finanzen.net

Chinesischer Renminbi Yuan - US-Dollar (CNY-USD)

0,1412USD
±0,0000USD
±0,00%
13:29:00 Uhr
mehr Daten anzeigen

Nachrichten zu Chinesischer Renminbi Yuan - US-Dollar

Im Einklang mit dem Yuan
BRL, CLP & Co.: Diese Währungen dürften bei einem Handelsdeal am besten performen
Sollten sich die Vereinigten Staaten und China tatsächlich in absehbarer Zukunft auf ein Handelsabkommen einigen, sollten Anleger einige Währungen besonders im Blick behalten. mehr
Handelsstreit im Fokus
Chinas Devisenaufseher stellt stabile Landeswährung in Aussicht
Chinas Wechselkursaufseher hat inmitten des Handelsstreits mit den USA und des jüngsten Yuan-Verfalls eine stabile Landeswährung in Aussicht gestellt. mehr
Sichere Anlagen
Globale Konflikte erschüttern die Börsen: Hier investieren die Superreichen ihr Geld
Die globale Wirtschaft ist von Unsicherheiten und Streitigkeiten zwischen großen Handelsnationen geprägt. Die wohlhabende Bevölkerung weiß allerdings, wo sie ihr Geld heutzutage vermeintlich sicher anlegen kann. mehr
Handelskrieg belastet
Bank of America prognostiziert stürzende Ölpreise
Die Regierungen von USA und China sind in einem Handelsstreit mit globalen Auswirkungen verzettelt. Neben dramatischen Folgen für das Rohöl, stagniert auch das Wirtschaftswachstum. Das Kräftemessen fordert seinen Tribut. mehr
Handelsstreit im Fokus
Darum macht der Euro wieder Boden gut - Yuan schwächer
Der Euro ist am Mittwoch wieder über die Marke von 1,12 US-Dollar gestiegen. mehr
Euro unterbewertet?
IWF: Dollar ist um bis zu zwölf Prozent überbewertet
Der Internationale Währungsfonds (IWF) hält den US-Dollar für deutlich überbewertet. mehr
Digitaler Coin
China wettert gegen Facebooks Libra: Ohne Zentralbank-Kontrolle geht gar nichts
Sie könnte die Macht haben, die althergebrachte Banken- und Finanzwelt auf den Kopf zu stellen: Facebooks digitale Währung Libra. 2020 soll sie kommen, doch viele Zentralbanken haben große Bedenken. Dem schließt sich nun auch China an. mehr
Trump schwächt Dollar
US-Dollar verliert unter US-Präsident Trump an Attraktivität
Aufgrund der Sanktionspolitik von US-Präsident Donald Trump schichten große Schwellenländer ihre Devisenreserven um. Bislang gilt der Dollar als unangefochtene Leitwährung - doch wie lange noch? mehr
Kein anhaltender Rückgang
"Riesige Verluste" drohen: China warnt Anleger davor, den Yuan zu shorten
Die Handelsstreitigkeiten zwischen den beiden größten Volkswirtschaften der Welt finden kein Ende. Inzwischen sind erste wirtschaftliche Schwächen zu erkennen, dennoch warnt China Yuan-Bären davor, gegen die chinesische Währung zu wetten. mehr
US-Staatsanleihen im Fokus
China testet "Nukleare Option" - ist der Dollar jetzt in akuter Gefahr?
Der sino-amerikanische Handelsstreit spitzt sich zu. In diesem Umfeld demonstriert Peking Härte und hat dazu anscheinend seine sogenannte "nukleare Option" getestet. mehr
Börse wieder unter Druck
Handelsstreit belastet Chinas Währung stark
Die jüngste Eskalation im Handelsstreit zwischen den USA und China hat die chinesische Währung stark belastet. mehr
Folgen für die Märkte
China-Anleihen: Dramatischer Anstieg der Zahlungsausfälle
Schwellenländer-Anleihen, insbesondere auf US-Dollar laufende China-Bonds, gelten am Markt als attraktive Anlageoption. Doch ein massiver Anstieg der Zahlungsausfälle lässt Experten zunehmend skeptisch werden. mehr
Chinas US-Investitionen
Ausverkauf in den USA: Das alles gehört China in den Vereinigten Staaten
Aus dem Reich der Mitte fließen jedes Jahr Milliarden an US-Dollar als Investitionskapital zurück in die Vereinigten Staaten. Chinesische Konglomerate wie HNA, Wanda, Anbang, Forsun, Tencent und Haier möchten mit ihren Auslandsinvestitionen nicht nur Geld aus dem Land bringen, sie greifen auch nach dem westlichen Know-how. mehr
Handelskonflikt im Blick
Chinas Devisenschatz schrumpft - ist aber noch immer weltweit spitze
Inmitten des Handelsstreits mit den USA sind die üppigen Währungsreserven Chinas etwas zusammengeschmolzen. mehr
Marktturbulenzen in Asien
Apple-Umsatzwarnung schwächt den US-Dollar
Der US-Dollar verlor vor allem im Vergleich zum japanischen Yen, aber auch zum Euro an Wert - zwischenzeitlich hatte es dabei heftige Ausschläge gegeben. mehr
Einstufung unverändert
China begrüßt US-Entscheidung: Wir manipulieren Wechselkurs nicht
China hat die Entscheidung der USA begrüßt, das Land weiterhin nicht als Währungsmanipulator einzustufen. mehr
Keine Vorwürfe
USA stufen China offenbar nicht als Währungsmanipulator ein
Trotz des Handelskonflikts stuft das US-Finanzministerium China Medienberichten zufolge nicht als Währungsmanipulator ein. mehr
Vor G20-Treffen
USA und China streiten auch über Währung
Vor dem Treffen der G20-Finanzminister im indonesischen Nusa Dua auf Bali bahnt sich ein neuer Streit zwischen den weltgrößten Volkswirtschaften China und USA an. mehr
19.09.18
Chinas Premier: Yuan wird nicht für Exportschub abgewertet (dpa-afx)
Euro am Sonntag
Chinesischer Yuan: Leidtragende des Zollstreits
Chinesischer Yuan: Der Handelskonflikt mit den USA setzt Chinas Währung unter Druck. Die Notenbank in Peking sorgt für eine Verschnaufpause. mehr
NIO-Aktie vor Börsengang
Das sollten Investoren zum IPO des Tesla-Konkurrenten NIO wissen
Das in Shanghai ansässige Elektroauto-Startup NIO hat bei der US-amerikanischen Securities and Exchange Commission eine vertrauliche Anmeldung zu einem Börsengang eingereicht. Die Chinesen möchten mit dem frischen Kapital vor allem Tesla die Stirn bieten. mehr
Yuan legt zu
Deshalb gibt der Euro nach
Der Eurokurs ist am Mittwoch in einem ruhigen Handel etwas gefallen. mehr
Kursverfall des Yuan
China rüstet sich für Handelskrieg mit USA und warnt vor Panik
China rüstet sich für eine Eskalation im Handelskonflikt mit den USA. mehr
Blick nach Italien
Eurokurs gerät am Mittwoch massiv unter Druck - Unter 1,17 Dollar
- Der Eurokurs ist am Mittwoch angesichts wirtschaftlicher und politischer Sorgen unter 1,17 US-Dollar gerutscht - das war der tiefste Stand seit Mitte November. mehr
Neue Leitwährung?
JPMorgan-Chef: Diese Währung wird dem Dollar den Rang ablaufen
Der US-Dollar ist die weltweite Leitwährung. Doch in einigen Jahren könnte sich eine andere Währung zu einer ernsthaften Konkurrenz entwickeln. mehr
Seite: 123

Heute im Fokus

DAX geht leicht schwächer ins Wochenende -- Wall Street letztlich tiefer -- ams plant neue Offerte für OSRAM -- Führungswechsel bei Ceconomy -- Coca-Cola, Munich Re, Lufthansa, Renault im Fokus

Wirecard bestellt offenbar Sonderprüfer. METRO-Großaktionär steigt bei Prosieben ein. Co-Chef von Software-Konzern Oracle gestorben. Russland könnte Uniper/Fortum anscheinend noch 2019 prüfen. Ufo sagt Warnstreik bei Lufthansa kurzfristig ab - Lufthansa erhöht Gehälter freiwillig. EU-Rat ernennt Christine Lagarde zur EZB-Präsidentin. Anheuser-Busch beschuldigt Konkurrenten des Rezeptur-Diebstahls.
Werbung

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Das sind die reichsten Länder Welt 2019
Deutschland gerade noch in den Top 20
Die Performance der DAX 30-Werte in Q3 2019.
Welche Aktie macht das Rennen?
Hohe Gehälter:
Welche Arbeitgeber am meisten zahlen
Die wertvollsten Fußballvereine der Welt 2019
Welcher Club ist am wertvollsten?
Die 12 toten Topverdiener 2019
Diese Legenden sind die bestbezahlten Toten der Welt
mehr Top Rankings

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
Amazon906866
Apple Inc.865985
Ballard Power Inc.A0RENB
Allianz840400
NEL ASAA0B733
Scout24 AGA12DM8
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11
TeslaA1CX3T
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
CommerzbankCBK100