So bewegt sich Fresenius SE

Fresenius SE Aktie News: Fresenius SE am Donnerstagmittag billiger

25.07.24 12:04 Uhr

Fresenius SE Aktie News: Fresenius SE am Donnerstagmittag billiger

Die Aktie von Fresenius SE gehört am Donnerstagmittag zu den Verlierern des Tages. Die Fresenius SE-Aktie rutschte in der XETRA-Sitzung um 0,4 Prozent auf 31,33 EUR ab.

Werte in diesem Artikel

Die Aktie verlor um 11:48 Uhr in der XETRA-Sitzung 0,4 Prozent auf 31,33 EUR. Bei 31,16 EUR markierte die Fresenius SE-Aktie ihr bisheriges Tagestief. Noch zum Handelsstart lag der Wert der Aktie bei 31,45 EUR. Zuletzt betrug der Umsatz im XETRA-Handel 220.674 Fresenius SE-Aktien.

Bei 31,77 EUR markierte der Titel am 25.07.2024 ein neues Hoch auf 52-Wochen-Sicht. Der derzeitige Kurs der Fresenius SE-Aktie liegt somit 1,38 Prozent unter dem 52-Wochen-Hoch. Am 01.11.2023 sank der Aktienkurs auf das 52-Wochen-Tief bei 23,93 EUR ab. Abschläge von 23,62 Prozent würden das Papier auf das 52-Wochen-Tief drücken.

Die Dividendenausschüttung für Fresenius SE-Aktionäre betrug im Jahr 2023 0,000 EUR, in diesem Jahr dürfte sich die Dividende laut Expertenschätzungen auf 0,909 EUR belaufen. Experten gaben als mittleres Kursziel 36,56 EUR an.

Die Bilanz zum am 31.03.2024 beendeten Jahresviertel veröffentlichte Fresenius SE am 08.05.2024. Das EPS wurde auf 0,49 EUR beziffert. Im Vorjahresviertel hatte Fresenius SE 0,62 EUR je Aktie verdient. Beim Umsatz für das abgelaufene Quartal wies das Unternehmen einen Rückgang von 44,22 Prozent auf 5,70 Mrd. EUR aus. Ein Jahr zuvor war ein Umsatz von 10,23 Mrd. EUR erwirtschaftet worden.

Die Vorlage der Q2 2024-Finanzergebnisse wird für den 31.07.2024 terminiert. Experten erwarten die Q2 2025-Kennzahlen am 05.08.2025.

Den erwarteten Gewinn je Fresenius SE-Aktie für das Jahr 2024 setzen Experten auf 2,82 EUR fest.

Redaktion finanzen.net

Die aktuellsten News zur Fresenius SE-Aktie

Freundlicher Handel in Frankfurt: LUS-DAX letztendlich fester

DAX aktuell: Zum Ende des Dienstagshandels Pluszeichen im DAX

Freundlicher Handel in Frankfurt: DAX zeigt sich fester

Ausgewählte Hebelprodukte auf Fresenius

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Fresenius

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Wer­bung

Bildquellen: Fresenius

Nachrichten zu Fresenius SE & Co. KGaA (St.)

Analysen zu Fresenius SE & Co. KGaA (St.)

DatumRatingAnalyst
08:16Fresenius SECo NeutralJP Morgan Chase & Co.
18.07.2024Fresenius SECo BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
16.07.2024Fresenius SECo BuyDeutsche Bank AG
11.06.2024Fresenius SECo BuyDeutsche Bank AG
06.06.2024Fresenius SECo BuyJefferies & Company Inc.
DatumRatingAnalyst
18.07.2024Fresenius SECo BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
16.07.2024Fresenius SECo BuyDeutsche Bank AG
11.06.2024Fresenius SECo BuyDeutsche Bank AG
06.06.2024Fresenius SECo BuyJefferies & Company Inc.
05.06.2024Fresenius SECo OverweightBarclays Capital
DatumRatingAnalyst
08:16Fresenius SECo NeutralJP Morgan Chase & Co.
06.06.2024Fresenius SECo NeutralJP Morgan Chase & Co.
20.05.2024Fresenius SECo NeutralJP Morgan Chase & Co.
08.05.2024Fresenius SECo NeutralJP Morgan Chase & Co.
23.04.2024Fresenius SECo NeutralGoldman Sachs Group Inc.
DatumRatingAnalyst
02.11.2021Fresenius SECo UnderperformJefferies & Company Inc.
30.07.2021Fresenius SECo UnderperformJefferies & Company Inc.
23.07.2021Fresenius SECo UnderperformJefferies & Company Inc.
17.03.2021Fresenius SECo UnderperformJefferies & Company Inc.
23.02.2021Fresenius SECo UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Fresenius SE & Co. KGaA (St.) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"