finanzen.net
19.10.2017 07:02
Bewerten
(0)

AmEx-Aktie gibt etwas ab: American Express meldet Gewinnsprung

Chef tritt zurück: AmEx-Aktie gibt etwas ab: American Express meldet Gewinnsprung | Nachricht | finanzen.net
Chef tritt zurück
DRUCKEN
Der US-Finanzkonzern American Express (AmEx) hat im dritten Quartal die Erwartungen übertroffen und die Ziele angehoben.
Zugleich teilte CEO und Chairman Kenneth Chenault nach 16 Jahren seinen Rücktritt mit. Nachfolger des 66-Jährigen wird Stephen Squeri, der seit drei Jahrzehnten im Unternehmen ist und seit 2015 als Vize-Chairman fungiert.

Der Umsatz des Kreditkartenkonzerns legte um 8,8 Prozent zu auf 8,45 Milliarden Dollar nach 7,77 Milliarden Dollar im dritten Quartal 2016.

Der Gewinn stieg um 19,2 Prozent auf 1,36 Milliarden Dollar. Im Vorjahr lag der Nettogewinn noch bei 1,14 Milliarden Dollar. Pro Aktie wurde ein Gewinn von 1,50 Dollar erzielt nach 1,20 Dollar im Vergleichszeitraum. Analysten hatten im Konsens mit einem Gewinn von 1,48 Dollar je Aktie gerechnet.

Amercian Express erwartet nun für 2017 ein Ergebnis je Aktie von 5,80 bis 5,90 Dollar, während Analysten gegenwärtig noch mit 5,74 Dollar rechnen.

NEW YORK (Dow Jones)

Bildquellen: Gordon Bell / Shutterstock.com, Nada`s Images / Shutterstock.com

Nachrichten zu American Express Co.

  • Relevant
  • Alle
    1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu American Express Co.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
12.02.2018American Express buyNomura
11.01.2018American Express Equal WeightBarclays Capital
03.01.2018American Express BuyDeutsche Bank AG
27.04.2017American Express NeutralInstinet
21.04.2017American Express NeutralGoldman Sachs Group Inc.
12.02.2018American Express buyNomura
03.01.2018American Express BuyDeutsche Bank AG
22.10.2015American Express BuyArgus Research Company
18.06.2015American Express HoldStifel, Nicolaus & Co., Inc.
17.04.2015American Express BuyArgus Research Company
11.01.2018American Express Equal WeightBarclays Capital
27.04.2017American Express NeutralInstinet
21.04.2017American Express NeutralGoldman Sachs Group Inc.
21.04.2016American Express NeutralD.A. Davidson & Co.
11.03.2016American Express Equal WeightBarclays Capital
22.01.2016American Express UnderperformOppenheimer & Co. Inc.
22.01.2016American Express UnderperformRBC Capital Markets
26.10.2015American Express SellUBS AG
17.04.2015American Express UnderperformRBC Capital Markets
07.04.2015American Express UnderperformOppenheimer & Co. Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für American Express Co. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

So rockt ein wikifolio-Trader die Börse

Über 150 % Kurszuwachs. Simon Weishar ist einer der erfolgreichsten wikifolio-Trader. Warum sein Depot durch die Decke geht, erklärt er heute Abend ab 18 Uhr im Online-Seminar.
Jetzt kostenlos anmelden!
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Fünf deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten!

Das Gute liegt oft so nah. Heimische Internet-Unternehmen rollen den Markt auf. Im neuen Anlegermagazin erwartet Sie ein Special über deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten.
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX im Plus -- Dow mit Zuschlägen -- Südzucker meldet Gewinnwarnung -- Rocket Internet will Aktien zurückkaufen -- TOM TAILOR kappt Prognose -- METRO, Nestlé, Alibaba, VW, Bayer im Fokus

thyssenkrupp-Chef - Setzen Stahl-JV mit Tata mit voller Kraft um. Ceconomy verkauft METRO-Anteil von 9 Prozent an EP Global. IPO: Aston Martin will bei Bewertung bis zu fünf Milliarden Pfund erreichen. Schaeffler bestätigt auch Ausblick für 2020. Telecom Italia prüft wohl Ausbau des Brasilien-Geschäfts durch Übernahme.

Umfrage

Die Parteien in Deutschland streiten sich um einen möglichen Militäreinsatz in Syrien. Was halten Sie davon?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Steinhoff International N.V.A14XB9
Deutsche Bank AG514000
Aurora Cannabis IncA12GS7
BayerBAY001
Daimler AG710000
EVOTEC AG566480
Amazon906866
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
CommerzbankCBK100
Ballard Power Inc.A0RENB
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Apple Inc.865985
Südzucker AG (Suedzucker AG)729700
Continental AG543900