03.03.2021 17:51

CANCOM-Aktie zieht an: CANCOM erhält mit Partnern Rahmenvertrag für EU-Großprojekt

eu-LISA: CANCOM-Aktie zieht an: CANCOM erhält mit Partnern Rahmenvertrag für EU-Großprojekt | Nachricht | finanzen.net
eu-LISA
Folgen
Der Münchner IT-Dienstleister CANCOM hat sich mit Partnern einen Großauftrag der Europäischen Union gesichert.
Werbung
Der Gesamtwert des Projekts der EU-Institution eu-LISA betrage höchstens rund 440 Millionen Euro, davon entfielen 110 bis 120 Millionen Euro auf CANCOM, wie das im MDAX notierte Unternehmen am Mittwoch in München mitteilte. Der Vertrag laufe maximal sechs Jahre.

CANCOM werde unter anderem Server-, Speicher und Netzwerk-Komponenten sowie Hardware-Ausrüstung bereitstellen, hieß es weiter. Mit den Arbeiten könne CANCOM voraussichtlich noch im laufenden ersten Quartal 2021 beginnen.

Den Angaben zufolge ist eu-LISA die Agentur der Europäischen Union für das Betriebsmanagement von IT-Großsystemen im Bereich Freiheit, Sicherheit und Recht. Sie verantwortet die Verwaltung von IT-Großsystemen und unterstützt somit die Durchführung der EU-Strategien für Justiz und Inneres. In dieser Funktion soll sie Europa durch den Einsatz von Technologien sicherer machen. So gewährleistet eu-LISA beispielsweise die Reisefreiheit innerhalb Europas, ohne die Sicherheit zu gefährden.

"Wir freuen uns auf dieses internationale Großprojekt, das eines der größten Datacenter-Projekte der EU darstellt", sagte Unternehmenschef Rudolf Hotter laut Mitteilung. Es werde dazu beitragen, die Wachstumspläne des Unternehmens im Bereich der öffentlichen Auftraggeber zu beschleunigen. Gegenwärtig sei CANCOM noch mit einigen weiteren öffentlichen Auftraggebern im Gespräch - einerseits auf EU-Ebene, andererseits mit Bund und Ländern. "Wir blicken im Geschäftsbereich der öffentlichen Auftraggeber sehr optimistisch und voller Vorfreude auf die nächsten Monate", so Hotter weiter.

CANCOM bietet Unternehmen, Organisationen und dem öffentlichen Sektor passgenaue IT an. Das Angebot enthält Beratung, Umsetzung, Services sowie den Betrieb von IT-Systemen. Mit weltweit mehr als 4 000 Mitarbeiter erwirtschaften die Münchner einen Jahresumsatz von rund 1,7 Milliarden Euro./mne/ngu/stk

So reagiert die CANCOM-Aktie

CANCOM-Aktien zogen am Mittwoch wegen des attraktiven Großauftrags an. Im XETRA-Geschäft kletterten sie bis zum Handelsende um 2,93 Prozent auf 56,30 Euro nach oben. Seit Jahresbeginn summiert sich das Kursplus auf mehr als ein Fünftel. Auch Investoren, die schon länger CANCOM-Aktien im Portfolio haben, können sich über die Kursentwicklung freuen. Der Wert des Anteilsscheins stieg in den vergangenen fünf Jahren um rund 140 Prozent.

MÜNCHEN (dpa-AFX)

Bildquellen: Cancom SE

Nachrichten zu CANCOM SE

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu CANCOM SE

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
01.04.2021CANCOM SE kaufenDeutsche Bank AG
31.03.2021CANCOM SE HaltenDZ BANK
31.03.2021CANCOM SE buyWarburg Research
31.03.2021CANCOM SE buyJefferies & Company Inc.
30.03.2021CANCOM SE buyJefferies & Company Inc.
01.04.2021CANCOM SE kaufenDeutsche Bank AG
31.03.2021CANCOM SE buyWarburg Research
31.03.2021CANCOM SE buyJefferies & Company Inc.
30.03.2021CANCOM SE buyJefferies & Company Inc.
08.02.2021CANCOM SE buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
31.03.2021CANCOM SE HaltenDZ BANK
29.04.2019CANCOM SE HoldKepler Cheuvreux
15.11.2018CANCOM SE HoldKepler Cheuvreux
30.10.2018CANCOM SE HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
13.09.2018CANCOM SE HoldWarburg Research
23.08.2018CANCOM SE SellBaader Bank
14.08.2018CANCOM SE SellBaader Bank
13.08.2018CANCOM SE SellBaader Bank
09.08.2018CANCOM SE SellBaader Bank
27.07.2018CANCOM SE SellBaader Bank

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für CANCOM SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Dow schließt nach Rekord höher -- DAX geht mit Gewinnen ins Wochenende -- Boeing warnt erneut vor Problemen mit 737 MAX -- Post hebt Prognose an -- BioNTech, PUMA-Aktie, Airbus, TUI, Tesla im Fokus

Mitarbeiter stimmen gegen erste US-Gewerkschaft bei Amazon. Auch Thrombose-Fälle bei Impfstoff von Johnson & Johnson. Google zieht Berufung gegen Urteil zu Bund-Gesundheitsportal zurück. SÜSS MicroTec will 2021 weiter zulegen. Banco Santander reorganisiert die Berichtssegmente. Delivery Hero investiert Millionenbetrag in spanische Glovo.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

DAX 30: Die Gewinner und Verlierer in Q1 2021
Welche Aktie macht das Rennen?
Die besten Wall Street Filme
Diese Streifen präsentieren die Welt des großen Geldes
Die Gehälter der Top-Politiker
Das verdienen die wichtigsten Staats- und Regierungschefs
World Happiness Report 2021
In diesen Ländern sind die Menschen am glücklichsten.
Top 10: Die zehn teuersten Unternehmen in Deutschland
Das sind die zehn teuersten Unternehmen Deutschlands
mehr Top Rankings

Umfrage

Wie weit kann die DAX-Rally den Leitindex bis Ende 2021 tragen?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln