finanzen.net
Wettlauf um Corona-Impfstoff: Welche Aktien vorne liegen. Ab heute in BÖRSE ONLINE - jetzt die digitale Ausgabe ordern!-w-
06.02.2020 17:43

Talanx meldet Jahresgewinn in Rekordhöhe - Aktie in Grün

Ziele erfüllt: Talanx meldet Jahresgewinn in Rekordhöhe - Aktie in Grün | Nachricht | finanzen.net
Ziele erfüllt
Die Tochter Hannover Rück und ein profitableres eigenes Geschäft haben der Versicherungsgruppe Talanx 2019 einen Rekordgewinn eingebracht.
Werbung
Unterm Strich stand laut vorläufigen Zahlen ein Überschuss von 923 Millionen Euro, wie der Konzern überraschend am Donnerstag in Hannover mitteilte - rund 30 Prozent mehr als 2018.

Die Hannover Rück, der weltweit drittgrößte Rückversicherer, hatte ihrerseits auf Basis erster Jahreszahlen ebenfalls das beste Ergebnis ihrer Geschichte gemeldet. Trotz hoher Schäden verdiente die Tochter 2019 so viel wie nie zuvor - allerdings auch dank eines Sondergewinns im Zusammenhang mit der Generali (Assicurazioni Generali)-Lebensversicherung. Am Ende ergab sich hier ein Überschuss von 1,28 Milliarden Euro, über ein Fünftel mehr als im Vorjahr. Rückversicherer sichern andere Versicherer gegen hohe Schäden aus Verträgen mit deren Endkunden ab.

Bei der Mutter Talanx verbesserte sich auch die kombinierte Schaden-Kosten-Quote im Industriegeschäft. Sie misst das Verhältnis der Ausgaben für eingetretene Schäden, Verwaltung und Vertrieb zu den Beitragseinnahmen. Je niedriger diese Quote ist, desto besser gelingt es einer Versicherung, ihre Kosten zu decken. So trieb etwa die Sanierung der Industrie-Feuerversicherung das Talanx-Ergebnis nach oben.

Die Gruppe mit Marken wie HDI und Neue Leben erfüllte klar das Ziel des Vorstands, beim Gewinn die Marke von 900 Millionen Euro zu übertreffen. Abschließende Zahlen will Talanx am 16. März veröffentlichen. Im laufenden Jahr peilt Talanx einen Nettogewinn von 900 bis 950 Millionen Euro an. Der Konzern hat mehr als 21.000 Beschäftigte.

Die Talanx-Aktie reagierte positiv auf die Nachrichten. Am späten Vormittag lag ihr Kurs auf der Handelsplattform XETRA mit 0,78 Prozent im Plus bei 46,68 Euro und gehörte damit zu den etwas stärkeren Werten im SDAX. Seit dem Jahreswechsel hat sie nun deutlich an Wert gewonnen, seit zwölf Monaten sogar mehr als 40 Prozent. Zum Handelsende kosteten die Papiere von Talanx mit 46,90 Euro 1,25 Prozent mehr.

/stw/jap/

HANNOVER (dpa-AFX)

Bildquellen: Talanx

Nachrichten zu Talanx AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Talanx AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
26.03.2020Talanx kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
24.03.2020Talanx overweightJP Morgan Chase & Co.
16.03.2020Talanx kaufenDZ BANK
16.03.2020Talanx overweightJP Morgan Chase & Co.
11.02.2020Talanx HoldWarburg Research
26.03.2020Talanx kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
24.03.2020Talanx overweightJP Morgan Chase & Co.
16.03.2020Talanx kaufenDZ BANK
16.03.2020Talanx overweightJP Morgan Chase & Co.
07.01.2020Talanx overweightJP Morgan Chase & Co.
11.02.2020Talanx HoldWarburg Research
18.12.2019Talanx HoldHSBC
12.11.2019Talanx NeutralOddo BHF
20.08.2019Talanx HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
09.08.2019Talanx HoldWarburg Research
24.01.2018Talanx VerkaufenDZ BANK
13.11.2017Talanx VerkaufenDZ BANK
13.11.2017Talanx SellBaader Bank
21.09.2017Talanx SellBaader Bank
14.08.2017Talanx VerkaufenDZ BANK

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Talanx AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX beendet Handel tiefrot -- US-Börsen tief im Minus --T-Mobile schließt Sprint-Fusion ab -- Springer: Börsenaus steht fest -- Continental nimmt Ausblick zurück -- BYD, adidas, Munich Re im Fokus

Talfahrt der europäischen Industrie verschärft sich. E.ON platziert in Corona-Krise grüne Anleihen für 750 Millionen. Coronavirus-Krise lässt deutsche Industrie im März einbrechen. FMC kooperiert mit US-Dialyseanbietern. Lufthansa-Konzern meldet Kurzarbeit für 87.000 Beschäftigte an.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im März 2020
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
DAX 30: Die Gewinner und Verlierer im März 2020
Welche Aktie macht das Rennen?
TecDAX: Die Gewinner und Verlierer in Q1 2020
Welche Aktie macht das Rennen?
Die erfolgreichsten Kinofilme der letzten 25 Jahre
Welche Titel knackten die Milliardenmarke an den Kinokassen?
DAX: Die größten Verluste an nur einem Tag
An diesem Tagen verbuchte der DAX das höchste Minus
mehr Top Rankings

Umfrage

Corona-Crash und Chaostage an den Börsen. Wie handeln Sie in unsicheren Zeiten?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Lufthansa AG823212
Wirecard AG747206
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Airbus SE (ex EADS)938914
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Amazon906866
TeslaA1CX3T
Allianz840400
Apple Inc.865985
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
NEL ASAA0B733
Volkswagen (VW) AG Vz.766403