Neue Strategie

SGL Carbon prüft Verkauf des Geschäfts mit Carbonfasern - Aktie im Aufschwung

26.02.24 13:41 Uhr

SGL Carbon-Aktie fester: SGL plant Trennung von Carbonfasergeschäft | finanzen.net

Der Kohlefaserspezialist SGL Carbon erwägt eine Trennung vom Geschäft mit Carbonfasern und Verbundmaterialien.

Werte in diesem Artikel
Aktien

7,04 EUR -0,04 EUR -0,56%

Indizes

14.348,5 PKT -153,0 PKT -1,06%

Verschiedene Optionen für den Geschäftsbereich Carbon Fibers würden geprüft, auch ein Teilverkauf und eine vollständige Veräußerung, teilte das im Nebenwerteindex SDAX notierte Unternehmen am Freitagabend in Wiesbaden mit. Nach der Restrukturierung und Stabilisierung bereite sich SGL Carbon auf den nächsten Wachstumsschritt vor, sagte Unternehmenschef Torsten Derr laut Mitteilung. Im XETRA-Handel geht es für die SGL Carbon-Aktie am Montag zeitweise 2,23 Prozent aufwärts auf 6,18 Euro.

Auf Basis der ersten neun Monate des Jahres 2023 steht mit Carbon Fibers ein Anteil von 21,9 Prozent - oder rund 180 Millionen Euro - des Konzernumsatzes auf dem Prüfstand, wie es weiter hieß. Die Sparte produziert den Angaben zufolge an sieben Standorten in Europa und Nordamerika, insbesondere Textil-, Acryl- und Carbonfasern bis hin zu Verbundwerkstoffen. Wegen einer fehlenden Nachfrage nach Carbonfasern aus dem wichtigen Windindustriemarkt brachen Umsatz und Ergebnis des Geschäftsbereichs im Laufe des vergangenen Jahres ein. Am 22. März will das Unternehmen seine Zahlen für das Gesamtjahr 2023 vorlegen.

Analyst Henrik Paganetty vom Analyse Jefferies hob hervor, dass die Sparte die zweitgrößte nach dem Graphitgeschäft sei. 2023 habe es bei Carbonfasern einen Rückgang gegeben. Selbst wenn die Nachfrage wieder anziehen würde, wären offenbar zusätzliche Ressourcen erforderlich, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Die Überlegungen seien noch in einer frühen Phase und so habe das Unternehmen angedeutet, dass der Zeithorizont für eine Entscheidung noch unklar sei.

Die Wiesbadener haben schwierige Zeiten hinter sich. Strukturelle Veränderungen in wichtigen Branchen wie Automobil und Luftfahrt machten dem Konzern zu schaffen. Dazu wurden 2019 Planungsfehler bekannt, und das Unternehmen musste seine mittelfristigen Ambitionen begraben.

Nach drei Verlustjahren schrieb SGL 2021 erstmals wieder schwarze Zahlen. 2020 lastete die Corona-Pandemie schwer auf den Geschäften. Im Herbst 2020 kündigte der neue Chef Derr ein umfangreiches Sparprogramm an - unter anderem sollte jede zehnte Stelle gestrichen werden. Mit dem gesamten Programm sollte das Ergebnis um über 100 Millionen Euro pro Jahr bis zum Jahr 2023 verbessert werden.

SGL beschäftigte Ende September 4783 Mitarbeiter. An dem Unternehmen sind die Autobauer BMW und VW (Volkswagen (VW) vz) sowie BMW-Großaktionärin Susanne Klatten über ihre Beteiligungsgesellschaft Skion beteiligt.

WIESBADEN (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf SGL Carbon

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf SGL Carbon

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: 2010 © SGL Group

Nachrichten zu SGL Carbon SE

Analysen zu SGL Carbon SE

DatumRatingAnalyst
27.03.2024SGL Carbon SE BuyDeutsche Bank AG
25.03.2024SGL Carbon SE BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
22.03.2024SGL Carbon SE BuyJefferies & Company Inc.
04.03.2024SGL Carbon SE BuyDeutsche Bank AG
26.02.2024SGL Carbon SE BuyJefferies & Company Inc.
DatumRatingAnalyst
27.03.2024SGL Carbon SE BuyDeutsche Bank AG
25.03.2024SGL Carbon SE BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
22.03.2024SGL Carbon SE BuyJefferies & Company Inc.
04.03.2024SGL Carbon SE BuyDeutsche Bank AG
26.02.2024SGL Carbon SE BuyJefferies & Company Inc.
DatumRatingAnalyst
15.02.2023SGL Carbon SE HoldDeutsche Bank AG
04.11.2022SGL Carbon SE HoldDeutsche Bank AG
04.11.2022SGL Carbon SE HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
22.09.2022SGL Carbon SE HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.09.2022SGL Carbon SE HoldDeutsche Bank AG
DatumRatingAnalyst
15.11.2021SGL Carbon SE SellBaader Bank
12.11.2021SGL Carbon SE ReduceKepler Cheuvreux
11.11.2021SGL Carbon SE ReduceKepler Cheuvreux
14.07.2021SGL Carbon SE ReduceBaader Bank
14.07.2021SGL Carbon SE ReduceBaader Bank

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für SGL Carbon SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"