+++ BörsenTag Berlin ONLINE am 28. November +++ exklusiver Vortrag von finanzen.net zum Thema Robo-Advisor +++ Jetzt kostenfrei registrieren +++-w-
20.10.2020 22:23

Travelers-Aktie zieht an: Travelers verdoppelt Quartalsgewinn

Gestiegene Ansprüche: Travelers-Aktie zieht an: Travelers verdoppelt Quartalsgewinn | Nachricht | finanzen.net
Gestiegene Ansprüche
Folgen

Bis zu 1% p.a. Festzins jetzt risikofrei sichern. 15 € Amazon-Gutschein bis 31.12. zusätzlich! -W-

Der US-Schadenversicherer Travelers hat seinen Gewinn im dritten Quartal nach einer Sonderbelastung ein Jahr zuvor mehr als verdoppelt.
Werbung
Unter dem Strich stand ein Überschuss von 827 Millionen US-Dollar (704 Mio Euro), wie das Unternehmen am Dienstag in New York mitteilte. Im dritten Quartal 2019 hatte Travelers seine Schadenreserven deutlich aufstocken müssen, um sich für gestiegene Ansprüche von Geschädigten etwa in der Haftpflichtversicherung zu rüsten. Dies hatte den Quartalsgewinn erheblich nach unten gezogen.

Diesmal schlug sich Travelers deutlich besser. Im abgelaufenen Quartal konnte der Konzern sogar Schadenreserven aus Vorjahren auflösen. Dies federte die gestiegenen Belastungen durch Naturkatastrophen ab, die bei dem Unternehmen mit 397 Millionen Dollar zu Buche schlugen. Unterdessen konnte Travelers die Einnahmen weiter steigern. Der Umsatz - also vor allem die Prämieneinnahmen - wuchs im Jahresvergleich um drei Prozent auf fast 8,3 Milliarden Dollar.

Im NYSE-Handel stieg die Travelers-Aktie um 5,61 Prozent auf 118,11 US-Dollar.

/stw/eas/stk

NEW YORK (dpa-AFX)

Bildquellen: Travelers Companies

Nachrichten zu Travelers Inc (Travelers Companies)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Travelers Inc (Travelers Companies)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
27.06.2019Travelers SellDeutsche Bank AG
19.04.2019Travelers Sector PerformRBC Capital Markets
09.01.2019Travelers OverweightBarclays Capital
24.04.2017Travelers BuyArgus Research Company
13.02.2017Travelers Companies Mkt PerformFBR & Co.
09.01.2019Travelers OverweightBarclays Capital
24.04.2017Travelers BuyArgus Research Company
16.12.2016Travelers Companies OutperformBMO Capital Markets
22.04.2016Travelers Companies OutperformRBC Capital Markets
22.01.2016Travelers Companies OutperformRBC Capital Markets
19.04.2019Travelers Sector PerformRBC Capital Markets
13.02.2017Travelers Companies Mkt PerformFBR & Co.
27.01.2016Travelers Companies NeutralUBS AG
23.01.2015Travelers Companies NeutralMKM Partners
06.01.2015Travelers Companies Mkt PerformFBR Capital
27.06.2019Travelers SellDeutsche Bank AG

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Travelers Inc (Travelers Companies) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX etwas fester -- Wall Street mit leichtem Plus -- Goldpreis unter 1.800 Dollar -- Bund-Neuverschuldung 2021 bei 179,82 Milliarden Euro -- VW will Marktanteile gewinnen -- Medios, K+S im Fokus

Disney streicht noch mehr Stellen. Wirecard-Untersuchungsausschuss: Bussgelder gegen EY-Zeugen - Bafin ohne Hinweise auf Mitarbeiter-Insiderhandel. Lufthansa Cargo und DB Schenker starten CO2-neutrale Frachtflüge. adidas will Reebok verkaufen. Commerzbank: Starke deutsche Konjunkturerholung ab Frühjahr. Allianz sieht keine volle Entschädigung von Gaststätten. 'Gewisse Unbekannte': Kanzleramtschef richtet Corona-Appell an Bürger.

Umfrage

Gesundheitsminister Jens Spahn rechnet mit ersten Corona-Impfungen noch im Dezember. Teilen Sie diesen Optimismus?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln