Pressebericht

NYSE-Titel Humana und Cigna schließen schwach: US-Krankenversicherer verhandeln offenbar über Megafusion

29.11.23 22:13 Uhr

NYSE-Titel Humana und Cigna schließen schwach: US-Krankenversicherer verhandeln offenbar über Megafusion | finanzen.net

In den USA könnte eine Megafusion in der Gesundheitsbranche anstehen.

Werte in diesem Artikel
Aktien

323,10 EUR -2,00 EUR -0,62%

449,00 EUR -8,00 EUR -1,75%

Die beiden Branchengrößen Cigna und Humana befänden sich in Verhandlungen über einen Zusammenschluss, berichtete das "Wall Street Journal" am Mittwoch unter Berufung auf mit der Situation vertraute Personen. Im Gespräch sei eine Mischung aus Aktien- und Bargeld-Geschäft, der noch in diesem Jahr über die Bühne gehen könnte, hieß es. Ein Zusammenschluss hätte eine gewaltige Dimension und würde die beiden in die obere Liga der integrierten Gesundheitsdienstleister katapultieren. Cigna kommt derzeit auf eine Marktkapitalisierung von rund 83 Milliarden US-Dollar (rund 75,7 Mrd Euro), Humana auf gut 62 Milliarden Dollar.

Humana mit einem Jahresumsatz von 93 Milliarden Dollar ist die Nummer Zwei der Anbieter des staatlichen Krankenversicherungsprogramms Medicare, hinter UnitedHealth. Der Krankenversicherer Cigna ist in dem Bereich deutlich kleiner. Zudem ist Humana ein großer Betreiber von Pflegeheimen und Krankenhäusern, was das Geschäft von Cigna mit Gesundheitsdienstleistungen stützen würde. Cigna und Humana hatten 2015 schon einmal über einen Zusammenschluss verhandelt.

Die Aktien des Krankenversicherers Cigna haben am Mittwoch mit Verlusten von 8,12 Prozent auf 262,86 US-Dollar auf den WSJ-Bericht über Fusionsgespräche mit dem Konkurrenten reagiert. Dessen Anteilscheine notierten nach einer zunächst positiven Reaktion an der NYSE zuletzt 5,25 Prozent auf 482,26 US-Dollar im Minus.

NEW YORK (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Cigna

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Cigna

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: askarim / Shutterstock.com, somchaij / Shutterstock.com

Nachrichten zu UnitedHealth Inc.

Analysen zu UnitedHealth Inc.

DatumRatingAnalyst
14.04.2022UnitedHealth OutperformRBC Capital Markets
15.10.2020UnitedHealth OutperformCredit Suisse Group
14.10.2020UnitedHealth OutperformRBC Capital Markets
29.08.2019UnitedHealth OutperformCredit Suisse Group
17.07.2018UnitedHealth buyGoldman Sachs Group Inc.
DatumRatingAnalyst
14.04.2022UnitedHealth OutperformRBC Capital Markets
15.10.2020UnitedHealth OutperformCredit Suisse Group
14.10.2020UnitedHealth OutperformRBC Capital Markets
29.08.2019UnitedHealth OutperformCredit Suisse Group
17.07.2018UnitedHealth buyGoldman Sachs Group Inc.
DatumRatingAnalyst
09.11.2016UnitedHealth Group NeutralMizuho
31.03.2011UnitedHealth Group performOppenheimer & Co. Inc.
08.02.2011UnitedHealth Group neutralGoldman Sachs Group Inc.
15.11.2010UnitedHealth Group holdStifel, Nicolaus & Co., Inc.
20.04.2010UnitedHealth neutralWedbush Morgan Securities Inc.
DatumRatingAnalyst
11.06.2009UnitedHealth underperformOppenheimer & Co. Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für UnitedHealth Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"