+++ Profitieren Sie von Expertentipps: Wie Sie Ihr Geld vor Niedrigzinsen schützen und hohe Beträge clever anlegen. +++-w-
17.05.2021 15:56

Vodafone-Tochter Vantage Towers steigert Umsatz und Ergebnis - Vantage Towers-Aktie dennoch tiefrot

Erlöse gestiegen: Vodafone-Tochter Vantage Towers steigert Umsatz und Ergebnis - Vantage Towers-Aktie dennoch tiefrot | Nachricht | finanzen.net
Erlöse gestiegen
Folgen
Die Aktien von Vantage Towers haben am Montag trotz des angestrebten stärkeren Wachstums 4,02 Prozent auf 26,01 Euro eingebüßt.
Werbung
Dabei schickten die Anleger die Aktien am Morgen auf eine Berg- und Talfahrt, bevor sie angesichts des zuletzt guten Laufs Kasse machten. Bei 27,38 Euro in der Spitze hatten sie ihr bisheriges Hoch nur knapp verfehlt. Zum Börsengang hatten die Papiere 24 Euro gekostet.

Die Geschäftszahlen der vor rund zwei Monaten an die Börse gegangenen Vodafone-Funkturmgesellschaft überzeugten die Anleger nicht mehr neu von der Aktie. Vantage Towers konnte im abgelaufenen Geschäftsjahr auf Basis von Pro-Forma-Zahlen sowohl den Erlös als auch das bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen um mehr als zwei Prozent steigern. Dagegen sackte das Nettoergebnis um 13 Prozent ab. Bei den Pro-Forma-Zahlen wird aus Gründen der Vergleichbarkeit so getan, als gebe es das Unternehmen in der aktuellen Form bereits seit zwei vollen Jahren. Im neuen Geschäftsjahr soll der Umsatz um knapp fünf Prozent und der freie Mittelzufluss (Free Cashflow) um bis zu gut vier Prozent anziehen.

Analysten räumen der Aktie überwiegend noch Luft nach oben ein: Die Kursziele in den aktuellen Studien zu den Unternehmensaussagen liegen am Montag zwischen 29 und 33 Euro - eine Ausnahme ist die UBS, deren Ziel es mit 26,70 Euro nur knapp über das aktuelle Bewertungsniveau schafft.

Die Zahlen und den Ausblick des Unternehmens bewerten die Experten überwiegend mit Adjektiven wie erwartungsgemäß und solide. Laut Goldman-Analyst Andrew Lee könnte die maue Profitabilität des Sendemasten-Betreibers zwar enttäuschen, sollte aber eigentlich bekannt sein. Ähnlich äußerte sich Jefferies-Analyst Giles Thorne zu den im Vergleich zu den Konsenserwartungen schwachen operativen Margen.

Die Titel des britischen Telekomkonzerns Vodafone - mit knapp 82 Prozent immer noch mit Abstand größter Vantage-Aktionär - verloren am Montag gegen den robusten Branchentrend ein halbes Prozent. Der gesamteuropäische Teilindex Stoxx Europe 600 Telecommunications war zeitgleich mit einem Anstieg um 0,6 Prozent führend in der Branchentabelle. Als Stütze galten dabei nach einem positiven Analystenkommentar die festen Aktien der Deutschen Telekom.

/gl/tih/fba

FRANKFURT/LONDON (dpa-AFX)

Bildquellen: Vantage Towers

Nachrichten zu Vantage Towers

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Vantage Towers

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
22.07.2021Vantage Towers NeutralUBS AG
22.07.2021Vantage Towers OverweightBarclays Capital
22.07.2021Vantage Towers NeutralJP Morgan Chase & Co.
22.07.2021Vantage Towers BuyGoldman Sachs Group Inc.
22.07.2021Vantage Towers BuyJefferies & Company Inc.
22.07.2021Vantage Towers OverweightBarclays Capital
22.07.2021Vantage Towers BuyGoldman Sachs Group Inc.
22.07.2021Vantage Towers BuyJefferies & Company Inc.
18.06.2021Vantage Towers buyGoldman Sachs Group Inc.
16.06.2021Vantage Towers buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
22.07.2021Vantage Towers NeutralUBS AG
22.07.2021Vantage Towers NeutralJP Morgan Chase & Co.
09.06.2021Vantage Towers NeutralJP Morgan Chase & Co.
17.05.2021Vantage Towers NeutralUBS AG
17.05.2021Vantage Towers NeutralJP Morgan Chase & Co.

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Vantage Towers nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Vantage Towers Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX leichter -- Tesla überzeugt mit Umsatz- und Gewinnsprung -- VW kommt Europcar-Übernahme wohl näher -- UPS steigert Gewinn -- Daimler, Intel, GE, VW, KION, LVMH im Fokus

Vontobel steigert Gewinn dank Handelsboom. Allianz beziffert ihre Schäden aus Hochwasser auf über 500 Millionen Euro. Opel-Chef Lohscheller wechselt nach Vietnam. MorphoSys-Aktie fällt auf Tief seit 2016 - Commerzbank sieht Vertrauensproblem. BASF-Beteiligung Wintershall DEA steigert Gewinn dank Preiserholung erheblich. Bitcoin-Rally kommt zum Stehen: Amazon als Spielverderber.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die umsatzstärksten Unternehmen der Welt
Welche Unternehmen erwirtschafteten den größten Jahresumsatz?
Die besten Börsentage aller Zeiten
Welche Indizes konnten die höchsten Zugewinne einfahren?
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im Juni 2021
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die größten Börsen- und Finanzskandale
Die größten Betrüger, Zocker und Bilanzfälscher.
Das Top-Ranking der Fußballweltmeister
Welches Land schnitt bei den Weltmeisterschaften am besten ab?
mehr Top Rankings

Umfrage

Gehen Sie davon aus, dass es im Laufe des Jahres 2021 mochmal einen Lockdown geben wird?

finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln