27.07.2021 17:30

Reckitt Benckiser rutscht in die roten Zahlen - Reckitt-Aktie bricht ein

Vorsteuerverlust: Reckitt Benckiser rutscht in die roten Zahlen - Reckitt-Aktie bricht ein | Nachricht | finanzen.net
Vorsteuerverlust
Folgen
Der Konsumgüterkonzern Reckitt Benckiser hat im ersten Halbjahr mit Sonderbelastungen, höheren Kosten und einem niedrigeren Umsatz zu kämpfen gehabt.
Werbung
Das Unternehmen verbuchte einen Vorsteuerverlust. Es geht zudem von einem schwächeren dritten Quartal aus.

Der Konzern, zu dem Marken wie Clearasil, Sagrotan und Calgon gehören, machte in den sechs Monaten einen Vorsteuerverlust von 1,94 Milliarden Pfund. Dabei verbuchte er eine Sonderbelastung von 3,2 Milliarden Pfund wegen Verlusten aus nicht fortzuführenden Geschäften und Abschreibungen. Im Vorjahr hatte Reckitt noch einen Gewinn von 1,44 Milliarden Pfund geschrieben. Der Umsatz sank auf 6,6 von 6,9 Milliarden Pfund. Die Zwischendividende bleibt bei 73 Pence je Aktie.

"Die Kosteninflation hat sich im zweiten Quartal fortgesetzt, und es wird Zeit brauchen, um dies mit Produktivitäts- und Preismaßnahmen, die Ende diesen und Anfang nächsten Jahres implementiert werden, auszugleichen", teilte das Unternehmen mit.

Die höheren Kosten werden die Margenzuwächse aus dem Verkauf des chinesischen Babynahrung-Geschäfts IFCN China für 2,2 Milliarden US-Dollar größtenteils aufzehren. Der Abschluss des Verkaufs ist für die zweite Jahreshälfte vorgesehen.

Im Vergleich zum starken Vorjahr dürfte das dritte Quartal schwächer ausfallen, kündigte Reckitt an. Der Konzern erwartet zudem, dass das Geschäft mit Erkältungsmitteln im vierten Quartal Fahrt aufnimmt.

Die Nachfrage nach Desinfektionsmitteln sei unterdessen nach wie vor deutlich höher als vor der Pandemie. Über zwei Jahre sei das Hygiene-Portfolio um 34,1 Prozent gewachsen.

In London stürzten Reckitt-Aktien zuletzt um 8,12 Prozent auf 57,20 Pfund ab.

LONDON (Dow Jones)

Bildquellen: Casimiro PT / Shutterstock.com

Nachrichten zu Reckitt Benckiser Plc

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Reckitt Benckiser Plc

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
27.09.2021Reckitt Benckiser OverweightJP Morgan Chase & Co.
24.09.2021Reckitt Benckiser BuyUBS AG
24.09.2021Reckitt Benckiser HoldJefferies & Company Inc.
24.09.2021Reckitt Benckiser NeutralGoldman Sachs Group Inc.
24.09.2021Reckitt Benckiser OverweightJP Morgan Chase & Co.
27.09.2021Reckitt Benckiser OverweightJP Morgan Chase & Co.
24.09.2021Reckitt Benckiser BuyUBS AG
24.09.2021Reckitt Benckiser OverweightJP Morgan Chase & Co.
23.09.2021Reckitt Benckiser OverweightJP Morgan Chase & Co.
20.09.2021Reckitt Benckiser OverweightBarclays Capital
24.09.2021Reckitt Benckiser HoldJefferies & Company Inc.
24.09.2021Reckitt Benckiser NeutralGoldman Sachs Group Inc.
23.09.2021Reckitt Benckiser HoldJefferies & Company Inc.
22.09.2021Reckitt Benckiser Sector PerformRBC Capital Markets
09.09.2021Reckitt Benckiser NeutralGoldman Sachs Group Inc.
27.07.2021Reckitt Benckiser UnderperformBernstein Research
06.07.2021Reckitt Benckiser UnderperformBernstein Research
24.02.2021Reckitt Benckiser UnderperformJefferies & Company Inc.
19.11.2020Reckitt Benckiser UnderperformJefferies & Company Inc.
20.10.2020Reckitt Benckiser UnderperformBernstein Research

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Reckitt Benckiser Plc nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX beendet Handel fester -- Wall Street schließt uneins -- PUMA-Chef zuversichtlich -- Vonovia hält nun die Mehrheit an Deutsche Wohnen -- LPKF kappt Quartalsprognose -- zooplus, Allianz im Fokus

Ölpreise legen deutlich zu - Brent auf Dreijahreshoch. Instagram legt Kinder-Version auf Eis. BASF rechnet mit hohen Umsätzen bei Batteriematerialien. Jungheinrich-Aktie: Wandel zu datengetriebenem Unternehmen - auch Zukäufe geplant. Apple- und Tesla-Aktien: Zulieferer in China stellen Produktion ein wegen Stromknappheit. Klöckner & Co erhöht Prognose.

Umfrage

Welches Regierungsbündnis würden Sie bevorzugen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln