13.09.2021 15:12

MorphoSys-Aktie unter Druck: Goldman strahlt keinen Optimismus aus

Kein Erholungspotenzial: MorphoSys-Aktie unter Druck: Goldman strahlt keinen Optimismus aus | Nachricht | finanzen.net
Kein Erholungspotenzial
Folgen
Die Aktien von MorphoSys sind am Montag weiter auf Talfahrt geblieben.
Werbung
Eine nicht gerade vielversprechende Studie von Goldman Sachs brachte keine Besserung für den Kurs, der im Verlauf auf ein erneutes Tief seit 2016 sank. Bei gut 40,50 Euro ließ der Druck dann aber deutlich nach. Das Spitzenminus von 6,7 Prozent aus dem frühen Handel relativierte sich auf zuletzt noch 1,79 Prozent. Für die Papiere wurden dabei 42,68 Euro gezahlt.

Goldman Sachs hat die Bewertung mit "Neutral" wieder aufgenommen. Analyst Graig Suvannavejh sieht mit einem 42-Euro-Ziel denn auch trotz der Kursschwäche vorerst kein Erholungspotenzial. Die Übernahme von Constellation Pharma ergänze die zuvor dünne Forschungspipeline und senke die Abhängigkeit vom Krebsmittel Monjuvi. Die Schattenseite bestehe aber aus höheren Kosten und einem wohl späteren Erreichen der Profitabilitätsschwelle.

Kurz vor der Corona-Krise war der Kurs im Januar 2020 mit 146,30 Euro noch dem bisherigen Rekord aus dem Millennium-Jahr nahe gekommen, seither haben die Aktien heftig unter einem Übernahmedeal und den Monjuvi-Perspektiven gelitten. Während der Gesamtmarkt die Pandemie mit jüngsten Rekorden auch beim MDAX längst überwunden hat, haben die MorphoSys-Aktien seitdem etwa 70 Prozent verloren.

/tih/jha/

FRANKFURT (dpa-AFX)

Bildquellen: MorphoSys

Nachrichten zu MorphoSys

  • Relevant
    1
  • Alle
    2
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu MorphoSys

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
06.10.2021MorphoSys NeutralJP Morgan Chase & Co.
27.09.2021MorphoSys HoldDeutsche Bank AG
17.09.2021MorphoSys OverweightMorgan Stanley
13.09.2021MorphoSys NeutralGoldman Sachs Group Inc.
02.09.2021MorphoSys Equal WeightBarclays Capital
17.09.2021MorphoSys OverweightMorgan Stanley
29.07.2021MorphoSys BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
16.06.2021MorphoSys buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
03.06.2021MorphoSys buyDeutsche Bank AG
02.06.2021MorphoSys overweightJP Morgan Chase & Co.
06.10.2021MorphoSys NeutralJP Morgan Chase & Co.
27.09.2021MorphoSys HoldDeutsche Bank AG
13.09.2021MorphoSys NeutralGoldman Sachs Group Inc.
02.09.2021MorphoSys Equal WeightBarclays Capital
06.08.2021MorphoSys HoldDeutsche Bank AG
16.08.2019MorphoSys ReduceHSBC
25.06.2019MorphoSys UnderperformRBC Capital Markets
24.06.2019MorphoSys UnderperformRBC Capital Markets
17.05.2019MorphoSys UnderperformRBC Capital Markets
14.03.2019MorphoSys UnderperformRBC Capital Markets

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für MorphoSys nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX schließt im Plus -- Software AG senkt Ausblick für Digital -- Delivery Hero steigt bei Gorillas ein -- GameStop, J&J, Apple, Munich Re, TeamViewer im Fokus

Amazon springt auf 3D-Audio-Zug auf. RWE will in Großbritannien bis 2030 rund 15 Milliarden Pfund investieren. E.ON nimmt Neukundengeschäft mit Gas wieder auf. Procter & Gamble veranlasst wegen steigender Kosten höhere Preise. Travelers übertrifft Erwartungen im dritten Quartal. Roche-Partner Atea kann mit Corona-Pille Ziele nicht erreichen. JENOPTIK übernimmt Berliner Glas Medical und Swissoptic.

Umfrage

Wo steht der DAX zum Jahresende?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln