finanzen.net
07.02.2018 17:00
Bewerten
(0)

ISRA und Aumann könnten Adva und GFT aus dem TecDAX drängen

Indexanpassungen: ISRA und Aumann könnten Adva und GFT aus dem TecDAX drängen | Nachricht | finanzen.net
Börse Frankfurt
Indexanpassungen
DRUCKEN
Dem Anbieter von Automatisierungslösungen ISRA VISION und dem Maschinenbauer Aumann winkt im März der Aufstieg in den TecDAX.
Aus dem Technologiewerte-Index herausfallen dürften der Telekom- und Netzwerkausrüster ADVA sowie das auf die Finanzbranche spezialisierte Software-Unternehmen GFT, wie Index-Experte Uwe Streich von der Landesbank Baden-Württemberg sagte.

Die Abstiegskandidaten rissen derzeit eine der beiden Regeln, also für die streubesitzgewichtete Marktkapitalisierung oder den Börsenumsatz. Da gleichzeitig ISRA VISION und Aumann beide Kriterien für die Aufstiegsbedingungen erfüllten, dürften sie nachrückten.

Auch im Nebenwerte-Index SDAX rechnet Streich mit einem Stühlerücken. Hier könnte der Kochboxen-Anbieter HelloFresh das Modeunternehmen GERRY WEBER verdrängen. Zudem könnte der Investmentmanager Corestate für den Finanzdienstleister MLP (MLP SE) nachrücken.

Wichtig für die Entscheidung der Deutschen Börse ist aber noch die Entwicklung der Aktien im Februar. Umgesetzt werden etwaige Änderungen dann Mitte März. Anders als für den Dax (DAX 30), für den reguläre Index-Anpassungen nur einmal jährlich, im im September, vorgenommen werden, findet der sogenannte "Regular Exit" und "Regular Entry" bei MDAX, SDax und TecDax zweimal jährlich im März und September statt.

Wichtig sind Index-Veränderungen vor allem für Fonds, die Indizes exakt nachbilden (voll replizierende ETF), da diese die Änderungen entsprechend berücksichtigen müssen. Das kann die Aktienkurse der betroffenen Unternehmen beeinflussen. Die Bekanntgabe der Änderungen erfolgt am 6. März nach dem Schluss der US-Börsen./mis/ck/he

FRANKFURT (dpa-AFX)

Bildquellen: Julian Mezger für Finanzen Verlag

Nachrichten zu Aumann AG

  • Relevant
  • Alle
    1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Aumann AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
04.01.2019Aumann buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
19.12.2018Aumann buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
19.12.2018Aumann SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
05.12.2018Aumann buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
30.11.2018Aumann buyCommerzbank AG
04.01.2019Aumann buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
19.12.2018Aumann buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
05.12.2018Aumann buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
30.11.2018Aumann buyCommerzbank AG
19.11.2018Aumann buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
15.01.2018Aumann NeutralCitigroup Corp.
19.12.2018Aumann SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Aumann AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Trading-Tipps von Profis

Die besten Trader haben 2018 kräftige Gewinne gemacht - trotz des schwierigen Börsenjahres. Wie es möglich ist, auch in einem miesen Börsenjahr ein Performance-Plus von 10 Prozent und mehr zu erreichen? Das können Sie am Dienstag ab 18 Uhr lernen.
Jetzt Platz sichern!
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Fünf deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten!

Das Gute liegt oft so nah. Heimische Internet-Unternehmen rollen den Markt auf. Im neuen Anlegermagazin erwartet Sie ein Special über deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten.
Kostenfrei registrieren und lesen!

Aumann Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX im Minus -- Henkel: Gewinn 2019 unter Vorjahr erwartet -- Scout24 lehnt Übernahmeofferte als "unangemessen" ab -- VW, Daimler, BMW, Carl Zeiss im Fokus

China-Boom flaut ab - "Zollstreit hinterlässt Bremsspuren". Wirecard-Aktien bestätigen Ausbruch über 200-Tage-Linie. Gericht: Apple darf nicht sagen, dass alle iPhones verfügbar sind. Russland leitet Verfahren gegen Facebook und Twitter ein. Zukunftssorgen um Snap: Geht es noch weiter bergab? Positivere Analystenkommentare helfen Fraport-Aktien.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Erster Job
Wo Absolventen am meisten Geld verdienen
Abschlüsse der DAX-Chefs
Diese Studiengänge haben die DAX-Chefs absolviert
Die Performance der DAX 30-Werte in 2018.
Welche Aktie macht das Rennen?
Das sind die reichsten Länder Welt 2018
USA nicht mal in den Top 10
Die Performance der Rohstoffe in in 2018.
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
mehr Top Rankings

Umfrage

Glauben Sie, dass es noch zu einem geordneten Brexit kommen wird?

finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Amazon906866
BASFBASF11
Deutsche Telekom AG555750
Aurora Cannabis IncA12GS7
Scout24 AGA12DM8
Allianz840400
EVOTEC AG566480
Fresenius SE & Co. KGaA (St.)578560
TeslaA1CX3T
SteinhoffA14XB9