finanzen.net
24.08.2019 12:00
Bewerten
(1)

Wunschanalyse der Woche: Procter & Gamble

Euro am Sonntag-Aktien-Check: Wunschanalyse der Woche: Procter & Gamble | Nachricht | finanzen.net
Euro am Sonntag-Aktien-Check
Jede Woche können Anleger auf finanzen.net abstimmen, welche Aktie besprochen werden soll. Dieses Mal fiel die Auswahl auf die Aktie von Procter & Gamble.
€uro am Sonntag
von Felix Petruschke, Euro am Sonntag

Für den Konsumgütergiganten Procter & Gamble, bekannt für Marken wie Ariel oder Head & Shoulders, läuft es gut: Trotz einer milliardenschweren Sonderabschreibung für die Tochtergesellschaft Gillette haben die letzten Quartalszahlen, die Ende Juli vorgestellt wurden, die Erwartungen leicht übertroffen: Der Gewinn je Aktie legte um 17 Prozent auf 1,10 US-Dollar zu. Analysten waren zuvor nur von einem Anstieg auf 1,05 Dollar ausgegangen.

Das organische Wachstum (bereinigt um Zu- oder Verkäufe sowie Währungseffekte) lag bei sieben Prozent. So stark ist der Konzern in den letzten zehn Jahren nicht mehr gewachsen. Verantwortlich für die gute Performance waren vor allem höhere Preise. Zudem legte der Verkauf von Gesundheitsprodukten wie Husten- und Erkältungsmitteln und Schönheitsprodukten wie SK-II und Olay Skin Care deutlich zu.

Gerade in wirtschaftlich unsicheren Zeiten sind stabile Anlagen im Konsumbereich sehr gefragt. Bis 2020 rechnen Analysten daher mit einem robusten organischen Umsatzwachstum zwischen drei und vier Prozent. Für defensiv orientierte Anleger empfehlenswert.

Procter & Gamble


Branche: Konsumgüter
Firmensitz: Cincinnati, Ohio, (USA)
Börsenwert: 259 Mrd. €

Jede Woche können Anleger auf der Hauptseite von finanzen.net abstimmen, welche Aktie besprochen werden soll. Machen Sie mit! Bitte weit nach unten scrollen (rechte Seite)!







______________________________

Bildquellen: Jonathan Weiss / Shutterstock.com, Gil C / Shutterstock.com

Nachrichten zu Procter & Gamble Co.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Procter & Gamble Co.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
30.07.2019ProcterGamble Sector PerformRBC Capital Markets
24.04.2019ProcterGamble OverweightBarclays Capital
24.04.2019ProcterGamble NeutralCredit Suisse Group
23.04.2019ProcterGamble NeutralGoldman Sachs Group Inc.
23.01.2019ProcterGamble NeutralGoldman Sachs Group Inc.
24.04.2019ProcterGamble OverweightBarclays Capital
14.12.2017ProcterGamble BuyDeutsche Bank AG
27.04.2017ProcterGamble HoldStifel, Nicolaus & Co., Inc.
15.02.2017ProcterGamble kaufenJefferies & Company Inc.
21.12.2016ProcterGamble HoldStifel, Nicolaus & Co., Inc.
30.07.2019ProcterGamble Sector PerformRBC Capital Markets
24.04.2019ProcterGamble NeutralCredit Suisse Group
23.04.2019ProcterGamble NeutralGoldman Sachs Group Inc.
23.01.2019ProcterGamble NeutralGoldman Sachs Group Inc.
01.08.2018ProcterGamble neutralJP Morgan Chase & Co.

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Procter & Gamble Co. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX stabil -- SAF-Holland senkt Jahresprognose -- ifo-Geschäftsklima steigt erstmals seit sechs Monaten -- Britischer Supreme Court: Parlaments-Zwangspause rechtswidrig -- EVOTEC, LVMH, K+S im Fokus

Deutsche-Bank-Investor geht wohl selbst auf Suche nach Achleitner-Nachfolger. Commerzbank-Chef Zielke erwartet Marktbereinigung. US-Klage wegen Abgas-Manipulation verfolgt BMW und Bosch weiter. AB InBev schafft IPO der Asien-Tochter im zweiten Anlauf. Commerzbank will neuen Finanzvorstand offenbar aus eigenen Reihen holen.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Apple nicht mehr Platz 1
Das sind die wertvollsten Unternehmen der Welt 2019
Die wertvollsten Fußballvereine der Welt 2019
Welcher Club ist am wertvollsten?
Die 12 toten Topverdiener 2019
Diese Legenden sind die bestbezahlten Toten der Welt
Die erfolgreichsten Kinofilme der letzten 25 Jahre
Welche Titel knackten die Milliardenmarke an den Kinokassen?
Big-Mac-Index
In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Bundesregierung hat ein Milliarden-Paket für den Klimaschutz beschlossen. Glauben Sie an dessen Wirksamkeit?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
CommerzbankCBK100
Thomas CookA0MR3W
Daimler AG710000
TUITUAG00
K+S AGKSAG88
EVOTEC SE566480
Microsoft Corp.870747
Ballard Power Inc.A0RENB
Amazon906866
Apple Inc.865985
Infineon AG623100
BASFBASF11