12.11.2020 11:21

Ströer-Aktie auf Höhenflug: Ströer wagt wieder Jahresprognose

Erholung zum Vorquartal: Ströer-Aktie auf Höhenflug: Ströer wagt wieder Jahresprognose | Nachricht | finanzen.net
Erholung zum Vorquartal
Folgen
Der Werbevermarkter Ströer hat sich wegen einer leichten Erholung von den Folgen der Corona-Pandemie wieder eine Jahresprognose zugetraut.
Werbung
Obwohl es weiter eine Unsicherheit vor einer zweiten Infektionswelle gebe, erwarte das Unternehmen nun ein operatives Jahresergebnis zwischen 440 und 455 Millionen Euro, wie das im MDAX notierte Unternehmen am Donnerstag in Köln mitteilte. Im vierten Quartal strebt der Vermarkter einen Umsatz in Höhe von 92 bis 97 Prozent es Vorjahreswertes (1,6 Mrd) an.

Das Unternehmen hatte im März seine Prognose gestrichen und auch bei der vergangenen Zahlenvorlage im Sommer keinen Ausblick gewagt, ging aber zumindest von einer schrittweisen Besserung im dritten Quartal aus.

Der Umsatz sank im Vergleich zum Vorjahr um 6 Prozent auf 355 Millionen Euro, nicht zuletzt wegen schlechter Geschäfte mit Außenwerbung. Der um Sondereffekte bereinigte Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (bereinigtes Ebitda) sei um 4,8 Prozent auf 125,1 Millionen Euro gefallen, hieß es. Unterm Strich verdiente Ströer zwischen Juli und September mit 21,8 Millionen Euro rund 8,3 Prozent mehr als noch vor einem Jahr. Das Unternehmen wertete dies als deutliches Anzeichen einer Erholung.

Damit erholte sich Ströer im Vergleich zum Vorquartal, in dem der Umsatz um ein Drittel und das bereinigte Ebitda gar um 56 Prozent gefallen war. Zudem schnitt der Werbevermarkter im dritten Quartal besser ab, als von Bloomberg befragte Experten erwartet hatten.

Ströer springen nach Zahlen und Kaufempfehlung auf Rekordhoch

Die Aktien von Ströer sind am Donnerstag nach vorgelegten Quartalszahlen und einer Hochstufung durch JPMorgan auf ein Rekordhoch gesprungen. Zeitweise ging es via XETRA um knapp 15 Prozent auf 79,20 Euro nach oben. Anschließend kamen sie jedoch deutlich zurück und standen mit 7,24 Prozent im Plus bei 74,05 Euro. Erst am Montag hatten die Papiere des Außenwerbespezialisten im Zuge einer allgemeinen Börseneuphorie die technisch viel betrachtete 21-Tage-Linie für den kurzfristigen und auch die 200-Tage-Linie für den langfristigen Trend übersprungen.

Nach dem nun vorgelegten Quartalsbericht lobten Analysten wie etwa Katherine Tait von Goldman Sachs, dass Ströer mit seinen starken Zahlen die Erwartungen übertroffen habe. Marcus Diebel von der US-Bank JPMorgan hob spontan sein Anlageurteil auf "Overweight" und erwartet nun wieder eine "starke strukturelle Wachstumsstory".

(dpa-AFX)

Bildquellen: Ströer SE & Co. KGaA

Nachrichten zu Ströer SE & Co. KGaA

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Ströer SE & Co. KGaA

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
10.06.2021Ströer SECo overweightMorgan Stanley
03.06.2021Ströer SECo kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
12.05.2021Ströer SECo buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
12.05.2021Ströer SECo Equal weightBarclays Capital
11.05.2021Ströer SECo HoldWarburg Research
10.06.2021Ströer SECo overweightMorgan Stanley
03.06.2021Ströer SECo kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
12.05.2021Ströer SECo buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
11.05.2021Ströer SECo overweightJP Morgan Chase & Co.
29.04.2021Ströer SECo overweightJP Morgan Chase & Co.
12.05.2021Ströer SECo Equal weightBarclays Capital
11.05.2021Ströer SECo HoldWarburg Research
31.03.2021Ströer SECo HoldWarburg Research
27.02.2021Ströer SECo NeutralGoldman Sachs Group Inc.
25.02.2021Ströer SECo Equal weightBarclays Capital
12.11.2020Ströer SECo UnderweightBarclays Capital
12.10.2020Ströer SECo UnderweightBarclays Capital
11.05.2020Ströer SECo SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
14.11.2012Stroeer Out-of-Home Media underperformCheuvreux SA
27.08.2012Stroeer Out-of-Home Media underperformCheuvreux SA

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Ströer SE & Co. KGaA nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Morgen um 18 Uhr geht's los!

Das Weltall - unendliche Weiten. Bei Anlegern stößt der Milliardenmarkt Raumfahrt-Tourismus zunehmend auf Interesse. Erfahren Sie morgen live im Online-Seminar, wie auch Sie an den spannenden Anlagemöglichkeiten der Weltraum-Aktien partizipieren können.

Jetzt noch schnell anmelden!
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX geht unter 15.500 Punkten ins Wochenende -- Wall Street von Zinsängsten belastet -- Brenntag hebt Gewinnprognose an -- Tesla, VW, Lufthansa, Symrise, CureVac im Fokus

Urteil: AstraZeneca muss weitere 50 Millionen Dosen an EU liefern. HSBC vor Verkauf des französischen Retail-Geschäfts mit Verlust. EU lässt gesperrte Großbanken nun doch bei Finanzgeschäft für Wiederaufbaufonds zu. Aktionäre kippen neue Vergütungspläne für freenet-Vorstände. Letzter Verbrenner von AUDI kommt Mitte der Dekade.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die Länder mit der höchsten Wirtschaftskriminalität
In diesen Ländern ist die Korruption besonders hoch
Das sind die schlimmsten Steuroasen
Hier zahlen Unternehmen so gut wie keine Steuern
15 unbekannte Apple-Patente
15 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält
Materialien, die teurer sind als Gold
Diese Materialien könnten Sie sich nach Ihrem nächsten Lottogewinn gönnen
Erstes Quartal 2021: Was sich in Carl Icahns Portfolio getan hat
Depot-Details
mehr Top Rankings

Umfrage

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn spricht sich für ein Ende der Maskenpflicht aus. Sind sie auch dafür?

finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln