28.11.2019 14:29

Telefonica will Umsatz mit neuem Plan bis 2022 um mehrere Millliarden erhöhen - Aktie legt zu

Schlüsselmärkte im Blick: Telefonica will Umsatz mit neuem Plan bis 2022 um mehrere Millliarden erhöhen - Aktie legt zu | Nachricht | finanzen.net
Schlüsselmärkte im Blick
Folgen
Der spanische Telekommunikationskonzern Telefonica hat einen Plan verabschiedet, um bis 2020 zusätzliche Einnahmen von mehr als 2 Milliarden Euro zu erzielen.
Werbung
Dazu gehöre die Entscheidung, sich auf die Schlüsselmärkte Spanien, Brasilien, Großbritannien und Deutschland zu konzentrieren, teilte die Telefonica SA mit.

Zudem soll das Geschäft durch die Schaffung von zwei neuen Sparten - Telefonica Tech und Telefonica Infra - neu organisiert und die Geschäfte in Lateinamerika gebündelt werden, wie das Unternehmen mitteilte. Die neuen Maßnahmen verbesserten die operative Cashflow-Marge von Telefonica bis 2022 um 2 Prozentpunkte.

Umbau treibt Telefonica-Aktie an - Konkurrenz-Angst belastet Vodafone

Der großangelegte Umbau des Telekomkonzerns ist bei den Aktionären der Spanier am Donnerstag gut angekommen. So will sich Telefonica künftig auf nur noch vier Kernmärkte konzentrieren. Die Papiere rückten daraufhin im Handel in Madrid an der EuroStoxx-Spitze um 1,53 Prozent vor auf ein Hoch seit zwei Wochen.

Analysten zogen ein positives Fazit von den Plänen der Spanier, die eine Abspaltung des Geschäfts im spanischsprachigen Teil Lateinamerikas planen. Mit den Maßnahmen sollen bis 2022 mehr als zwei Milliarden an zusätzlichen Erlösen erzielt und die operative Marge erhöht werden. Goldman-Analyst Michael Bishop rechnet mit positiven Auswirkungen auf die Kapitalrenditen. Dies sei vorteilhaft in dem derzeit schwierigen operativen Umfeld.

Anleger von Vodafone reagierten am Donnerstag derweil wenig erfreut. Die Aktie fiel zwar hauptsächlich bedingt durch eine ausgezahlte Zwischendividende um 3,7 Prozent. Aber auch darum bereinigt lag der Abschlag über dem Branchenschnitt. Händlern zufolge belasteten Sorgen wegen erstarkter Konkurrenz. So will sich Telefonica neben Brasilien künftig auf Spanien, Großbritannien und Deutschland konzentrieren - Länder, die auch bei den Briten zu den Kernmärkten zählen.

Tags zuvor erst waren Gerüchte über einen erwogenen Zusammenschluss von Orange und der Deutschen Telekom aufgekommen, die allerdings von den Franzosen zurückgewiesen wurden. Die Telekom- und Orange-Papiere fielen am Donnerstag um jeweils 0,3 Prozent.

MADRID (Dow Jones) / (dpa-AFX)

Bildquellen: Gil C / Shutterstock.com

Nachrichten zu Telefonica S.A.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Telefonica S.A.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
26.02.2021Telefonica NeutralCredit Suisse Group
25.02.2021Telefonica Equal weightBarclays Capital
25.02.2021Telefonica NeutralGoldman Sachs Group Inc.
25.02.2021Telefonica UnderperformJefferies & Company Inc.
25.02.2021Telefonica UnderweightJP Morgan Chase & Co.
19.02.2021Telefonica buyDeutsche Bank AG
27.07.2020Telefonica buyDeutsche Bank AG
27.05.2020Telefonica overweightMorgan Stanley
04.05.2020Telefonica buyDeutsche Bank AG
20.04.2020Telefonica OutperformCredit Suisse Group
26.02.2021Telefonica NeutralCredit Suisse Group
25.02.2021Telefonica Equal weightBarclays Capital
25.02.2021Telefonica NeutralGoldman Sachs Group Inc.
07.12.2020Telefonica NeutralUBS AG
30.10.2020Telefonica Equal weightBarclays Capital
25.02.2021Telefonica UnderperformJefferies & Company Inc.
25.02.2021Telefonica UnderweightJP Morgan Chase & Co.
18.01.2021Telefonica UnderweightJP Morgan Chase & Co.
14.01.2021Telefonica UnderperformJefferies & Company Inc.
08.12.2020Telefonica UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Telefonica S.A. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Live um 18 Uhr

Der neue US-Präsident Joe Biden tut alles, die Ära Trump schnell vergessen zu machen. Wie sollten sich Anleger nun positionieren? Im Online-Seminar am 1. März gibt Sandra Navidi, Gründerin der Unternehmensberatung Beyond Global und bekannt als ntv-Börsenexpertin, ab 18 Uhr ihre detaillierte Einschätzung zu den Folgen der US-Präsidentschaftswahl.

Jetzt kostenlos anmelden!
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX geht mit Abschlägen ins Wochenende -- US-Börsen schließen uneinheitlich -- Hypoport verfehlt Umsatzerwartungen -- VW macht weniger Gewinn -- Telekom, BASF, GRENKE, Slack, Airbnb im Fokus

Robinhood verhandelt mit US-Aufsehern über Vergleich. US-Anleihen: Renditeanstieg kommt vorerst zum Stillstand. Corona-Test von Roche zur Eigenanwendung in Deutschland zugelassen. United Airlines zahlt Millionen wegen Betrugsvorwürfen. Salesforce schaut überraschend zuversichtlich in die Zukunft. Virgin Galactic mit Zahlen weit unter den Erwartungen.

Umfrage

Die Diskussion über Corona-Impfungen ist in vollem Gang. Haben Sie vor, sich impfen zu lassen, wenn Sie die Gelegenheit dazu erhalten?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln