15.06.2021 17:50

NEL-Aktie geht fester aus dem Handel: RBC startet NEL ASA mit "Outperform"

Bewertung aufgenommen: NEL-Aktie geht fester aus dem Handel: RBC startet NEL ASA mit "Outperform" | Nachricht | finanzen.net
Bewertung aufgenommen
Folgen
Wasserstoff-Aktien sind ein heißes Eisen. Im vergangenen Jahr haben die Titel zu einem Höhenflug angesetzt, um dann schnell wieder zu fallen.
Werbung
Doch in der Branche steckt nach Ansicht der kanadischen Bank RBC nicht nur heiße Luft, sondern erhebliches Potenzial. Daher hat Analyst Erwan Kerouredan die Bewertung der norwegischen NEL ASA mit "Outperform" und einem Kursziel von 27 norwegischen Kronen aufgenommen.

Seine positive Einschätzung begründet Kerouredan mit dem enormen Wachstumspotenzial. Im Bereich des sogenannten Grünen Wasserstoffs sei das 1927 gegründete Unternehmen klarer Marktführer. Die Plänen der Europäischen Union für die umweltgerechte Gewinnung von Wasserstoff spielten den Norwegern in die Karten. Von derzeit nicht einmal ganz einem Gigawatt sei eine Vervielfachung der Kapazität auf 40 Gigawatt bis 2030 geplant, betont der Analyst.

Sollte der norwegische Anlagenbauer, der auf Produktion, Lagerung und Verteilung des Energieträgers Wasserstoff spezialisiert ist, sich nur fünf Prozent vom Gesamtmarkt bis 2030 sichern, würde dies ein Wachstum der von Nel installierten Kapazitäten um den Faktor 46 bedeuten, rechnet der Analyst vor.

Angesichts dieser Aussichten verblassen die Corona-Auswirkungen auf das Geschäft. Diese waren nach Ansicht von Kerouredan der Hauptgrund für den Rückgang des operativen Gewinns (Ebitda) im Geschäftsjahr 2020. Auf dem aktuellen Niveau hält der Analyst das Chance-Risiko-Verhältnis wieder für günstig und traut der Aktie eine überdurchschnittliche Entwicklung zu.

Mit der Einstufung "Outperform" rechnen die Analysten von RBC Capital Markets auf Sicht von zwölf Monaten damit, dass sich die Aktien deutlich besser als der Branchendurchschnitt entwickeln.

In Oslo ging es für die NEL-Aktie bis Handelsende um 0,89 Prozent auf 17,66 Norwegische Kronen nach oben.

NEW YORK (dpa-AFX)

/mf/la/jha/

Analysierendes Institut RBC Capital.

Veröffentlichung der Original-Studie: 14.06.2021 / 11:30 / EDT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 14.06.2021 / 11:30 / EDT

Bildquellen: Postmodern Studio / Shutterstock.com

Nachrichten zu NEL ASA

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu NEL ASA

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
16.07.2021NEL ASA UnderweightJP Morgan Chase & Co.
14.07.2021NEL ASA OverweightBarclays Capital
30.06.2021NEL ASA OutperformRBC Capital Markets
16.06.2021NEL ASA buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
14.07.2021NEL ASA OverweightBarclays Capital
30.06.2021NEL ASA OutperformRBC Capital Markets
16.06.2021NEL ASA buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
16.07.2021NEL ASA UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für NEL ASA nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

NEL ASA Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

US-Börsen schließen im Plus -- DAX geht fester ins Wochenende -- Deutsche Wohnen-Zusammenschluss gescheitert -- Moderna mit Impfzulassung für Jugendliche -- Shop Apotheke, Snap im Fokus

American Express macht großen Gewinnsprung. Schweden lässt Einsatz von AstraZeneca-Impfstoff auslaufen. Pharma-Zulieferer Lonza stellt mehr Mitarbeiter ein. Deutsche Wirtschaft wächst im Juli sehr dynamisch. Vodafone steigert Umsatz dank Roaming-Erlösen. BMW stoppt wegen Chipmangel die Produktion in Leipzig. Nordex kooperiert mit Rotorblatthersteller TPI in Mexiko.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die umsatzstärksten Unternehmen der Welt
Welche Unternehmen erwirtschafteten den größten Jahresumsatz?
Die besten Börsentage aller Zeiten
Welche Indizes konnten die höchsten Zugewinne einfahren?
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im Juni 2021
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die größten Börsen- und Finanzskandale
Die größten Betrüger, Zocker und Bilanzfälscher.
Das Top-Ranking der Fußballweltmeister
Welches Land schnitt bei den Weltmeisterschaften am besten ab?
mehr Top Rankings

Umfrage

Sind Sie an einem Investment in die Cannabis-Branche interessiert?

finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln