15.10.2021 17:57

BioNTech (ADRs) Aktie News: BioNTech (ADRs) mit negativen Vorzeichen

BioNTech (ADRs) Aktie News: BioNTech (ADRs) mit negativen Vorzeichen
Folgen
Die Aktie von BioNTech (ADRs) gehört zu den Verlustbringern des Tages. Das Papier von BioNTech (ADRs) gab in der Frankfurt-Sitzung ab. Zuletzt ging es um 0,7 Prozent auf 215,00 EUR abwärts.
Werbung

Die BioNTech (ADRs)-Aktie notierte zuletzt im Frankfurt-Handel in Rot und verlor 0,7 Prozent auf 215,00 EUR. Die Abwärtsbewegung der BioNTech (ADRs)-Aktie ging bis auf 212,10 EUR. Bei 217,20 EUR eröffnete der Anteilsschein die Börsensitzung. Zuletzt wechselten 4.364 BioNTech (ADRs)-Aktien den Besitzer.

Am 10.08.2021 steigerte sich der Kurs des Anteilsscheins auf bis zu 396,90 EUR und damit auf den höchsten Stand der vergangenen 52 Wochen. In den vergangenen 52 Wochen lag der Tiefstkurs des Papiers bei 64,20 EUR. Dieser Wert wurde am 28.10.2020 erreicht.

Das mittlere Kursziel sehen Analysten bei 293,40 USD. Analysten erwarten für 2022 einen Gewinn in Höhe von 35,34 EUR je BioNTech (ADRs)-Aktie.

Biopharmaceutical New Technologies (BioNTech) ist ein Immuntherapie-Unternehmen, das bei der Entwicklung von Therapien für Krebs, Infektionskrankheiten und seltenen Erkrankungen Pionierarbeit leistet. Das Unternehmen kombiniert Immunologieforschung, moderne therapeutische Plattformen und Bioinformatik-Tools, um die Entwicklung neuartiger Biopharmazeutika rasch voranzutreiben. Das diversifizierte Portfolio an onkologischen Produktkandidaten umfasst individualisierte Therapien sowie off-the-shelf-Medikamente auf mRNA-Basis, innovative chimäre Antigenrezeptor (CAR)-T-Zellen, bispezifische Checkpoint-Immunmodulatoren, zielgerichtete Krebsantikörper und Small Molecules. Auf Basis seiner umfassenden Expertise bei der Entwicklung von mRNA-Impfstoffen und unternehmenseigener Herstellungskapazitäten entwickelt BioNTech neben seiner vielfältigen Onkologie-Pipeline gemeinsam mit Kollaborationspartnern verschiedene mRNA-Impfstoffkandidaten für eine Reihe von Infektionskrankheiten. BioNTech arbeitet Seite an Seite mit weltweit renommierten Kooperationspartnern aus der pharmazeutischen Industrie, darunter Eli Lilly and Company, Genmab, Sanofi, Bayer Animal Health, Genentech (ein Unternehmen der Roche Gruppe), Regeneron, Genevant, Fosun Pharma und Pfizer.

Die aktuellsten News zur BioNTech (ADRs)-Aktie

Moderna-Aktie beflügelt: FDA für Auffrischungsimpfungen mit Moderna

BioNTech und Pfizer beantragen in Europa Impfstoff-Zulassung für Kinder - Aktien ohne gemeinsame Richtung

September 2021: Experten empfehlen BioNTech (ADRs)-Aktie mehrheitlich zu halten

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: bluebay / Shutterstock.com

Nachrichten zu BioNTech (ADRs)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu BioNTech (ADRs)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
07.10.2021BioNTech (ADRs) HoldJefferies & Company Inc.
05.10.2021BioNTech (ADRs) BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
24.09.2021BioNTech (ADRs) NeutralGoldman Sachs Group Inc.
23.09.2021BioNTech (ADRs) NeutralGoldman Sachs Group Inc.
23.09.2021BioNTech (ADRs) NeutralUBS AG
05.10.2021BioNTech (ADRs) BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
10.08.2021BioNTech (ADRs) BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
31.03.2021BioNTech (ADRs) buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
11.01.2021BioNTech (ADRs) buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
18.11.2020BioNTech buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
07.10.2021BioNTech (ADRs) HoldJefferies & Company Inc.
24.09.2021BioNTech (ADRs) NeutralGoldman Sachs Group Inc.
23.09.2021BioNTech (ADRs) NeutralGoldman Sachs Group Inc.
23.09.2021BioNTech (ADRs) NeutralUBS AG
11.08.2021BioNTech (ADRs) NeutralGoldman Sachs Group Inc.

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für BioNTech (ADRs) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Dow letztlich über 35.000er-Marke -- DAX beendet Woche im Plus -- VW-Absatz im September deutlich tiefer -- SEC wohl nicht gegen BTC-ETF -- Goldman Sachs, J&J, Lufthansa, Drägerwerk, Moderna im Fokus

Verwertungsgesellschaft will von Google Millionenbetrag für 2022. AstraZeneca: Kombination aus Tremelimumab und Imfinzi erreicht Ziele in Leberkrebs-Studie. IG Metall droht Opel-Mutter Stellantis mit massivem Konflikt. BioNTech und Pfizer beantragen in Europa Impfstoff-Zulassung für Kinder. Porsche setzt im dritten Quartal weniger Pkw ab. Rio Tinto erwartet bei mehreren Rohstoffen geringere Fördermengen.

Umfrage

Welches Regierungsbündnis ziehen Sie vor?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln