finanzen.net
04.10.2019 23:18
Bewerten
(0)

So viele Amazon-Aktien besitzt Investor Mark Cuban wirklich

Größtes Investment: So viele Amazon-Aktien besitzt Investor Mark Cuban wirklich | Nachricht | finanzen.net
Größtes Investment
Der Selfmade-Milliardär Mark Cuban ist Anteilseigner des Internetriesen Amazon. Doch wie viele Amazon-Aktien er wirklich besitzt, war bislang ein Geheimnis.
• Cuban hat Anteile an Netflix und Amazon
• Amazon mit rund einer Milliarde Aktienkapital größte Beteiligung des Investors
• Rat zu kostengünstigen Indexfonds

Mark Cuban ist ein milliardenschwerer Unternehmer und Teil der Jury von "Shark Tank", dem US-Vorbild für "Die Höhle der Löwen". In der Show buhlen Geschäftsleute und Startupgründer um Investitionen des Milliardärs - Cubans größte Beteiligungen sind aber namhafte Milliardenunternehmen.

Eine Milliarde in Amazon-Aktien

Schon seit einiger Zeit ist bekannt, dass Cuban unter anderem Beteiligungen an Netflix und Amazon hat. Er sei schon seit Jahren in beide Unternehmen investiert, hatte er vor einigen Monaten erklärt. Doch wie viele Anteile er tatsächlich hat, wollte er zum damaligen Zeitpunkt nicht preisgeben - zumindest im Fall von Amazon wurde Cuban nun aber konkret.

"Ich habe fast eine Milliarde US-Dollar in Amazon-Aktien", so der Selfmade-Milliardär in einem Interview mit Fox Business Network. "Das ist meine größte Beteiligung", ergänzte er.

Besitzer der Dallas Mavericks

Über ein anderes finanzielles Engagement von Cuban ist unterdessen mehr bekannt: Nachdem er das von ihm gegründete Unternehmen Broadcast.com für knapp sechs Milliarden US-Dollar an Yahoo verkaufte, erfüllt er sich einen Traum und erwarb das NBA-Team Dallas Mavericks. Und auch in Richtung anderer Sportteams hat Cuban seine Fühler ausgestreckt: Neben dem NHL-Team Pittsburgh Penguins wird er auch als möglicher Interessent für die Baseball-Mannschaften Chicago Cubs und Pittsburgh Pirates gehandelt.

Leisten kann sich der Investor dies auf jeden Fall - das US-Magazin Forbes schätzt sein Vermögen auf 4,1 Milliarden US-Dollar.

Beste Anlageempfehlung: Indexfonds

Cuban hat sich sein Vermögen selbst erarbeitet und - buchstäblich - vom Mund abgespart. Er habe sehr sparsam gelebt, erklärte er vor einiger Zeit. Reich geworden ist er aber durch Techinvestments. Doch auch, wer kein Unternehmer ist, könne zu Wohlstand gelangen, glaubt der Investor. "Der Schlüssel liegt darin, im Rahmen seiner Verhältnisse zu leben. Geld zu sparen und dieses in einen kostengünstigen Indexfonds investieren", rät er Anlegern. Das Sparen in einen breiten Aktienfonds reiche dank der stetigen Verzinsung für jedermann aus.

Konkrete Aktieninvestments meidet Cuban allerdings - nur bei einigen wenigen, wie Amazon und Netflix, macht der Milliardär offenbar eine Ausnahme.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Helga Esteb / Shutterstock.com , Ken Wolter / Shutterstock.com

Nachrichten zu Amazon

  • Relevant
    +
  • Alle
    +
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
NFL-Einstieg?
Amazon-Chef Jeff Bezos offenbar am Kauf der Seattle Seahawks interessiert
Es gibt vermutlich nur wenige Dinge im Leben eines Multimilliardärs, deren Kauf von besonders wertvoller Bedeutung sind. Autos, Villen und Yachten gibt es zur Genüge. NFL-Teams allerdings nicht.
08:57 Uhr

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Amazon

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
06.11.2019Amazon buyUBS AG
25.10.2019Amazon Conviction BuyGoldman Sachs Group Inc.
25.10.2019Amazon OutperformCredit Suisse Group
25.10.2019Amazon kaufenDZ BANK
25.10.2019Amazon overweightJP Morgan Chase & Co.
06.11.2019Amazon buyUBS AG
25.10.2019Amazon Conviction BuyGoldman Sachs Group Inc.
25.10.2019Amazon OutperformCredit Suisse Group
25.10.2019Amazon kaufenDZ BANK
25.10.2019Amazon overweightJP Morgan Chase & Co.
26.09.2018Amazon HoldMorningstar
30.07.2018Amazon neutralJMP Securities LLC
13.06.2018Amazon HoldMorningstar
02.05.2018Amazon HoldMorningstar
02.02.2018Amazon neutralJMP Securities LLC
11.04.2017Whole Foods Market SellStandpoint Research
23.03.2017Whole Foods Market SellUBS AG
14.08.2015Whole Foods Market SellPivotal Research Group
04.02.2009Amazon.com sellStanford Financial Group, Inc.
26.11.2008Amazon.com ErsteinschätzungStanford Financial Group, Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Amazon nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX schließt kaum verändert -- US-Börsen uneinheitlich -- Kein Testat für singapurische Wirecard-Tochter? -- Aroundtown: Offerte für TLG -- thyssenkrupp, Drägerwerk, easyJet, VW, MorphoSys im Fokus

EU-Kommission hat Bedenken gegen Metallo-Übernahme durch Aurubis. Galeria Karstadt Kaufhof übernimmt Teile von Thomas Cook. Gerresheimer-Aktie mit deutlichem Minus: Sanofi kündigt Projekt. Merck KGaA erwägt angeblich Verkauf des Pigment-Geschäfts. Home Depot senkt Prognose für Umsatzwachstum im Gesamtjahr.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Hohe Ausgaben
Die beliebtesten Weihnachtsgeschenke 2019
Das Schwarzbuch 2019
Wo 2019 sinnlos Steuern verbrannt wurden
Die wertvollsten Marken der Welt 2019
Diese Unternehmen sind vorne mit dabei
Die beliebtesten Arbeitgeber in Deutschland
Hier arbeiten die Deutschen am liebsten
Die Performance der TecDAX-Werte im Oktober 2019.
Welche Aktie macht das Rennen?
mehr Top Rankings

Umfrage

Wo sehen Sie den Bitcoin-Kurs Ende 2019?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Aurora Cannabis IncA12GS7
CommerzbankCBK100
Microsoft Corp.870747
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Amazon906866
K+S AGKSAG88
Plug Power Inc.A1JA81