Gutes drittes Quartal

Ströer-Aktie trotzdem tiefer: Ströer bestätigt nach Wachstum im dritten Quartal die Prognose

10.11.21 14:22 Uhr

Ströer-Aktie trotzdem tiefer: Ströer bestätigt nach Wachstum im dritten Quartal die Prognose | finanzen.net

Der Außenwerber Ströer hat seine Jahresprognose nach einem guten dritten Quartal bestätigt.

Werte in diesem Artikel
Aktien

51,80 EUR -0,25 EUR -0,48%

Nach einem von Corona-Einschränkungen geprägten ersten Quartal und einem von deutlicher Erholung bestimmtem zweiten Quartal stehe das dritte Quartal im Zeichen des Wachstums, teilte das MDAX-Unternehmen mit und bestätigte seine Jahresprognose.

"Auch der beschleunigte Ausbau unserer digitalen Infrastruktur lässt uns zuversichtlich in die Zukunft blicken", sagt Co-CEO Christian Schmalzl. "Wir sind hervorragend für eine nachhaltige und profitable Geschäftsentwicklung aufgestellt."

Der Konzernumsatz stieg von Juli bis September auf 414,3 Millionen Euro von 355 Millionen im Vorjahreszeitraum. Das bereinigte EBITDA legte von 118,8 Millionen auf 138,7 Millionen Euro zu. Der Gewinn unter dem Strich verdoppelte sich von 20,1 Millionen auf 40,4 Millionen Euro. Bereinigt ergab sich ein Konzerngewinn von 56,2 Millionen Euro nach 35,7 Millionen vor einem Jahr.

Für das Gesamtjahr erwartet die Ströer SE & Co. KGaA weiterhin einen Konzernumsatz von rund 1,6 Milliarden Euro und ein bereinigtes EBITDA von rund 490 bis 510 Millionen Euro.

Im XETRA-Geschäft fallen Ströer-Papiere zeitweise um 1,40 Prozent zurück auf 74,05 Euro.

FRANKFURT (Dow Jones)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Ströer

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Ströer

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: STRÖER

Nachrichten zu Ströer SE & Co. KGaA

Analysen zu Ströer SE & Co. KGaA

DatumRatingAnalyst
27.02.2024Ströer SECo BuyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
29.01.2024Ströer SECo Equal WeightBarclays Capital
22.01.2024Ströer SECo BuyUBS AG
19.01.2024Ströer SECo BuyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
18.01.2024Ströer SECo OverweightJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
27.02.2024Ströer SECo BuyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
22.01.2024Ströer SECo BuyUBS AG
19.01.2024Ströer SECo BuyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
18.01.2024Ströer SECo OverweightJP Morgan Chase & Co.
06.12.2023Ströer SECo OverweightJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
29.01.2024Ströer SECo Equal WeightBarclays Capital
16.01.2024Ströer SECo NeutralGoldman Sachs Group Inc.
10.11.2023Ströer SECo HoldDeutsche Bank AG
09.11.2023Ströer SECo NeutralJP Morgan Chase & Co.
26.10.2023Ströer SECo NeutralJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
10.11.2023Ströer SECo SellGoldman Sachs Group Inc.
09.11.2023Ströer SECo SellGoldman Sachs Group Inc.
19.09.2023Ströer SECo SellGoldman Sachs Group Inc.
10.08.2023Ströer SECo SellGoldman Sachs Group Inc.
05.07.2023Ströer SECo SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Ströer SE & Co. KGaA nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"