Chinesischer Renminbi Yuan - US-Dollar (CNY-USD)

0,1524USD
+0,0002USD
+0,14%
23:31:00 Uhr
Werbung
mehr Daten anzeigen

Nachrichten zu Chinesischer Renminbi Yuan - US-Dollar

Zwei wichtige Faktoren
BNP: Das macht den Yuan zukünftig zu einer international starken Weltwährung
Bei der jährlichen East Tech West-Konferenz von CNBC äußerte sich der Geschäftsführer von BNP Paribas China, CG Lai, zur Globalisierung des Yuan. mehr
Hoffnung auf Brexit-Abkommen
Darum steigt der Eurokurs merklich - Britisches Pfund profitiert
Der Euro hat am Mittwoch erneut zugelegt. mehr
Nach Hilfspaket-Absage
Keine sichere Investition: Bridgewater-CEO Ray Dalio schießt gegen Bargeld als Anlage
US-Präsident Donald Trump steht in der Kritik dafür, einer schnellen Entscheidung über ein Corona-Hilfspaket im Weg zu stehen. Bridgewater-Gründer Ray Dalio sieht damit eine umfassende Erholung der Wirtschaft gefährdet und rät Anlegern daher davon ab, in den US-Dollar zu investieren. mehr
Werbung
Yuan-Stärke
China stemmt sich gegen Yuan-Aufwertung
Die chinesische Notenbank ergreift erste Schritte gegen die deutliche Aufwertung der heimischen Währung Yuan. mehr
Average Inflation Targeting
Neuer Fed-Kurs: Diese Auswirkungen könnte das neue Inflationsziel für den US-Dollar haben
Mitten in der Corona-Krise stellt die US-Notenbank ihre geldpolitische Strategie um. Das könnte gravierende Auswirkungen auf den US-Dollar haben. mehr
Eingriff am Devisenmarkt
Trump-Mitarbeiter lehnten Änderung des Dollarkurses im Streit mit China ab
Ein Vorschlag von Donald Trump zur Änderung des Dollarkurses im Währungsstreit mit China ist dem US-Präsidenten zufolge von seinen Mitarbeitern zurückgewiesen worden. mehr
Untergang wäre übertrieben
Analysten: US-Dollar könnte weiter sinken - Status als Reservewährung bleibt aber
In den vergangenen Monaten ist am Devisenmarkt häufig die Rede von einer Dollar-Schwäche. Einige Experten zeigen sich besorgt, dass es weitere Abwärtsrisiken gibt. Einen Niedergang der US-Währung halten Analysten allerdings für übertrieben. mehr
Tether besonders beliebt
Massive Kapitalflucht: Chinesen schaffen mithilfe von Kryptowährungen Dutzende Milliarden aus der Volksrepublik
Eigentlich ist es chinesischen Staatsbürgern lediglich erlaubt im Jahr ausländische Währungen im Wert von rund 50.000 Dollar zu erwerben. Wie ein Bericht nun offenbart, brachten viele Chinesen in den letzten zwölf Monaten mehr Geld außer Landes - und zwar mithilfe von Kryptowährungen. mehr
Rasantes Tempo
CBDC: Chinesische digitale Zentralbankwährung nimmt weiter Fahrt auf
Das chinesische Handelsministerium kündigte in einem Dokument an, das Testprogramm zur digitalen Zentralbankwährung auf weitere Städte auszuweiten. Kein halbes Jahr nach der Ankündigung, den digitalen Yuan in ausgewählten Städten zu testen, erreicht das chinesische Testprogramm eine völlig neue Stufe. mehr
Mit gebremster Dynamik
Schwellenländer-Anleihen: Achtung! Corona-Risiken! Welche Anleihen dennoch interessant sind
Die Anlageklasse erfährt durch Corona höhere Risiken. Bonds von Ländern, deren Regierungen den Abschwung mit Augenmaß abfedern, sind jedoch ein Kauf. mehr
Sicherer Hafen?
Führungsrolle in Gefahr? US-Dollar dürfte durch Corona-Krise an Beliebtheit verlieren
Der US-Dollar ist die weltweite Leitwährung. Doch durch die Corona-Pandemie könnte seine Führungsrolle geschwächt werden. mehr
Krypto-Offensive
Anti US-Dollar & Libra: China strebt mit eigener digitaler Staatswährung Position als Weltwährung an
Die Volksrepublik China wartet mit einer digitalen Zentralbankwährung auf - ein Gegenentwurf zu Bitcoin, Libra und gleichzeitig dem US-Dollar. Was das Reich der Mitte mit dem E-Renminbi vorhat. mehr
Nach Kursverlusten
Leichte Erholung: Das hilft dem Euro am Freitag auf die Beine
Der Euro ist am Freitag gestiegen und hat sich damit ein Stück weit von den Kursverlusten der beiden Vortage erholt. mehr
Coronavirus bereitet Sorgen
Darum kann der Euro etwas Boden gutmachen - Chinas Yuan deutlich unter Druck
Der Kurs des Euro hat sich am Montag im späten US-Devisenhandel etwas erholt. mehr
Folgen befürchtet
Konjunktursorgen wegen Coronavirus setzen Chinas Währung Yuan unter Druck
Zunehmende Sorgen über die wirtschaftlichen Folgen des Coronavirus belasten Chinas Währung zusehends. mehr
Chinesischer Yuan steigt
Darum tendiert der Euro etwas schwächer
Der Kurs des Euro ist am Dienstag leicht gesunken. mehr
Neue Kryptowährung
China erstes Land mit staatlicher Kryptowährung: Neue Details zum Libra-Konkurrenten
Als Antwort auf Facebooks Libra gibt es Neuigkeiten aus China. Das Krypto-Projekt der chinesischen Zentralbank nimmt langsam Form an. Peking sieht Libra als Bedrohung. mehr
Im Einklang mit dem Yuan
BRL, CLP & Co.: Diese Währungen dürften bei einem Handelsdeal am besten performen
Sollten sich die Vereinigten Staaten und China tatsächlich in absehbarer Zukunft auf ein Handelsabkommen einigen, sollten Anleger einige Währungen besonders im Blick behalten. mehr
Handelsstreit im Fokus
Chinas Devisenaufseher stellt stabile Landeswährung in Aussicht
Chinas Wechselkursaufseher hat inmitten des Handelsstreits mit den USA und des jüngsten Yuan-Verfalls eine stabile Landeswährung in Aussicht gestellt. mehr
Sichere Anlagen
Globale Konflikte erschüttern die Börsen: Hier investieren die Superreichen ihr Geld
Die globale Wirtschaft ist von Unsicherheiten und Streitigkeiten zwischen großen Handelsnationen geprägt. Die wohlhabende Bevölkerung weiß allerdings, wo sie ihr Geld heutzutage vermeintlich sicher anlegen kann. mehr
Handelskrieg belastet
Bank of America prognostiziert stürzende Ölpreise
Die Regierungen von USA und China sind in einem Handelsstreit mit globalen Auswirkungen verzettelt. Neben dramatischen Folgen für das Rohöl, stagniert auch das Wirtschaftswachstum. Das Kräftemessen fordert seinen Tribut. mehr
Handelsstreit im Fokus
Darum macht der Euro wieder Boden gut - Yuan schwächer
Der Euro ist am Mittwoch wieder über die Marke von 1,12 US-Dollar gestiegen. mehr
Euro unterbewertet?
IWF: Dollar ist um bis zu zwölf Prozent überbewertet
Der Internationale Währungsfonds (IWF) hält den US-Dollar für deutlich überbewertet. mehr
Digitaler Coin
China wettert gegen Facebooks Libra: Ohne Zentralbank-Kontrolle geht gar nichts
Sie könnte die Macht haben, die althergebrachte Banken- und Finanzwelt auf den Kopf zu stellen: Facebooks digitale Währung Libra. 2020 soll sie kommen, doch viele Zentralbanken haben große Bedenken. Dem schließt sich nun auch China an. mehr
Trump schwächt Dollar
US-Dollar verliert unter US-Präsident Trump an Attraktivität
Aufgrund der Sanktionspolitik von US-Präsident Donald Trump schichten große Schwellenländer ihre Devisenreserven um. Bislang gilt der Dollar als unangefochtene Leitwährung - doch wie lange noch? mehr
Seite: 123
Werbung

Heute im Fokus

Dow Jones schließt fester -- DAX letztlich schwächer -- Nordex mit Kapitalerhöhung -- Neues Rettungspaket für TUI -- Deutsche Bank, Allianz, Bayer, BioNTech und Pfizer im Fokus

Lufthansa schließt Verkauf von LSG Europe ab. BayWa scheitert mit Millionenklage gegen Bundeskartellamt. Heidelberger Druck will Schlagkraft in China erhöhen. Merck Co. verkauft Anteile an Impfstoffentwickler Moderna. Italiens Wettbewerbshüter ermitteln gegen Generali und Allianz. Amazon AWS will auch ohne Cloud wachsen. FAA weist auf Risiken bei Lande-Automatik von Boeing 787 hin.
Werbung
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln