Percentage of Completion-PoC-Method

Percentage of Completion-PoC-Method - Definition

Methode zur Ermittlung und zum Ausweis des Erfolges in der GuV, die nach IFRS (IAS 11) und US-GAAP bei langfristiger Fertigung (Fertigungsdauer i. d. R. mehr als ein Jahr), wie z. B. beim Bau von Gebäuden, Brücken, Schiffen, Satelliten, Kraftwerken etc., zwingend vorgeschrieben ist. Dabei erfolgt eine Gewinnrealisierung entsprechend dem Fertigstellungsgrad. Dieser wird häufig gemäß dem Verhältnis der angefallenen Aufwendungen zu den geschätzten gesamten Aufwendungen oder der bereits erbrachten Leistungen (z. B. Arbeitsstunden) zu den gesamten geplanten Leistungen ermittelt. Entsprechend diesem Verhältnis werden dann die gesamten erwarteten Umsatzerlöse anteilig in der GuV der einzelnen Perioden erfasst.

SCHNELLSUCHE

Vorraussetzungen für die Anwendung der Percentage of Completion-PoC-Method
Wesentliche Voraussetzung für die Anwendung der PoC-Methode ist nach IFRS (IAS 11) und US-GAAP, dass die künftigen Aufwendungen und Erträge verlässlich geschätzt werden können. Hierzu müssen entsprechende Projektkosten- und Erlösrechnungen vorliegen. Bei einem drohenden Verlust aus einem Auftrag ist der gesamte erwartete Verlust sofort zu berücksichtigen, es erfolgt also keine anteilige Verlustrealisierung. Nach herrschender Meinung ist im deutschen Recht aufgrund des Vorsichtsprinzips die PoC-Methode grundsätzlich nicht zulässig.

Ähnliche Begriffe und Ergebnisse

Für wissenschaftliche Arbeiten

Quelle & Zitierlink

Um diese Seite in einer wissenschaftlichen Arbeit als Quelle anzugeben, können Sie folgenden Link verwenden, um sicherzustellen, dass sich der Inhalt des Artikels nicht ändert.

Schneck (Hrsg.), Lexikon der Betriebswirtschaft, 9. Auflage, München 2015
www.finanzen.net/wirtschaftslexikon/percentage-of-completion-poc-method/9

Versionen dieses Artikels

Falls für diesen Artikel mehrere Versionen verfügbar sind, können Sie eine Version auswählen, die Sie verwenden möchten.

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln