16.06.2021 20:48

GM-Aktie steigt: Investitionen in Elektro- und Roboterautos erhöht - Mehr Gewinn im Halbjahr - Robotaxi-Firma Cruise sichert sich Milliardenkredit von GM

Notwendig: GM-Aktie steigt: Investitionen in Elektro- und Roboterautos erhöht - Mehr Gewinn im Halbjahr - Robotaxi-Firma Cruise sichert sich Milliardenkredit von GM | Nachricht | finanzen.net
Notwendig
Folgen
General Motors (GM) will sein Engagement bei batteriebetriebenen und selbstfahrenden Autos abermals kräftig ausweiten und dafür deutlich mehr Geld ausgeben.
Werbung
Bis Ende 2025 will der größte US-Autobauer nach eigenen Angaben vom Mittwoch zusammengenommen 35 Milliarden Dollar (29 Mrd Euro) in diese Geschäftsbereiche stecken - das ist rund ein Drittel mehr als zuletzt geplant war.

"Wir investieren aggressiv", verkündete GM-Chefin Mary Barra. Der Konzern strebe an, seine weltweiten E-Autoverkäufe bis 2025 auf mehr als eine Million Stück zu steigern. Bislang tat sich GM beim Thema Elektromobilität allerdings eher schwer und sah in den letzten Jahren besonders angesichts des großen Erfolgs von Tesla ziemlich alt aus.

Dafür lief das Tagesgeschäft von GM zuletzt deutlich besser. Für das erste Halbjahr rechnet Chefin Barra nun mit einem Gewinn von 8,5 bis 9,5 Milliarden US-Dollar (7,8 Mrd Euro) vor Zinsen und Steuern, wenn Sonderposten ausgeklammert werden. Bisher war nur von 5,5 Milliarden Dollar die Rede gewesen. Der verbesserte Ausblick liege an der hohen Nachfrage und guten Geschäften mit Finanzdienstleistungen.

Darüber hinaus sieht die Produktion kurzfristig besser aus, weil für das dritte Quartal vorgesehene Chips nun schon verbaut würden. Das zweite Halbjahr gestalte sich dagegen weiter schwierig, erst Anfang August will GM sich zu den weiteren finanziellen Aussichten äußern.

Robotaxi-Firma Cruise sichert sich Milliardenkredit von GM

Die Roboterauto-Firma Cruise bekommt einen Milliardenkredit von der Konzernmutter General Motors und baut erste Probefahrzeuge ihrer fahrerlosen Taxis. Mit der GM-Kreditlinie von fünf Miliarden Dollar (4,1 Mrd Euro) sei die "Kriegskasse" von Cruise nun auf zehn Milliarden Dollar angewachsen, schrieb Firmenchef Dan Ammann in einem Blogeintrag am späten Dienstag. Das sei ein hoher, aber angesichts der anstehenden Investitionen auch ein notwendiger Betrag.

Cruise hat bereits angekündigt, 2023 Robotaxis auf die Straßen in Dubai zu bringen. Zum Jahr 2030 wird dort eine Flotte aus 4000 Fahrzeugen angepeilt. Das Unternehmen, das mehrheitlich GM gehört und zugleich Milliarden von Investoren wie Honda Motor und Microsoft anlockte, testet seit Jahren selbstfahrende Elektroautos in San Francisco und will auch dort einen Robotaxi-Dienst starten.

Cruise stellte Anfang 2020 seinen Prototypen mit dem Namen Origin vor. Das Fahrzeug soll komplett ohne Lenkrad und Pedale auskommen. Cruise will die Produktion des Modells im kommenden Jahr in einem GM-Werk in Detroit aufnehmen. Im Moment werden Fahrzeuge einer Vorserie aus knapp 100 Origin-Wagen gebaut.

Aktuell kann die an der NYSE gelistete GM-Aktie um 1,07 Prozent auf 61,46 US-Dollar zulegen.

SAN FRANCISCO (dpa-AFX)

Bildquellen: Linda Parton / Shutterstock.com

Nachrichten zu General Motors

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu General Motors

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
07.12.2020General Motors OutperformCredit Suisse Group
03.12.2020General Motors buyGoldman Sachs Group Inc.
18.06.2020General Motors HoldJefferies & Company Inc.
24.03.2020General Motors buyUBS AG
26.03.2019General Motors NeutralGoldman Sachs Group Inc.
07.12.2020General Motors OutperformCredit Suisse Group
03.12.2020General Motors buyGoldman Sachs Group Inc.
24.03.2020General Motors buyUBS AG
13.02.2019General Motors BuySeaport Global Securities
11.01.2019General Motors OutperformBMO Capital Markets
18.06.2020General Motors HoldJefferies & Company Inc.
26.03.2019General Motors NeutralGoldman Sachs Group Inc.
11.09.2018General Motors NeutralGoldman Sachs Group Inc.
25.10.2017General Motors Sector PerformRBC Capital Markets
05.10.2017General Motors Sector PerformRBC Capital Markets
28.03.2018General Motors SellGoldman Sachs Group Inc.
07.02.2018General Motors SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
06.02.2018General Motors SellGoldman Sachs Group Inc.
16.03.2017General Motors SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
06.03.2017General Motors SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für General Motors nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX geht tiefer ins Wochenende -- US- Börsen beendet Handelswoche rot -- Linde hebt Gewinnziel für 2021 an -- Fresenius: Umsatzplus -- Amazon, Pinterest, Siemens Healthineers, RWE, FMC, MTU im Fokus

Daimler beschließt Teilung: 65 Prozent des Lkw-Geschäfts geht an Aktionäre. VW-Kernmarke dreht Verlust von Mitte 2020 in Milliardengewinn. SAP-Tochter Qualtrics kauft KI-Unternehmen für mehrere Milliarden. Raumflug von Boeing nach ISS-Vorfall verschoben. Procter & Gamble übertrifft Erwartungen. Ceconomy beendet KfW-Kreditvertrag. FUCHS PETROLUB hebt Prognose für 2021 nach solidem Halbjahr erneut an.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die umsatzstärksten Unternehmen der Welt
Welche Unternehmen erwirtschafteten den größten Jahresumsatz?
Die besten Börsentage aller Zeiten
Welche Indizes konnten die höchsten Zugewinne einfahren?
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im Juni 2021
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die größten Börsen- und Finanzskandale
Die größten Betrüger, Zocker und Bilanzfälscher.
Das Top-Ranking der Fußballweltmeister
Welches Land schnitt bei den Weltmeisterschaften am besten ab?
mehr Top Rankings

Umfrage

Gehen Sie davon aus, dass es im Laufe des Jahres 2021 mochmal einen Lockdown geben wird?

finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln