20.09.2021 16:37

Drägerwerk-Aktionäre haben Aussicht auf höhere Dividende - Drägerwerk-Aktie leichter

Positive Überraschung: Drägerwerk-Aktionäre haben Aussicht auf höhere Dividende - Drägerwerk-Aktie leichter | Nachricht | finanzen.net
Positive Überraschung
Folgen
Den Aktionären des Medizin- und Sicherheitstechnik-Konzern Drägerwerk könnte schon früher als angestrebt eine höhere Dividende winken.
Werbung
"Nach dem ersten Halbjahr lag unsere Eigenkapitalquote bereits bei 38 Prozent", sagte Finanzvorstand Gert-Hartwig Lescow im Interview der "Börsen-Zeitung" (Samstag). "Das heißt, es ist bei einer entsprechend positiven Entwicklung durchaus möglich, dass eine höhere Gewinnausschüttung auch schon vor 2023 erfolgt", sagte der Manager. Eine steigende Dividende für die Aktionäre ist erst wieder ab einer Eigenkapitalquote von über 40 Prozent vorgesehen. Das könnte auch schon 2021 der Fall sein - "auszuschließen ist das nicht", sagte Lescow dem Blatt.

Das dritte Quartal laufe im Rahmen der im Juni erhöhten Erwartungen, sagte der Finanzchef. Aktuell geht der im SDAX notierte Konzern nach dem coronabedingt starken Vorjahr von einem währungsbereinigten Umsatzrückgang zwischen 2 und 6 Prozent aus. Die Marge des Ergebnisses vor Zinsen und Steuern soll 8 bis 11 Prozent vom Umsatz erreichen.

Im XETRA-Handel verlieren Drägerwerk-Aktien am Montag zeitweise 2,24 Prozent auf 69,70 Euro.

FRANKFURT (dpa-AFX)

Bildquellen: Drägerwerk

Nachrichten zu Drägerwerk AG & Co. KGaA Vz.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Drägerwerk AG & Co. KGaA Vz.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
15.10.2021Drägerwerk HoldWarburg Research
15.10.2021Drägerwerk HoldKepler Cheuvreux
24.09.2021Drägerwerk KaufenDZ BANK
05.08.2021Drägerwerk KaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
29.07.2021Drägerwerk HoldWarburg Research
24.09.2021Drägerwerk KaufenDZ BANK
05.08.2021Drägerwerk KaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
16.07.2021Drägerwerk BuyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
09.07.2021Drägerwerk KaufenDZ BANK
04.05.2021Drägerwerk kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
15.10.2021Drägerwerk HoldWarburg Research
15.10.2021Drägerwerk HoldKepler Cheuvreux
29.07.2021Drägerwerk HoldWarburg Research
15.07.2021Drägerwerk HoldWarburg Research
30.06.2021Drägerwerk HoldWarburg Research
15.01.2021Drägerwerk VerkaufenIndependent Research GmbH
25.11.2020Drägerwerk VerkaufenIndependent Research GmbH
20.04.2020Drägerwerk VerkaufenIndependent Research GmbH
09.04.2020Drägerwerk verkaufenIndependent Research GmbH
17.03.2020Drägerwerk VerkaufenIndependent Research GmbH

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Drägerwerk AG & Co. KGaA Vz. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Dow schließt im Plus -- DAX geht fester in den Feierabend -- Hertz bestellt 100.000 Teslas -- ifo-Index sinkt -- Finanzinvestoren wollen zooplus gemeinsam übernehmen -- BASF, Deutsche Bank im Fokus

Wachstum von Michelin schwächt sich ab. Moderna: Corona-Impfung bei Kindern mit 'robuster Wirkung'. Microsoft warnt vor weiteren Hackerangriffen. Daimler Truck erhält Straßenzulassung für Brennstoffzellen-Lkw. PayPal: Verfolgen derzeit nicht den Kauf von Pinterest. FUCHS PETROLUB-Aufsichtsratschef Bock gibt 2022 sein Amt auf. Italien blockiert offenbar Verisem-Übernahme durch Syngenta.

Umfrage

Würden Sie eine verpflichtende Corona-Impfung gutheißen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln