+++ Zertifikate Performance-Studie 2021 belegt: 💰 +5,2 % p.a. RENDITE durchschnittlich mit defensiven ZERTIFIKATEN der Raiffeisen Centrobank +++-w-
27.07.2021 17:30

Reckitt Benckiser rutscht in die roten Zahlen - Reckitt-Aktie bricht ein

Vorsteuerverlust: Reckitt Benckiser rutscht in die roten Zahlen - Reckitt-Aktie bricht ein | Nachricht | finanzen.net
Vorsteuerverlust
Folgen

Börsenspiel Trader: Clever handeln und Jaguar I-PACE gewinnen. Jetzt anmelden! -W-

Der Konsumgüterkonzern Reckitt Benckiser hat im ersten Halbjahr mit Sonderbelastungen, höheren Kosten und einem niedrigeren Umsatz zu kämpfen gehabt.
Werbung
Das Unternehmen verbuchte einen Vorsteuerverlust. Es geht zudem von einem schwächeren dritten Quartal aus.

Der Konzern, zu dem Marken wie Clearasil, Sagrotan und Calgon gehören, machte in den sechs Monaten einen Vorsteuerverlust von 1,94 Milliarden Pfund. Dabei verbuchte er eine Sonderbelastung von 3,2 Milliarden Pfund wegen Verlusten aus nicht fortzuführenden Geschäften und Abschreibungen. Im Vorjahr hatte Reckitt noch einen Gewinn von 1,44 Milliarden Pfund geschrieben. Der Umsatz sank auf 6,6 von 6,9 Milliarden Pfund. Die Zwischendividende bleibt bei 73 Pence je Aktie.

"Die Kosteninflation hat sich im zweiten Quartal fortgesetzt, und es wird Zeit brauchen, um dies mit Produktivitäts- und Preismaßnahmen, die Ende diesen und Anfang nächsten Jahres implementiert werden, auszugleichen", teilte das Unternehmen mit.

Die höheren Kosten werden die Margenzuwächse aus dem Verkauf des chinesischen Babynahrung-Geschäfts IFCN China für 2,2 Milliarden US-Dollar größtenteils aufzehren. Der Abschluss des Verkaufs ist für die zweite Jahreshälfte vorgesehen.

Im Vergleich zum starken Vorjahr dürfte das dritte Quartal schwächer ausfallen, kündigte Reckitt an. Der Konzern erwartet zudem, dass das Geschäft mit Erkältungsmitteln im vierten Quartal Fahrt aufnimmt.

Die Nachfrage nach Desinfektionsmitteln sei unterdessen nach wie vor deutlich höher als vor der Pandemie. Über zwei Jahre sei das Hygiene-Portfolio um 34,1 Prozent gewachsen.

In London stürzten Reckitt-Aktien zuletzt um 8,12 Prozent auf 57,20 Pfund ab.

LONDON (Dow Jones)

Bildquellen: Casimiro PT / Shutterstock.com

Nachrichten zu Reckitt Benckiser Plc

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Reckitt Benckiser Plc

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
15.09.2021Reckitt Benckiser OverweightJP Morgan Chase & Co.
09.09.2021Reckitt Benckiser NeutralGoldman Sachs Group Inc.
03.09.2021Reckitt Benckiser BuyUBS AG
02.09.2021Reckitt Benckiser OverweightJP Morgan Chase & Co.
02.09.2021Reckitt Benckiser HoldJefferies & Company Inc.
15.09.2021Reckitt Benckiser OverweightJP Morgan Chase & Co.
03.09.2021Reckitt Benckiser BuyUBS AG
02.09.2021Reckitt Benckiser OverweightJP Morgan Chase & Co.
29.07.2021Reckitt Benckiser BuyDeutsche Bank AG
28.07.2021Reckitt Benckiser OverweightBarclays Capital
09.09.2021Reckitt Benckiser NeutralGoldman Sachs Group Inc.
02.09.2021Reckitt Benckiser HoldJefferies & Company Inc.
02.08.2021Reckitt Benckiser Market-PerformBernstein Research
29.07.2021Reckitt Benckiser HoldJefferies & Company Inc.
29.07.2021Reckitt Benckiser NeutralGoldman Sachs Group Inc.
27.07.2021Reckitt Benckiser UnderperformBernstein Research
06.07.2021Reckitt Benckiser UnderperformBernstein Research
24.02.2021Reckitt Benckiser UnderperformJefferies & Company Inc.
19.11.2020Reckitt Benckiser UnderperformJefferies & Company Inc.
20.10.2020Reckitt Benckiser UnderperformBernstein Research

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Reckitt Benckiser Plc nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Großer Verfallstag: DAX gibt leicht nach -- Vitesco-Aktie gefragt nach Kaufempfehlung -- Cerberus zeigt Interesse an Commerzbank-Staatsanteil -- Vonovia, Deutsche Wohnen, Biotest, Infineon im Fokus

Nawalny-Team: Google und Apple entfernen App zum Protestwahl-Verfahren. Sixt-Aktie springt nach Warburg-Kommentar an. JPMorgan sieht 2022 freie Fahrt für Autowerte. Experten sehen gehäufte Impfdurchbrüche bei Impfstoff von Johnson-&-Johnson. EZB tritt Bericht über Inflationsziel 2025 entgegen. Hoffnung auf Staatshilfen für Evergrande schwindet.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Jobs werden künftig Roboter übernehmen
Billiger als der Mensch.
Bei diesen Unternehmen gibt es in Deutschland das höchste Gehalt
Bei diesen Unternehmen gibt es in Deutschland das höchste Gehalt
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im August 2021
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die 30 weltgrößten Unternehmen
Es gibt hunderte milliardenschwere Unternehmen. Die Top 30.
Jobs mit Zukunft und hohem Gehalt
Hier wird man auch künftig noch gut bezahlt
mehr Top Rankings

Umfrage

Wenn morgen Bundestagswahl wäre, wen würden Sie wählen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln