigen sich indes in unterschiedlicher Verfassung.
DAX beendet Handel in Grün -- Gewinne an den US-Börsen -- BMW: Umsatzplus -- Moderna überrascht -- PayPal über Erwartungen -- BASF, Commerzbank, Infineon, Vonovia, Airbnb, Starbucks im Fokus
Bundeskartellamt genehmigt Kühne die Beteiligungs-Aufstockung bei Lufthansa. Just Eat Takeaway mit Milliardenverlust. Schröder macht Siemens Energy verantwortlich für fehlende Gas-Turbine. AUTO1 wird für den Jahresumsatz zuversichtlicher. Klöckner mit kräftigem Umsatzplus. Shop Apotheke schreibt auch im zweiten Quartal operativen Verlust. TeamViewer steigert Umsatz und Gewinn.
Euro am Sonntag-Aktien-Check
Johnson & Johnson-Aktie: Vakzin bietet Kursfantasie
Der wertvollste Pharmakonzern der Welt, Johnson & Johnson, hat Zahlen zum zweiten Quartal vorgelegt.
Empfehlung
Novavax-Aktie verbucht Gewinne: FDA empfiehlt Novavax-Impfstoff für Erwachsene
Erwachsene in den USA können sich künftig auch mit dem Impfstoff des Hersteller Novavax gegen das Coronavirus impfen lassen.
DAX zum Handelsschluss etwas tiefer -- Wall Street letztlich höher -- Gaslieferungen angekündigt -- Tesla übertrifft Erwartungen -- HelloFresh, Netflix, Uniper, Continental, HELLA, ASML, VW im Fokus
Streikgefahr bei Lufthansa steigt. Biogen stockt Jahresziele nach besser als erwartet ausgefallenem Quartal auf. Shell zieht mit Deutschland-Zentrale in die Hafencity um. GAZPROM beklagt fehlende Dokumente zur Turbine für Nord Stream 1. Gasnotstand würde BASF laut Landesminister deutlich belasten. QIAGEN meldet Erfolge im Bioinformatikbereich. Frankfurter Flughafen bereitet sich auf härtestes Wochenende vor.
20.07.22Johnson Johnson präsentierte das Zahlenwerk zum abgelaufenen Jahresviertel (finanzen.net)
Umsatzplus
J&J-Aktie mit Verlusten: Johnson & Johnson legt beim Umsatz zu - Prognose wegen starkem US-Dollar nach unten geschraubt
Der starke Dollar bremst den Gesundheitskonzern Johnson & Johnson.
19.07.22MÄRKTE USA/Aktien von nachlassenden Rezessionssorgen gestützt (Dow Jones)
19.07.22MÄRKTE USA/Nachlassende Rezessionssorgen stützen Wall Street (Dow Jones)
19.07.22HSBC: Johnson & Johnson mit Prognosesenkung – Ausblick: Netflix meldet Quartalsergebnisse (finanzen.net)
19.07.22MÄRKTE USA/Wall Street fester - Verhaltener Ausblick belastet IBM (Dow Jones)
19.07.22MÄRKTE USA/Wall Street freundlich erwartet - IBM unter Druck (Dow Jones)
19.07.22MARKT USA/Börse freundlich erwartet - IBM von Ausblick belastet (Dow Jones)
Erwartungen der Experten
Ausblick: Johnson Johnson legt die Bilanz zum abgelaufenen Quartal vor
Das sind die Schätzungen der Analysten für die kommende Johnson Johnson-Bilanz.
DAX schließt mit Plus -- US-Börsen schließen grün -- Wohl Wiederaufnahme von Nord Stream 1 geplant -- Tesla im Visier von Verbraucherschützern -- DiDi, IBM, Bilfinger, Delivery Hero, im Fokus
KION plant wohl IPO in China. EU wirft Illumina bei GRAIL-Kauf Verstoß gegen Fusionsregeln vor. Vorstandschefin sieht Merck für einen plötzlichen Gasmangel gerüstet. Johnson & Johnson legt beim Umsatz zu - Prognose wegen starkem US-Dollar nach unten geschraubt. Lockheed Martin verkündet Reduktion der Umsatz- und Gewinnprognose. Delta Air Lines bestellt zwölf Airbus-Flugzeuge - Airbus und Boeing an Air India-Auftrag interessiert.
18.07.22HSBC: Wochenausblick: Wichtige Konjunkturdaten aus Deutschland, der Eurozone und den USA (finanzen.net)
DAX letztlich fester -- Dow schließt schwächer -- GAZPROM sieht Lieferverpflichtungen bedroht -- Goldman Sachs und Bank of America mit Gewinnrückgang -- Uniper, Porsche, Linde, E.ON, Covestro im Fokus
CANCOM will Grundkapital herabsetzen. Bavarian Nordic: EU orderte weitere Dosen von Affenpocken-Impfstoff. Bank of America mit Empfehlung für BASF. GSK-Abspaltung Haleon mit erstem Handelstag in London. Alphabet-Aktie nach vollzogenem Aktiensplit optisch deutlich billiger. Kryptowährungen auf Erholungskurs.
Euro am Sonntag-Interview
Ex-Hedgefondsmanager Tilson: "Sie müssen die Richtige heiraten"
Der Ex-Hedgefondsmanager Whitney Tilson über die weise Wahl zwischen Wachstum und Value - und wie man die wirklich wichtigen Entscheidungen im Leben trifft.
EY-Studie
Wertvollste Unternehmen: Saudi Aramco stößt Apple im ersten Halbjahr vom Thron
Der Kurssturz an den Aktienmärkten seit Beginn des Ukraine-Krieges wirbelt das Ranking der 100 wertvollsten börsennotierten Unternehmen durcheinander.
Ukraine-Krieg im Ticker: DAX schließt leichter -- Feiertag: US-Handel ruht -- Schaeffler-Holding baut Vitesco-Beteiligung aus -- Tesla-Auslieferungen gebremst -- VW, Audi, BMW, Shop Apotheke im Fokus
Wirtschaftsministerium arbeitet offenbar an Lösung für Uniper. Airbus lieferte im Juni wohl mehr Verkehrsflugzeuge aus. SAS-Piloten wollen nun doch streiken. Sartorius: Analyst sieht Spielraum. Euroraum-Erzeugerpreise steigen im Mai geringer als erwartet. Gerresheimer sichert sich neue Kreditlinie.
Zahlenvorlage in Sicht
Erste Schätzungen: Johnson Johnson stellt Quartalsergebnis zum abgelaufenen Jahresviertel vor
Das sind die Schätzungen der Experten für das anstehende Zahlenwerk von Johnson Johnson.
30.06.22FDA bittet Impfstoffhersteller um Anpassung auf Omikron-Sublinien (dpa-afx)
Ukraine-Krieg im Ticker: DAX schließt tief im Minus -- US-Börsen rot -- Uniper kassiert Ergebnisprognose -- GAZPROM zahlt keine Dividende -- BMW will Aktien zurückkaufen -- SAP, BioNTech im Fokus
EU verschärft Regeln für Krypto-Transaktionen - Bitcoin fällt. S&P hebt Rating für TotalEnergies an. IAG zieht Option auf 14 Airbus-Maschinen. LVMH kauft Weingut in Kalifornien. Cellnex bietet Telekom wohl Beteiligung bei Funkturm-Verkauf - Telekom und Vodafone verlängern Glasfaser-Kooperation. Daimler Truck will Teil der Bus-Produktion ins Ausland verlegen.
23.06.22Citi: Johnson & Johnson - Ist es schon zu spät? (finanzen.net)
23.06.22Citi: Johnson & Johnson - Ist es schon zu spät? (finanzen.net)
Ukraine-Krieg im Ticker: DAX schließt nach Zinserhöhungen der Fed, SNB und BoE unter 13.100 Punkten -- Wall Street sackt letztlich ab -- Nordex fliegt aus SDAX und TecDAX -- GAZPROM im Fokus
Musk fordert Mitspracherecht bei Twitter-Funktionen. Porsche Sportwagen akzeptiert Vergleich mit US-Klägern wegen Verbrauchswertangaben. FDA stimmt Corona-Impfstoffe für kleinere Kinder zu. McDonald's zahlt Milliardenstrafe in Frankreich - Verdacht auf Steuerbetrug. Warburg Research stuft Südzucker auf "Hold" hoch. Ferrari will Gewinn bis 2026 deutlich anheben - Fokus auf E-Autos.
Rezession voraus?
Investorenlegende Jeremy Grantham warnt vor großem Crash: Diese drei Aktien besitzt er als Schutz
Jeglichen Hoffnungen auf einen baldigen Börsenwiederaufschwung erteilt der britische Altmeister Jeremy Grantham eine Absage. Vielmehr stehe dem S&P 500 noch ein Crash von insgesamt 40 Prozent bevor. Grantham fühlt sich erinnert an die Spekulationsblase von 2000. An drei Aktien in seinem Depot hält Grantham aber weiterhin fest - diese dürften auch in turbulenten Zeiten stabile Erträge abwerfen.
Ukraine-Krieg im Ticker: US-Börsen schließen höher -- DAX legt letztlich kräftig zu -- Fed hebt Leitzins um 0,75 Prozent an -- VW, Europcar, Gerresheimer, MorphoSys, BP, Netflix, Moderna im Fokus
Ford ruft in Amerika Millionen Autos zurück. Cartier und Amazon ziehen gemeinsame gegen Produktfälschungen vor Gericht. Varianten-Impfstoff von Pfizer/BioNTech wird von EMA geprüft. CropEnergies setzt Prognose deutlich herauf - Südzucker folgt. Airbus wohl weiterhin ohne Zeitplan für Zulassung von A321XLR.
Kooperation
EVOTEC-Aktie gibt nach: EVOTEC startet Forschungspartnerschaft mit Janssen
EVOTEC ist eine Wirkstoffforschungspartnerschaft mit der Janssen Pharmceutica NV eingegangen.
Ukraine-Krieg im Ticker: DAX schließt im Minus -- US-Handel endet uneinheitlich -- Coinbase kündigt massiven Job-Abbau an -- HORNBACH passt Gewinnprognose an -- WACKER CHEMIE, Twitter, Apple im Fokus
Prozess um mutmaßlichen Millionenbetrug zulasten Fielmanns hat begonnen. Eli Lilly-Medikament gegen Kreisrunden Haarausfall in USA zugelassen. Apple: Bundeskartellamt leitet Untersuchung gegen Werbe-Tracking-Stopper ein. Pfizer will bei Krebsmittel mit MorphoSys kooperieren. SAP-Konkurrent Oracle kann Umsatz dank Cloud-Geschäft steigern. Merck kooperiert mit Agilent.
Der Rendite-Turbo
So fulminant wirken sich reinvestierte Dividenden auf das eingesetzte Kapital aus
Null- und Negativzinsen führen dazu, dass immer mehr Kapitalanleger ihren Fokus auf ausschüttungsstarke Aktien, statt auf unrentable Staatsanleihen und Bankguthaben legen. Dabei sorgt jedoch erst die reinvestierte Dividende für einen echten Rendite-Turbo.
08.06.22HSBC: Novavax bekam Zulassungsempfehlung in den USA – Die Inflation schlagen (finanzen.net)
08.06.22Citi: Johnson & Johnson - Besser spät als nie! (finanzen.net)
08.06.22Citi: Johnson & Johnson - Besser spät als nie! (finanzen.net)
Blick ins Portfolio
Ray Dalios Depot: So hat Bridgewater Associates im ersten Quartal 2022 investiert
Der von Starinvestor Ray Dalio gegründete Hedgefonds Bridgewater Associates verwaltet zahlreiche Vermögenswerte. Insbesondere bei den Aktienbeteiligungen hat sich im zurückliegenden Jahresviertel wieder einiges getan.
Q1-Portfolio
NVIDIA-Aktie, Apple-Aktie & Co: In diese US-Werte hat die Deutsche Bank im ersten Quartal investiert
Im US-Depot der Deutschen Bank finden sich insbesondere NASDAQ-Größen wieder. So hat das Geldhaus im ersten Quartal 2022 investiert.
Ukraine-Krieg im Ticker: DAX schließt tiefer -- Dow Jones beendet Tag niedriger -- VW lotet Partnerschaft in Indien aus -- Mercedes-Benz, Valneva, Bayer, EVOTEC, Cisco, Under Armour im Fokus
Fitch bestätigt Bayer-Rating. Russland-Abschreibungen drücken auf Generali-Gewinn. BVB wohl vor Verpflichtung von Alexander Meyer. Vallourec will zwei Werke in Deutschland schließen. Spirit Airlines will nicht von JetBlue übernommen werden. Südzucker schafft es zurück in Gewinnzone. Kühne hält 3 Prozent an Brenntag. British-Airways-Mutter IAG bestellt 50 Boeing 737 Max. Wechsel im Finanzressort bei SMA Solar.
18.05.22Bereits 100 000 überlagerte Impfdosen in Hamburg vernichtet (dpa-afx)
Ukraine-Krieg im Ticker: US-Börsen schließen tiefrot -- DAX letztlich weit im Minus -- Siemens Energy will Gamesa übernehmen -- UniCredit war an Commerzbank interessiert -- Target, TUI, NEL im Fokus
Tesla nicht mehr in S&P-Nachhaltigkeitsindex. Russische Wirtschaft wächst in Q1 schwächer als gedacht. Saudischer Staatsfonds deckt sich mit Nintendo-Aktien ein. Vallourec will zwei Werke in Deutschland schließen. Dermapharm steigert Gewinn. Chevron mit weniger Restriktionen in Venezuela. Deutsche Bank legt bei Lieferanten mehr Wert auf Nachhaltigkeit.
Seite: 123456789...25

Johnson Johnson News

Johnson Johnson News: auf dieser Seite finden Sie alle Johnson Johnson News und Nachrichten zur Johnson Johnson Aktie. Dies beinhaltet die Agentur-Feeds auf finanzen.net, aber auch Johnson Johnson News auf einer Vielzahl externer Seiten. Externe Links sind am entsprechenden Link-Symbol zu erkennen. Um Johnson Johnson News auf externen Seiten zu lesen, folgen Sie einfach dem entsprechenden Link.
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln