finanzen.net
23.07.2018 08:11
Bewerten
(0)

Ausblick: Alphabet öffnet die Bücher zum abgelaufenen Quartal

Berichtssaison: Ausblick: Alphabet öffnet die Bücher zum abgelaufenen Quartal | Nachricht | finanzen.net
Berichtssaison
DRUCKEN
Alphabet legt am Abend seine Bilanz für das zweite Quartal 2018 vor. Was Analysten erwarten.
Alphabet (ehemals Google) wird am 23.07.2018 Zahlen zum jüngsten Quartal vorlegen, das am 30.06.2018 abgelaufen ist. 38 Analysten gehen in ihren Schätzungen von einem EPS von durchschnittlich 9,67 USD aus. Im letzten Jahr hatte Alphabet einen Gewinn von 5,01 USD je Aktie eingefahren.

Das vergangene Quartal soll Alphabet im Schnitt mit einem Umsatz von insgesamt 25,85 Milliarden USD abgeschlossen haben - das erwarten 32 Analysten im Durchschnitt. Demnach hätte das Unternehmen den Umsatz im Vergleich zum Vorjahresviertel, in dem 20,92 Milliarden USD erwirtschaftet worden waren, um 23,55 Prozent gesteigert.

Einen Ausblick auf das laufende Fiskaljahr geben 40 Analysten ab. Sie prognostizieren durchschnittlich einen Gewinn von 44,26 USD je Aktie, gegenüber 35,90 USD je Aktie im Vorjahreszeitraum. Den Jahresumsatz sahen 35 Analysten durchschnittlich bei 108,41 Milliarden USD. Im Vorjahr waren 89,18 Milliarden USD erwirtschaftet worden.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Alphabet Inc., JPstock / Shutterstock.com, Naypong / Shutterstock.com

Nachrichten zu Alphabet A (ex Google)

  • Relevant
    +
  • Alle
    +
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Alphabet A (ex Google)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
12:46 UhrAlphabet A (ex Google) overweightJP Morgan Chase & Co.
12:21 UhrAlphabet A (ex Google) Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
18.10.2018Alphabet A (ex Google) kaufenDZ BANK
18.10.2018Alphabet A (ex Google) OutperformWedbush Morgan Securities Inc.
12.10.2018Alphabet A (ex Google) HoldPivotal Research Group
12:46 UhrAlphabet A (ex Google) overweightJP Morgan Chase & Co.
12:21 UhrAlphabet A (ex Google) Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
18.10.2018Alphabet A (ex Google) kaufenDZ BANK
18.10.2018Alphabet A (ex Google) OutperformWedbush Morgan Securities Inc.
02.10.2018Alphabet A (ex Google) overweightMorgan Stanley
12.10.2018Alphabet A (ex Google) HoldPivotal Research Group
26.09.2018Alphabet A (ex Google) HoldMorningstar
24.07.2018Alphabet A (ex Google) HoldMorningstar
24.07.2018Alphabet A (ex Google) HoldCanaccord Adams
24.07.2018Alphabet A (ex Google) HoldPivotal Research Group
24.11.2008Google sellMerriman Curhan Ford & Co
19.11.2008Google ausgestopptNasd@q Inside
16.03.2007Google Bär der WocheDer Aktionärsbrief
08.03.2006Google im intakten AbwärtstrendDer Aktionär
02.02.2006Google verkaufenFrankfurter Tagesdienst

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Alphabet A (ex Google) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Anlagetipps vom Profi

Die Wahl des richtigen Finanzprodukts entscheidet oft über den Anlageerfolg. Finanzprofi Marcus Halter erläutert im Online-Seminar, wie Sie die "richtigen" Finanzprodukte identifizieren und dauerhaft hohe Renditen erzielen.
Jetzt kostenlos anmelden
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Fünf deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten!

Das Gute liegt oft so nah. Heimische Internet-Unternehmen rollen den Markt auf. Im neuen Anlegermagazin erwartet Sie ein Special über deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten.
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX kann Gewinne nicht verteidigen -- Dow im Minus -- US-Kartellbehörde genehmigt Linde-Praxair-Fusion -- FUCHS PETROLUB mit Gewinnwarnung -- Ryanair, Lufthansa, OSRAM im Fokus

LEONI dreht nach Gewinnwarnung von tiefem Minus ins Plus. Fiat Chrysler verkauft Zulieferer Magneti Marelli an Calsonic. FUCHS PETROCLUB senkt Gewinnausblick für 2018. Philips kommt weniger schnell voran. Südzucker-Tochter CropEnergies meldet Gewinnwarnung. 1&1 Drillisch beschließt Aktienrückkauf.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die weltweit größten Smartphone-Hersteller
Der Worldwide Quarterly Mobile Phone Tracker
So viel erhalten Bundesliga-Clubs durch Trikotsponsoring
Das Trikotsponsoring der Bundesliga 2018/2019
In diesen Städten leben die Superreichen
Welche Stadt ist besonders beliebt?
Automobilneuheiten-Messe
Neue Studien und Serienfahrzeuge
Best Global Brands 2018
Die Top 20 der wertvollsten Marken weltweit
mehr Top Rankings

Umfrage

Italien plant eine höhere Neuverschuldung und befindet sich damit auf Konfrontationskurs zur EU. Sollte die EU nachsichtig mit Italien sein?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Aurora Cannabis IncA12GS7
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Amazon906866
BVB (Borussia Dortmund)549309
BASFBASF11
Apple Inc.865985
Deutsche Telekom AG555750
CommerzbankCBK100
BYD Co. Ltd.A0M4W9
EVOTEC AG566480
Siemens AG723610
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Steinhoff International N.V.A14XB9