finanzen.net
13.04.2019 16:00
Bewerten
(0)

Hochzinsanleihen-Experte Gerhard: "Hauptsache, die Landebahn ist frei"

Euro am Sonntag-Interview: Hochzinsanleihen-Experte Gerhard: "Hauptsache, die Landebahn ist frei" | Nachricht | finanzen.net
Euro am Sonntag-Interview
DRUCKEN
BNY-Mellon-Fondsmanager Ulrich Gerhard im Interview über dumme Angewohnheiten und Rentenpapiere, die auf den Müll gehören.
€uro am Sonntag
von Christoph Platt, Euro am Sonntag

€uro am Sonntag: Der Konjunkturzyklus steckt in seiner Spätphase, das Wirtschaftswachstum nimmt ab. Kein guter Zeitpunkt, um in Hochzinsanleihen zu investieren, oder?

Ulrich Gerhard: Doch, das ist es. Die Weltwirtschaft verlangsamt sich zwar, aber eine Rezession erwarten wir nicht. Ich mag es, wenn das Wachstum moderat ist. Ist die Wirtschaft zu stark, machen Manager dumme Sachen. Sie erhöhen etwa die Dividende, was aus Sicht eines Anleihe-Investors die Stabilität eines Unternehmens verringert. Bei einem moderaten Wachstum bleiben alle fokussierter.

Hochzinsanleihen werden auch Ramschanleihen genannt ...

Es gibt Hochzinsanleihen, und es gibt Ramschanleihen. In die einen kann man investieren, die anderen gehören auf den Müll. Wir gehen sehr selektiv und rigoros bei der Entscheidung vor, wer in unser Portfolio kommt.

Auf welche Daten achten Sie besonders bei der Titelauswahl?

Entscheidend ist, dass eine Firma einen stabilen Cashflow produziert. Die Kurse einer Anleihe dürfen ruhig auch mal schwächer werden, doch das ist uns egal, solange das Unternehmen bestehen bleibt und seine Schulden zurückzahlen kann. Ich vergleiche das mit einem Flugzeug: Hauptsache, die Landebahn ist frei. Gehypte Unternehmen wie Netflix oder Tesla kaufe ich deshalb nicht, denn sie verbrennen Geld.

Was ist noch wichtig auf der Suche nach geeigneten Anleihen?

Der wichtigste Bestandteil unserer Analyse war schon immer die Governance. Wenn ein Unternehmen verantwortungsvoll geführt wird, kommt es als Investment infrage, sonst nicht.

Können Sie das präzisieren?

Entscheidend ist, wie der Finanzvorstand eines Unternehmens mit den eigenen Anleihen umgeht. Bei Hochzinsanleihen haben die Emittenten oft die Möglichkeit, die Papiere vorzeitig zurückzuzahlen. Und das wird intensiv genutzt. Gleichzeitig werden neue Bonds ausgegeben. Wenn mir ein Finanzvorstand sagt, die Umschuldung habe doch noch Zeit bis zur Fälligkeit, fliegt das Papier aus dem Portfolio. Denn dann ist mir das Risiko zu hoch: Falls ein Unternehmen bis zum Ende der Laufzeit wartet und der Markt dann dicht ist, sich also keine neue Anleihe platzieren lässt, geht es bankrott.







________________________________

Bildquellen: StockThings / Shutterstock.com, BNY Mellon

Heute im Fokus

DAX schließt klar im Minus -- US-Börsen rot -- Tesla-Aktie nach Analyse unter Druck -- Infineon setzt wohl Chip-Lieferungen an Huawei aus - Unternehmen dementiert -- Wirecard, Deutsche Bank im Fokus

Halbleiterwerte leiden unter Sorge um Huawei-Lieferbeziehungen. HSBC-Analyse setzt Apple-Aktie unter Druck. Bitcoin hält sich nach Kursturbulenzen bei 8.000 US-Dollar. MorphoSys: Zeitplan für erstes eigenes Medikament bleibt unverändert. Pfeiffer Vacuum und Mehrheitsaktionär Busch kooperieren.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Die rechtspopulistische FPÖ in Österreich hat für einen Skandal gesorgt. Wie glauben Sie wird sich das auf die Europawahlen auswirken?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Huawei TechnologiesHWEI11
Deutsche Bank AG514000
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
Apple Inc.865985
Amazon906866
BayerBAY001
BASFBASF11
Infineon AG623100
NEL ASAA0B733
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400
BMW AG519000