finanzen.net
19.06.2020 17:25

Twitter-Aktie in Grün: Twitter versieht von Trump geteiltes Video erneut mit Warnhinweis

"Manipulierte Medien": Twitter-Aktie in Grün: Twitter versieht von Trump geteiltes Video erneut mit Warnhinweis | Nachricht | finanzen.net
"Manipulierte Medien"
Folgen
Twitter hat erneut einen Twitter hat erneut einen Tweet von US-Präsident Donald Trump mit einem Warnhinweis versehen. von US-Präsident Donald Trump mit einem Warnhinweis versehen.
Werbung
Unter dem am Donnerstagabend von Trump geteilten Video waren ein blaues Ausrufezeichen und die Wörter "Manipulierte Medien" zu sehen. Bei dem einminütigen Clip handelte es ich um einen Zusammenschnitt einer Darstellung zweier Kleinkinder. Ein schwarzes Kind schien dabei vor einem weißen Kind wegzulaufen. Dazu eingeblendet waren das Logo des von Trump verabscheuten TV-Senders CNN sowie die Schriftzüge "Verängstigtes Kleinkind rennt vor rassistischem Baby weg" und "Rassistisches Baby wahrscheinlich Trump-Wähler".

Dann schien das Trump-Video die falsche Darstellung durch CNN zu entlarven: Es folgten die Worte: "Was eigentlich passiert ist", und das Video zeigte, dass beide Kinder sich zuvor umarmt haben und in der Folge miteinander laufen. "Amerika ist nicht das Problem. Fake News sind es", hieß es als Fazit. Trump beschwert sich immer wieder über ungerechte Behandlung durch die Medien - vor allem CNN ist ihm ein Dorn im Auge. Nur: Der ursprüngliche CNN-Bericht von 2019 zu dem Video handelte von der Freundschaft der beiden Kinder.

Das von Trump getwitterte Video mit den nachträglich hinzugefügten Schriftzügen enthielt einen Verweis auf "@CarpeDonktum", ein Twitter-Profil, bei dem oft Parodie-Clips zur Unterstützung von Trump veröffentlicht werden.

Twitter ist seit Jahren die wichtigste Kommunikationsplattform für Trump. Doch Ende Mai entzündete sich ein Streit: Der Dienst unterzog einen Tweet von Trump einem Faktencheck und zog damit den Zorn des US-Präsidenten auf sich. Er hatte behauptet, dass Briefwahl die Gefahr von Wahlfälschung erhöhe. Im Faktencheck wurde das als falsch eingeordnet. Trump reagierte mit einer Verfügung, die den Spielraum von Online-Plattformen einschränken soll, gegen einzelne Inhalte und Nutzer vorzugehen.

Wenige Tage später versteckte Twitter einen Trump-Tweet hinter einem Warnhinweis, weil dieser gegen das Verbot von Gewaltverherrlichung auf der Plattform verstoßen habe. Der US-Präsident schrieb nach Ausschreitungen, man werde die Kontrolle wiederherstellen, und fügte hinzu: "Wenn Plünderungen beginnen, wird geschossen" - "when the looting starts, the shooting starts". Mit diesen Worten hatte 1967 der damalige Polizeichef von Miami ein hartes Vorgehen gegen die schwarze Bevölkerung angekündigt. Zuletzt sperrte Twitter ein Video von Trumps Wahlkampfteam unter Hinweis auf eine Urheberrechtsverletzung.

Die Twitter-Aktie gewinnt am Freitag an der NYSE zeitweise 1,18 Prozent auf 34,43 US-Dollar.

/scb/DP/eas

SAN FRANCISCO/WASHINGTON (dpa-AFX)

Bildquellen: Annette Shaff / Shutterstock.com

Nachrichten zu Twitter

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Twitter

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
21.07.2020Twitter HoldDeutsche Bank AG
20.07.2020Twitter buyGoldman Sachs Group Inc.
01.05.2020Twitter buyGoldman Sachs Group Inc.
03.04.2020Twitter buyGoldman Sachs Group Inc.
18.03.2020Twitter overweightJP Morgan Chase & Co.
20.07.2020Twitter buyGoldman Sachs Group Inc.
01.05.2020Twitter buyGoldman Sachs Group Inc.
03.04.2020Twitter buyGoldman Sachs Group Inc.
18.03.2020Twitter overweightJP Morgan Chase & Co.
29.05.2019Twitter BuyPivotal Research Group
21.07.2020Twitter HoldDeutsche Bank AG
07.02.2020Twitter HoldJefferies & Company Inc.
03.02.2020Twitter Sector PerformRBC Capital Markets
17.01.2020Twitter NeutralUBS AG
24.10.2019Twitter NeutralGoldman Sachs Group Inc.
26.10.2018Twitter UnderweightBarclays Capital
27.07.2018Twitter SellPivotal Research Group
11.07.2018Twitter ReduceNomura
02.04.2018Twitter SellPivotal Research Group
08.02.2018Twitter SellPivotal Research Group

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Twitter nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!
Werbung

Heute im Fokus

DAX schließt schwächer -- US-Börsen im Plus -- Siemens übertrifft Erwartungen -- Lufthansa: Milliardenverlust -- Merck wird optimistischer -- Henkel, Beiersdorf, Munich Re, Rheinmetall im Fokus

LEG Immobilien-Aktien drehen nach Zahlen moderat ins Plus. Bristol-Myers profitiert weiter von Celgene-Übernahme. Covestro-Aktie höher nach Metzler-Kaufempfehlung. Amazon-Chef Bezos schlägt erneut Aktien los. BayWa bleibt von Corona weitgehend unbehelligt. adidas: Betriebsgewinn im dritten Quartal erwartet. Türkische Lira fällt auf Rekordtief zum US-Dollar.

Umfrage

Wenn die Kurse steigen, denken viele Anleger vermehrt über Sicherungsmechanismen nach. Was halten Sie von Teilschutz-Zertifikaten?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Plug Power Inc.A1JA81
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
NikolaA2P4A9
TeslaA1CX3T
Lufthansa AG823212
Siemens AG723610
Microsoft Corp.870747
Infineon AG623100